Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten Februar 2021

KI schreibt Semesterarbeit

KI schreibt Seminararbeit

KI schafft eine 08/15-Seminararbeit in 20 Minuten. Der Sprach-Algorithmus GPT-3 schreibt menschlich wirkende Texte zu verschiedenen Themen. Eine Arbeit der KI hat von Professoren die Note C, also eine 3, erhalten.

Weiterlesen …

Glas Seperator für LiIon Akkus

Sichere High-Tech-Batterien

Lithium-Ionen-Batterien sind derzeit die wichtigsten elektrischen Energiespeicher. Die Betriebssicherheit hängt dabei entscheidend von Separatoren ab, die für eine räumliche Trennung der Elektroden sorgen. Wissenschaftler wollen die Energiespeicher für Elektroautos und Laptops verbessern.

Weiterlesen …

VPN Verbindung

Home-Offices unter Beschuss

Die zeitgemäße Absicherung des Home-Office-Arbeitsplatzes steckt leider immer in den Kinderschuhen. Nicht einmal die Hälfte der Firmen lassen ihre Mitarbeiter über eine sichere VPN-Verbindung auf Firmen-Server zugreifen. Die Angriffe auf das Fernsteuerprotokoll RDP steigen um 4.516 Prozent. Die Corona-Pandemie und Lockdowns führten zu diesem explosionsartigen Anstieg.

Weiterlesen …

Technostress im Homeoffice

Technostress im Homeoffice

Wenn digitale Arbeit zur Belastung wird. Lockdown, Homeoffice, Zoom-Fatigue: Die Corona-Pandemie verändert für viele Beschäftigte maßgeblich, wie sie Arbeit verrichten und organisieren. Digitale Technologien sind dabei unverzichtbar, stellen aber auch eine Herausforderung für das psychische Wohlbefinden dar.

Weiterlesen …

Digitaler Impfpass

Kampf gegen Corona mit digitalen Mitteln

Viele Bundesbürger fordern digitale Mittel im Kampf gegen Corona. Zwei Drittel wollen den digitalen Impfpass nutzen. 85 Prozent wünschen sich mehr Funktionen für die Corona-Warn-App.   In der Pandemie spaltet der Datenschutz die Deutschen.

Weiterlesen …

Logistik mit Hochregallager

E-Commerce umweltfreundlicher gestalten

Die Globalisierung des Handels und die Zunahme des E-Commerce führen zu einem wachsenden Bedarf an effektiven und effizienten Abläufen in der Logistikbranche. Wissenschaftler wollen durch einen effizienten Energieeinsatz in Logistikanlagen den E-Commerce umweltfreundlicher gestalten. Die Forscher bündeln dazu in einem gemeinsamen Forschungsprojekt ihre Expertise, um sich den Herausforderungen des globalen Internet- und Onlinehandels zu stellen.

Weiterlesen …

Sennheister In Eras

Angepasste In-Ears dank 3D-Druck

Der 3D-Druckspezialist Formlabs und das AMBEO-Team von Sennheiser haben eine Fertigungsmethode für günstige und perfekt sitzende In-Ear-Kopfhörer entwickelt. Einfacher Smartphone-Scan für Nutzer liefert die ideale Vorlage für angepasste Silikonaufsätze.

Weiterlesen …

Mehrteilchen-Quantengatters mit gefangenen Rydbergatomen

Quantencomputer auf dem Weg zum Prototyp

Im Rennen um die Verwirklichung eines praxistauglichen Quantencomputers gilt ein Konzept auf der Basis von Rydbergatomen als besonders aussichtsreich. Im Rahmen des Projekts „QRydDemo“ wollen Forscher einen Demonstrator für einen Quantencomputer realisieren. Hierfür sollen Rydbergatome in einer zweidimensionalen optischen Fallenstruktur gruppiert und durch gezielte Verschränkung und Verschiebung der Atomfallen quantenlogische Operationen durchgeführt werden.

