Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten Juli 2014

Maßgeschneiderte Oberflächeninspektion

Die Qualitätskontrolle von Bauteiloberflächen ist eine komplexe Angelegenheit. Forscher haben ein hochpräzises, modulares Inspektionssystem entwickelt, das sich kundenspezifisch anpassen und in den Produktionsprozess integrieren lässt.

Weiterlesen …

DTP-Software Tango solo ist jetzt Freeware

Tango ist ein deutsches Redaktionssystem zur Produktion von Zeitungen, Magazinen und Büchern. Die Einzelplatzversion Tango Solo ist jetzt kostenfrei einsetzbar.

Weiterlesen …

Versorgungunternehmen im Visier der Hacker

Eine neue Unisys-Studie zeigt, dass fast 70 Prozent der Versorgungsunternehmen im vergangenen Jahr mindestens einen ernsten Sicherheitsvorfall hatten. Die Mehrheit der Energieversorger sowie der verarbeitenden Industrie sind nicht auf interne und externe IT-Angriffe vorbereitet.

Weiterlesen …

Klare Sicht

Soll eine Operation durchgeführt werden, ja oder nein? Ärzte treffen ihre Entscheidungen oft auf der Grundlage von bildlichen Darstellungen. Doch die können trügen. Wissenschaftler forschen jetzt an besseren Formen der Visualisierung von medizinischen Untersuchungsergebnissen.

Weiterlesen …

Erpresser-Software infiziert Smartphones und PCs

Die Polizei-Erpresser-Software „Koler“ tauchte für mobile Geräte im April 29014 erstmal auf. Sicherheitsexperten stellten nun fest, dass sie mit Sprachversionen für Opfer in 30 Ländern ausgerüstet ist.

Weiterlesen …

Niedergeschlagenheit durch Web2.0

Das Social Web macht neidisch, einsam und süchtig. Facebook, Twitter und Co lösen bei Usern oft Niedergeschlagenheit aus, das zeigt eine Befragung.

Weiterlesen …

Taiwans Tablet-Industrie boomt

Solide Nachfrage nach den modernen Gadgets. Mehr als 55 Mio. Geräte wurden allein im zweiten Quartal ausgeliefert.

Weiterlesen …

Investitionen in Industrie 4.0 steigen rasant

11 Milliarden Euro für ITK-Lösungen bis 2020 werden prognostiziert. Dabei sind IT-Dienstleistungen besonders gefragt.

Weiterlesen …

Das Einfallstor für Kriminelle immer am Körper

Tragbare Gadgets wie Smartwatches, Datenbrillen und Fitnessarmbänder läuten das nächste digitale Zeitalter ein und ergänzen Smartphones und Tablets um nützliche Funktionen. Problematisch wird es, wenn die gesammelten und ausgewerteten Daten dieser Gadgets in die falschen Hände geraten. Die Folgen sind absehbar, denn schon jetzt zeigt mobile Malware, was sie in Zukunft können wird. Die Experten von Lookout giben eine erste Einschätzung zum Risiko.

Weiterlesen …

Softwareentwickler brauchen sichere Bausteine

Nach einer Expertenbefragung zu Trends in der Softwareentwicklung und deren Auswirkungen auf die IT-Sicherheit zeigt, dass Fachleute sich Testverfahren für einzelne Programmkomponenten und Einbettung von Security-Funktionen in Entwickler-Tools wünschen.

Weiterlesen …

Forschungsroboter Baxter kann Patienten pflegen

Eigentlich wurde der Roboter Baxter für den Einsatz in Fabriken entwickelt. Dank seiner Flexibilität hoffen Experten auch auf Einsetzbarkeit in Medizin und im Weltraum.

Weiterlesen …

Fahren wie von Geisterhand

Seit mehr als zehn Jahren forschen Ingenieure und Informatiker zum hochautomatisierten und autonomen Fahren. Ein Ziel sind selbststeuernde Taxis, die Fahrgäste zu einem bestimmten Zeitpunkt abholen, souverän durch den innerstädtischen Verkehr chauffieren und sogar ohne Fahrereingriff einparken.

