Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten September 2016

vernetztes Auto

Datenschutz im vernetzten Auto

Eine Studie der Universität Hohenheim zeigt, dass die Besitzer von vernetzten Autos den Herstellern vertrauen. Sie haben aber wenig Kontrolle über ihre Daten, denn die Nutzer sind mit Schutz ihrer Daten häufig überfordert.

Weiterlesen …

State of the Internet

State-of-the-Internet für das zweite Quartal 2016

Die weltweite durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit stieg gegenüber dem Vorjahr um 14% auf 6,1 Mbit/s; im Vergleich zum ersten Quartal 2016 ging sie damit um 2,3% zurück. Belgien steht bei der IPv6-Einführung weiterhin weltweit an der Spitze. Deutschland konnte bei der durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit im weltweiten Vergleich Boden gutmachen und stieg von Platz 25 auf Rang 24. In der DACH-Region lässt die Schweiz nach wie vor Deutschland und Österreich bei den zentralen Kennzahlen deutlich hinter sich

Weiterlesen …

DDos Attacken

DDoS-Attacken werden immer hochvolumiger

Mit immer heftigeren Attacken gelingt es Hackern in letzter Zeit immer häufiger, auch bekannte und prinzipiell gegen DDoS-Attacken geschützte Websites zu beeinträchtigen oder gar lahmzulegen. Vielfach helfen dagegen nur leistungsfähige, Cloud basierte Verteidigungslösungen.

Weiterlesen …

Blockchin in der Finanzwelt

Wie Blockchain die Finanzwelt verändert

Banken und Finanzmarkt-Unternehmen setzen auf schnellen Einsatz von Blockchains: zwei Drittel befragter Banken erwarten Nutzung innerhalb von drei Jahren. Studien zeigen, dass Banken und Finanzmarktführer auf Blockchains setzen, um neue Geschäftsmodelle zu schaffen und disruptiven Entwicklungen zuvorzukommen.

Weiterlesen …

5G Anwendungsfelder

Frequenzen für 5G

Die Zukunftstechnologie 5G braucht neue Mobilfunkfrequenzen. Die Bereitstellung weiterer Frequenzen muss geklärt werden um nächste Mobilfunkgeneration umzusetzen.

Weiterlesen …

Quantenoptischer Chip

Chip für optische Quantencomputer

Forscher entwickeln einen quantenphotonischen Schaltkreis mit elektrischer Lichtquelle. Eventuell Grundbaustein optischer Quantenrechner. Diese könnten die Computertechnologie revolutionieren.

Weiterlesen …

Zeus Banking Trojaner

Zeus Trojaner als Neuauflage

Bereits 2011 hat der Zeus Banking-Trojaner mehr als 100 Millionen US-Dollar von amerikanischen Bankkunden erpresst. Jetzt ist er mit einer Neuauflage zurück und attackiert Kanada.

Weiterlesen …

Autonomes Fahren

Großes Interesse an autonomen Autos

Über 50 Prozent sind interessiert an selbstfahrenden Autos. Eine Deloitte-Studie zeigt, dass sich eine knappe Mehrheit aufgeschlossen zeigt. Sie legt aber großen Wert auf Sicherheitsgarantien.

Weiterlesen …

Solar Batterie

Solarbatterie löst Speicherproblem

Ein Set aus Elektroden aus Organische Molekülen schickt geladene Elektrolyte durch die Apparatur. Im Gerät werden standardisierte Solarzellen aus Silizium an der Reaktionskammer montiert. Die durch die Zelle konvertierte Energie lädt das Elektrolyt, das in einen Speicherbehälter gepumpt wird.

Weiterlesen …

CSR Berichtspflicht

Beziehungen zu Lieferanten transparenter machen

Unternehmen müssen Beziehungen zu Lieferanten transparenter machen. Das Das Ranking der Nachhaltigkeitsberichte legt Lücken in den Unternehmensinformationen zu Lieferketten offen. Mehr Transparenz zu nichtfinanziellen Aspekten für bestimmte Großunternehmen sind ab 2017 Pflicht

Weiterlesen …

Appm Driving Barista

Gratis-Kaffee für Handy-Verzicht am Steuer

Die App "Driving Barista" zeichnet in Japan Bewegungen auf und ermittelt die zurückgelegte Distanz. So sollen die Unfälle in der Präfektur Aichi verringern werden - und zwar mit einem Gratis-Kaffee für konzentrierte Autofahrer.