Weiterlesen …

Belastung durch Home Office

Homeschooling und -office belasten die Augen

Digitale Medien bestimmen seit fast einem Jahr aufgrund der Corona- Pandemie bei vielen Menschen Arbeit und Freizeit. Die Nutzungszeiten von Smartphone, Tablet und PC haben stark zugenommen – und dies in fast jedem Alter, von Vorschulkindern bis hin zu Senioren. Da wir die meisten Informationen mit den Augen aufnehmen, leiden unsere Augen besonders an Folgen des hohen digitalen Konsums.

Weiterlesen …

App macht Haushaltsgeräte klimafreundlich

App macht Haushaltsgeräte klimafreundlich

Wieviel CO2 wir durch unseren Stromverbrauch im Alltag produzieren, hängt nicht nur davon ab, welche Geräte wir nutzen. Sondern auch, wann wir sie nutzen. An der Hochschule Coburg wird eine App entwickelt, die den richtigen Zeitpunkt kennt.

Weiterlesen …

CAD-Modell

Neuer Algorithmus verbessert CAD-Modelle

Industriell produzierte Bauteile werden meistens auf Basis eines 3D-CAD- Modells gefertigt. Da während der maschinellen Fertigung zahlreiche Einflüsse auf die Werkstücke einwirken, weichen ihre Geometrien oft deutlich vom CAD-Modell ab.  Ein schnellerer Algorithmus für CAD-Modelle verbessert die Bauteilqualität.

Weiterlesen …

Evilnum

Cybercrime-Kampagne in der Schweiz

Eine aktuelle Cybercrime-Kampagne nimmt die Schweizer FinTech-Branche ins Visier. Dahinter steht die EvilNum-Gruppe. Sie will Unternehmen infiltrieren und ausspionieren. Deswegen sollten Unternehmen in der Schweiz, aber auch in den EU-Ländern, derzeit genau auf ihre eingehenden E-Mails achten.

Weiterlesen …

5G Comet

5G für die Produktion

5G-Technologie für Echtzeit-Kommunikation zwischen Maschinen, Anlagen und Cloud-Systemen dank Time Sensitive Networking, denn hochdynamische Produktionssysteme zuverlässig und sicher steuern und regeln zu können, erscheint vielen Unternehmen als Herausforderung.

Weiterlesen …

Desinfektionsroboter

Intelligente Roboter gegen Viren

Serviceroboter können dazu beitragen, dass Gebäude und Verkehrsmittel regelmäßig und mit gleichbleibend hoher Qualität gereinigt und desinfiziert werden. Forscher arbeiten an der Entwicklung neuer Technologien für dieses Einsatzfeld. Das Forschungsprojekt »Mobile Desinfektion« (MobDi) soll zu einem sicheren »New Normal« in Pandemiezeiten beizutragen.

Weiterlesen …

KI-Studie

Unterschätztes Potenzial der KI

Eine Studie der IUBH zeigt, dass 75 Prozent der Mitarbeiter in Deutschland künstliche Intelligenz positiv sehen. Warum Firmen das Potenzial von AI vernachlässigen – und was dagegen zu tun ist.

Weiterlesen …

Dating Apps gegen Corona Blues

Online-Dating gegen Corona Einsamkeit

Jeder dritte Nutzer von Online-Dating-Diensten loggt sich seit Corona häufiger ein.  Die Zahlungsbereitschaft von Online-Dating-Nutzern steigt deutlich. Jeder zehnte Nutzer hat während Corona die große Liebe im Netz gefunden. Allerdings waren ein Fünftel der britischen Online-Dating-Profile war schon einmal von einem Hacker-Angriff betroffen.

Weiterlesen …

Steuerbetrüger

Mit Data Science gegen Steuerbetrug

 Die Universität Oldenburg und das Landesamt für Steuern Niedersachsen setzen auf maschinelles Lernen, um Steuerprüfungen zu automatisieren und Umsatzsteuerbetrügern schneller auf die Spur zu kommen.

Weiterlesen …

Depfake

Informatiker tricksen Deepfake-Erkennung aus

Deepfakes sind mithilfe von KI gefälschte Videos. Deepfake-Detektoren, die diese manipulierte Videos erkennen sollen, lassen sich durch passende Veränderungen von Video-Frames gut austricksen. Die gezielten Bildtransformation halten laut neuer UCSD-Untersuchung auch Kompression aus.