Weiterlesen …

Cyber-Kriminelle wollen den Urlaub vermiesen

Internetnutzung ist an vielen Urlaubsorten kein Problem. Mal eben ein Foto posten, Wetterbericht und E-Mails checken. In den Unterkünften Cafés, Bars und Restaurants gehört WLAN oft mit zur Standard. Mehr als zwei Drittel der deutschen Urlauber nehmen Smartphones mit auf die Reise. Allerdings sind viele Mobilgeräte nicht umfassend geschützt.

Weiterlesen …

Mobiler Roboter testet Geschirrspüler im Dauerbetrieb

Tür öffnen, Schmutz einfüllen, Reinigungsmittel einlegen und neu starten. Geschirrspülmaschinen müssen hunderte aufwendige Testzyklen durchlaufen, um ihren Dienst im Alltag zuverlässig zu leisten. Um das Personal während der Durchführung der Tests zu entlasten wurde ein neues mobiles Robotersystem entwickelt, das die Bedienung der Maschinen übernimmt.

Weiterlesen …

Drahtlose Haustechnik-verrät viel über die Bewohner

Hausautomations-Systeme, die Licht, Heizung, Rollläden oder Türschlösser steuern, eröffnen Dritten umfangreiche Einblicke in die Privatsphäre der Bewohner. Selbst verschlüsselte Anlagen geben durch ihren Datenaustausch Informationen preis, die etwa Einbrecher nutzen könnten. Wissenschaftler erforschen jetzt, wie die Haustechnik sicherer werden kann.

Weiterlesen …

Ersetzt Laserzündung die konventionelle Zündkerze?

die Potenziale der Laserzündung aus. Die Strömungs- und Zündungsprozesse im Brennraum sollen mit größtmöglicher Präzision analysiert und unentbehrliches Fachwissen für künftige industrielle Anwendungen soll dabei erarbeitet werden.

Weiterlesen …

So löchrig wie Schweizer Käse

Ein von Trend Micro aufgedeckter Angriff mit dem Namen „Operation Emmental“ hebelt den Schutz durch Sitzungs-Token aus und ermöglicht es den Angreifern, die volle Kontrolle über das Bankkonto der Anwender zu übernehmen und in deren Namen Online-Transaktionen auszuführen. Betroffen sind Anwender in der Schweiz, in Österreich, Schweden und Japan.

Weiterlesen …

Robo-Finger helfen automatisch beim Greifen

Das Gerät wird am Handgelenk befestigt und passt sich den Fingerbewegungen des Trägers an.

Weiterlesen …

Vier Trends für die Zukunft des ERP

Das Internet der Dinge, Big Data, Wearables und kontextbezogene Funktionen ERP-Fachleute von IFS erläutern, wie dieses Quartett die Unternehmenssoftware von morgen mitgestaltet.

Weiterlesen …

Plakatwerbung wird auf dem Smartphone interaktiv

Der Spezialist Clear Channel Outdoor verwandelt Außer-Haus-Plakate in digitale Interfaces. Nach Europa nimmt er nun die USA ins Visier.

Weiterlesen …

Cyberkriminelle während WM-Finale Waffen nieder

Sicherheitsexperten haben die Anzahl an Hacker-Angriffen während der K.O. Spiele der Fußball-WM analysiert und dabei Erstaunliches herausgefunden. Während bei den Viertel- und Halbfinalspielen eine deutlich erhöhte Aktivität festgestellt wurde, haben die Cyberkriminellen während des Finalspiels ihre Waffen niedergelegt und nahezu keine Angriffe gestartet.

Weiterlesen …

Alle Smartphone-Nutzer machen Fotos

Fotografieren mit dem Handy ist Volkssport. Beliebte Motive dabei sind Alltag, Ausgehen, Feste und Feiern. Die neuen Smartphone-Modelle haben hohe Bildauflösung und einen besseren Blitz.