Weiterlesen …

eGoverment Monitor

eGoverment- weniger Skepsis aber kaum Nutzung

Die Skepsis gegenüber digitalen Verwaltungsangeboten nimmt ab, das Interesse weiter zu, doch die Nutzung bleibt gering – so lassen sich die Ergebnisse des aktuellen eGovernment MONITOR zusammenfassen.

Weiterlesen …

App Elsewhere

App "Elsewhere" gibt jedes Video in 3D wieder

Die Software „Elsewhere“ erweitert jedes zweidimensionale Bild und Video um eine Dimension. Gemeinsam mit einer Brille, die für Schärfe sorgt, aber in der selbst keine Technik steckt. Die smarte Technologie fügt im Hintergrund Tiefendimension hinzu

Weiterlesen …

REM-Aufnahme

Größere Reichweite und längere Lebensdauer

In den vergangenen Jahren wurden bereits große Fortschritte im Bereich der Elektromobilität gemacht. Was immer noch fehlt, sind effiziente, kleine und stabile Stromspeicher. Wissenschaftler entwickelten nun zwei neue Verfahren, um Silizium in diesem Bereich einsetzen zu können.

Weiterlesen …

Zahnarzt beliebter als Werbung

In den USA ziehen viele Internetuser einen Zahnarztbesuch lästiger Werbung vor. 85 Prozent der Bürger empfinden Marketing im Social Web als nervig

Weiterlesen …

Unerwünschte Werbung aus Drittanbieter-Appstores

Erste Drittanbieter-Appstores für Apple-Geräte sind im Web aktiv. Einige dieser Appstore-Betreiber umgehen erfolgreich Apples Sicherheitsmaßnahmen. Die Anwender erhalten unerwünschte Adware im Huckepack.

Weiterlesen …

Smartphone Flugmodus

Fluggäste wollen Mobiltelefon an Bord nutzen

Zwei Drittel der Reisenden wollen das Handy im Flugzeug einschalten. Jeder Dritte ist gegen das Telefonieren an Bord

Weiterlesen …

Fahrassitenzsystem

Fahrerassistenzsystem hilft Spritsparen

Mehr Sprit und so Geld einsparen – das ist nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Unternehmen interessant. Ingenieure arbeiten an einem nutzerfreundlichen Fahrerassistenzsystem, das etwa bei LKWs helfen soll, den Kraftstoffverbrauch zu senken. Einsparungen von 15 bis 30 Prozent können so möglich sein. Auch Privatpersonen können die Technik nutzen.

Weiterlesen …

Alpha Gas

Überraschender Einblick in die Welt der Atomkerne

Wie fügen sich Neutronen und Protonen zu Atomkernen zusammen? Eine neue Computersimulation liefert auf diese Frage ein überraschendes Ergebnis

Weiterlesen …

PlanetServer

Mars und Mond hautnah im PlanetServer

Dank einer neuen Anwendung namens PlanetServer ist es ganz einfach im Internet möglich über die Oberfläche eines fernen Planeten, Krater und Täler, Hügel und wüstengleiche Ebenen zu fliegen.

Weiterlesen …

Smartphone User Gewohnheiten

Smartphone-Nutzer filmen und teilen

Zwei von drei Smartphone-Nutzern nehmen Videos auf. Jüngere teilen Videos meist über Messenger-Dienste wie WhatsApp und Snapchat oder soziale Netzwerke wie Facebook.

Weiterlesen …

Cybersicherheitsvorfälle

Folgekosten von Cybersicherheitsvorfällen

Kaspersky-Bericht zeigt, dass Cybersicherheitsvorfälle große Organisationen 861.000 US-Dollar und mittelständische Unternehmen 86.500 US-Dollar pro Angriff kosten.

Weiterlesen …

Lathan-Kobald Film

Ein tiefer Einblick in Grenzflächen

Grenzflächen zwischen verschiedenen Materialien und deren physikalische Eigenschaften sind für moderne Technik von zentraler Bedeutung. Physiker haben jetzt ein Verfahren entwickelt, das einen extrem genauen Blick auf diese Grenzflächen und deren Modellierung ermöglicht.