Weiterlesen …

Impfbetrug

Ransomware wird für gezielte Angriffe genutzt

Die Cyberkriminalität hat sich 2020 spezialisiert. Betrügerische Impfversprechen dominieren das Spam-Aufkommen, so der ESET Threat Report.

Weiterlesen …

Open Source Software

Open Source ist sicher

Open Source ist aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken, dennoch halten sich einige hartnäckige Vorurteile über die vermeintliche Unsicherheit quelloffener Lösungen. VNC, Entwickler von Open-Source-basierten Unternehmensanwendungen, räumt damit auf.

Weiterlesen …

NoxPlayer

Hacker spionieren gezielt Gamer aus

Der Android-Emulator NoxPlayer ist besonders bei Gamern beliebt, die Android-Spiele auf ihren Computern zocken möchten. Hacker nutzen diesen Player bei der Operation NightScout für Angriffe aus.

Weiterlesen …

Zoom Videokonferenz

Zoom-Bomber sind oft Insider

Bei Zoom-Bombern handelt es sich um Angreifer, die sich unerlaubt in Meetings in der App einschleichen und dort für Chaos sorgen. Call-Angreifer posten in vielen Fällen Zoom-Passwörter im Internet und rufen zu Angriffen auf.

Weiterlesen …

QuBits rechnen gemeinsam

Quantensysteme rechnen gemeinsam

Quantencomputer besitzen heute einige wenige bis einige Dutzend Speicher- und Recheneinheiten, die sogenannten Qubits. Zwei solche entfernte Qubits in verschiedenen Laboren zu einem verteilten Quantencomputer zusammenzuschalten, ist nun Forschern gelungen, indem sie die beiden Qubits optisch durch ein 60 Meter langes Glasfaserkabel miteinander verbanden.

Weiterlesen …

GPUs

Standard-PCs als Supercomputern

Forscher verwandeln herkömmliche Desktop-PCs in Supercomputer. Hierfür greifen sie auf die neueste Generation von Grafikprozessoren (GPUs) zurück. Die Experten lassen das Gehirn von Primaten (Makaken) mit der neuesten Generation von Grafikprozessoren simulieren.

Weiterlesen …

Stressüberwachung durch Cello-App

Smarter Stresswächter am Handgelenk

„Pling! - Fühlen Sie sich im Moment unter Druck? – Wollen Sie bei einigen Atemübungen entspannen?“ Wissenschaftler wollen ein selbstlernende und geräteunabhängige App entwickeln, die das momentane Stresslevel des Nutzers individuell erkennen und ihn darauf hinweisen kann. Ziel ist es, die Praxistauglichkeit der von künstlicher Intelligenz unterstützten Interaktion von Mensch und Gerät für Gesundheitsanwendungen zu testen.

Weiterlesen …

Online Sprechstunde

Corona digitalisiert die Medizin

in den vergangenen Monaten ist die Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung in Schwung gekommen. Ob Video-Sprechstunden, Gesundheits-Apps auf Rezept oder die Einführung der elektronischen Patientenakte – die Ärzte in Deutschland können mittlerweile zahlreiche digitale Anwendungen in ihren Behandlungsalltag integrieren. Die Corona-Pandemie hat dem einen zusätzlichen Schub verliehen - trotz des digitalen Grabens zwischen Kliniken und Praxen. Frauen und junge Ärzte treiben die Digitalisierung des Gesundheitswesens voran

Weiterlesen …

Spotify Webseite

KI erkennt Gefühlslage an Stimme

Der Algorithmus des Spotify-Patents soll per KI die die Gefühlslage von Usern anhand ihrer Stimme erkennen und ihnen dementsprechend Musik empfehlen.

Weiterlesen …

Quantenprozessor

Technologien für leistungsfähigere Quantenrechner

Quantenrechner sollen bislang nicht lösbare Problemstellungen effizient lösen können. Dazu gehören beispielsweise die Berechnung der Eigenschaften komplexer Moleküle oder auch die Lösung von Optimierungsaufgaben. Forscher auf dem Gebiet der supraleitenden Quantenschaltkreise habe sich die Entwicklung innovativer Konzepte für den Bau eines verbesserten Quantenprozessors zum Ziel gesetzt.

Weiterlesen …