Weiterlesen …

Software verbessert Sprechen lernen nach Schlaganfall

Schlaganfälle haben häufig den Verlust der Sprechfähigkeit zur Folge. Mit dem Softwaresystem ‚Einfach Sprechen‘ können Aphasiker auf einem Tablet-PC zusätzlich zur professionellen Therapie jederzeit zusätzliche Übungen absolvieren. Durch eine besondere Spracherkennung, die es dem Patienten ermöglicht, seine Fähigkeiten aktiv zu verbessern.

Weiterlesen …

Unterwasser-Kommunikation mit "Hydrophones"

Das Ultraschall-System schafft ein lokales Netzwerk über das bis zu 70 Taucher während des Tauchgangs kommunizieren können. Neben den üblichen Informationen liefert die Konsole auch die Daten der andern Taucher.

Weiterlesen …

Mobile Malware – ein unterschätztes Risiko

Sicherheitsexperten finden immer mehr sogenannte Coin-Miner auf mobilen Geräten. Statt teurer Premium SMS spezialisieren sich Kriminelle mehr auf die Erzeugung digitaler Währungen durch eingeschleuste Trojaner.

Weiterlesen …

Erweiterte Realität hilft bei der Fehlersuche

In der „intelligenten“ Fabrik geben Maschinen eine Vielzahl von Daten über sich preis. Sensoren, die Temperatur, Drehzahl oder Vibrationen messen, bieten wertvolle Hinweise zum Zustand einer Maschine. Dies ermöglicht den rechtzeitigen Austausch abgenutzter Teile. Software unterstützt Wartungstechniker dabei, die drahtlos übermittelte Information räumlich zuzuordnen: Die Sensordaten werden in das aktuelle Kamerabild der realen Maschine eingespielt.

Weiterlesen …

Hotel-Safes sind oft nicht sicher

Um die wichtigen Unterlagen und Wertsachen sicher aufzubewahren, bieten viele Hotels gegen eine geringe Nutzungsgebühr einen Zimmersafe an. Sicherheitsexperten warnen jedoch vor Sicherheitsmängeln bei Tresoren in Hotels.

Weiterlesen …

Steigende Erwartungen bei 3D-Druckern

Eine Umfrage zeigt, das 3D-Drucker die Wirtschaft revolutionieren wird. Daraus ergibt sich auch eine neue Herausforderung für Produkt- und Markenschutz.

Weiterlesen …

Volkskrankheit Handy-Sucht

Nach Zehn Minuten ohne Handy geraten User in Panik. Das Suchtverhalten steigert sich mit kontinuierlicher Nutzung signifikant.

Weiterlesen …

Neuartige Filtertechnologie mit Graphen

Graphen ist eine Art Wunderwerkstoff. Es besteht aus reinem Kohlenstoff und ist nur Atomlage dick. Es ist härter als Diamant, zugfester als Stahl und dabei extrem leicht, sehr flexibel und transparent. In einem Gemeinschaftsprojekt arbeiten Wissenschaftler an der Entwicklung neuester Filtertechnologien auf der Grundlage von Graphen.

Weiterlesen …

Singlebörsen im Netz scheitern an Monetarisierung

Der Online-Dating-Marktreport 2013/14 zeigt, dass Singlebörsen zwar mehr Nutzer haben, jedoch sinkt der Umsatz.

Weiterlesen …

Freemium-Games top, Musik flop

Nur Wenige Top-Firmen dominieren Markt für Mobile Apps und verdienen damit richtig Geld.

Weiterlesen …

Auf der Suche nach Harmonien

Musikwissenschaftler und Informatiker forschen gemeinsam an der digitalen Analyse und Interpretation von Harmonien in Werken Beethovens und Wagners.

Weiterlesen …

Highspeed über Telefonkabel

Die Bell Labs stellen einen Datenübertragungsrekord auf. Sie erreichen 10 Gbit/s Übertragungsgeschwindigkeiten über normale Telefonkabel aus Kupfer.

Weiterlesen …

Kampf dem Identitätsdiebstahl

Seit Mai 2014 ist der kostenlose HPI-Service „Identity Leak Checker“ online, der das Netz nach frei zugänglichen Identitätsdaten durchsucht. Schon mehr als 100.000 Opfer von Identitätsdiebstählen konnten gewarnt werden.

Weiterlesen …

Virtual-Reality-Forschung gibt Blinden Hoffnung

Wissenschaftler untersuchen die Koordination von Menschenmengen in virtueller Umgebung. Sie hoffen eine neue Technologie entwickeln zu können, die auch blinden und sehbehinderten Menschen dabei hilft, sicher durch Menschenmengen zu navigieren.

Weiterlesen …

Rechenkünste der spätbabylonischen Mathematik

Wissenschaftler entziffern derzeit einzigartige mathematische Tabellen auf Fragmenten von bisher unveröffentlichten Keilschrifttafeln des British Museums in London.

Weiterlesen …

WM-Endspiel freut auch Cybergangster

Das Endspiel Deutschland – Argentinien bringt Fußballfans ins Visier von Cyber-Kriminellen.

Weiterlesen …

Autobahn für ultrakalte Atome in optischen Kristallen

Physikern ist es erstmals gelungen, ein Analogon zum Meißner- Effekt in Leiter-ähnlichen optischen Gittern zu realisieren und Oberflächenströme zu messen.

Weiterlesen …

Photosynthese in Aktion

Forscher beobachten Photosynthese in Aktion. Sie beobachten die erste Filmszene der molekularen Dynamik der lichtgesteuerten Spaltung von Wasser im Molekülkomplexe namens Photosystem II.

Weiterlesen …

Künstliche Intelligenz erobert die Bäckerei

Backen beruht auf komplexen physikalischen und biochemischen Mechanismen. Wissenschaftler erforschen neue Verfahren für optimale Backergebnisse. Am Ende soll auf der Grundlage von „Big Data“ eine Software den Backprozess steuern.

Weiterlesen …

Cloud-Dienste gefährden IT-Sicherheit

Eine Analyse der Kaspersky Labs zeigt, dass 50 Prozent der in Cloud-Ordnern auf Unternehmensrechnern gefunden Malware über Synchronisation eingeschleust wurde.

Weiterlesen …

Drei von vier Berufstätigen sind im Urlaub erreichbar

Nahezu 61 Prozent aller Urlauber beantworten Anrufe und 54 Prozent ihre E-Mails. Rund jeder fünfte Berufstätige macht im Sommer keinen Urlaub

Weiterlesen …

Photonen-Drehtür für Quantentechnik der Zukunft

Lichtquellen die fein säuberlich ein Lichtteilchen nach dem anderen aussenden, also wie eine Drehtür für Photonen arbeiten erleichtern Abhörsichere Kommunikation oder den Datenaustausch zwischen Quantencomputern. Physiker nutzen für Quantentechnik der Zukunft hohle Glasfasern.

Weiterlesen …

Google erhöht Komfort und Gefahr

Google ändert die App-Berechtigungen. Damit werden Komfort aber auch die Gefahr erhöht. Die Sicherheitsexperten von Trend Micro analysieren die Änderungen am Berechtigungsmodell für Apps aus dem „Google Play Store“.

Weiterlesen …

Die Festplatte wandert ins Internet

Schon 15 Millionen Deutsche nutzen Online-Speicher. Jeder dritte Jüngere speichert online. Auch Fotos und Briefe lagern mittlerweile in der Cloud.

Weiterlesen …

Regierungs- und Verteidigungssektor gezielt attackiert

Cybergangster haben im letzten Jahr 18 Prozent Firmen und Organisationen aus dem Regierungs- und Verteidigungssektor angegriffen. Eine neue Kaspersky-Umfrage zeigt, dass mehr als ein Viertel der Betroffenen aufgrund von Cyberangriffen sensiblen Datenverlust beklagen.

Weiterlesen …