Weiterlesen …

FindingPlaces

FindingPlaces am digitalen Stadtmodell der HafenCity

Am interaktiven Stadtmodell „FindingPlaces“ haben rund 400 Hamburger Flächen für Flüchtlingsunterkünfte gesucht – und gefunden. 161 Flächen für mehr als 20.000 Unterbringungsplätze wurden in den Workshops an der HafenCity Universität Hamburg diskutiert und zur Prüfung an den Zentralen Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF) weitergeleitet

Weiterlesen …

Modiface App

ModiFace zeigt Wirkung von Hautpflegeprodukten

Falten-AI: ModiFace zeigt Hautpflegeprodukte können mittels KI nun schon vor dem Kauf auf ihre Effektivität getestet werden. Die Wirkung wird im Live-Video demonstriert. Bekannte Marken wollen die Technologie für ihre Produkte einsetzen

Weiterlesen …

Rettungsroboter SUGV

Roboter hilft Rettungskräften in Katastrophengebieten

Bei Erdbeben wie jüngst in Italien zählt für Rettungskräfte jede Minute. Doch oft fehlt ihnen die passende Ausrüstung, um etwa gefahrlos in geschädigte Gebäude zu gelangen. Forscher haben zwei Roboter entwickelt, die Helfer hierbei unterstützen. Sie erkundigen selbstständig Häuser, die etwa durch Trümmer blockiert oder durch Einsturz gefährdet sind. Dabei liefern sie Helfern Daten, um die Lage besser einzuschätzen und Überlebende aufzuspüren.

Weiterlesen …

Apple Store

Jetzt bittet Japan Apple zur Kasse

Japanische Steuerbehörden sollen nach Medienberichten eine Steuernachzahlung von umgerechnet rund 105 Mio. fordern. Die iTunes-Tochterfirma soll Gewinne viel zu niedrig ausgewiesen haben.

Weiterlesen …

Glasfaserkabel

Ein Terabit pro Sekunde

Wissenschaftler entwickeln neuen Modulationsansatz zur schnelleren optischen Übertragung von Daten. Mit diesem technologischen Durchbruch kann die Leistungsfähigkeit der Glasfasernetze erhöht werden, um dem weltweit wachsenden Datenverkehr auch zukünftig gerecht werden zu können.

Weiterlesen …

Massenpanik Simulation

Wie entsteht Massenpanik in einer Notsituation?

Eine Studie untersucht virtuell menschliches Verhalten unter Stress. In Extremsituationen, wie bei Terroranschlägen, Naturkatastrophen oder Bränden, kommt es bei der Evakuierung immer wieder zu tragischen Unfällen, die durch Massenpaniken verursacht werden. Doch wie entstehen diese Paniken und wo sind die Gefahrenzonen.

Weiterlesen …

Online-Collaboration-Tools

Wichtig bei Conferencing und Online-Zusammenarbeit

Arbeit ist heute immer weniger ortsgebunden. Dezentral organisierte Teams und Abteilungen arbeiten über Ländergrenzen und Zeitzonen hinweg zusammen an Projekten. Wie sich gute Online-Collaboration-Tools zur Lösung dieser Aufgaben identifizieren lassen

Weiterlesen …

Android-Bots könnten Notfrufsystem lahmlegen

Android-Botnetze sind eine potenzielle Gefahr für Notrufsysteme. Schon 200.000 infizierte Geräte reichen aus, um den Notdienst US-weit zu gefährden.

Weiterlesen …

Joblift Logo

Cyber-Angriffe gegen den Mittelstand

61 % aller Cyber Angriffe in Deutschland richten sich gegen den Mittelstand – dieser schreibt jedoch nur 18 % aller IT Security Stellen aus. Die Metajobsuchmaschine Joblift untersuchte die Nachfrage deutscher Unternehmen nach IT Sicherheitsspezialisten und konnte feststellen, dass der Mittelstand in diesem Kontext stark hinterherhinkt.

Weiterlesen …

Handy im Auto

Smartphone größte Ablenkung auf der Autobahn

Handy-Tippen häufigste Nebentätigkeit während des Fahrens. Fast jeder Siebte ist während der Fahrt auf der Autobahn abgelenkt. Hantieren mit dem Smartphone kommt noch vor Essen und Trinken.

Weiterlesen …

USB-Sticks

Datendiebstahl per USB-Stick

Weltweit stecken mehr als 20 Prozent der Mitarbeiter gefundene USB-Sticks ohne vorherige Sicherheitschecks in ihren Computer. Deswegen häufen sich die gefährlichen Angriffe auf Unternehmensdaten mit USBs. Wie Unternehmen und Behörden diese Gefahr verhindern können

Weiterlesen …

Cloud Computing

Der Hacker in der Cloud

Cloud-Plattformen werden immer häufiger missbraucht, um DDoS-Attacken mit hohen Datenvolumen zu realisieren, berichtet der DDoS-Spezialist Radware. Auch für Phishing-Versuche haben Hacker die Cloud entdeckt.

Weiterlesen …

Doppelhelixstruktur

Flexibles Halbleitermaterial aus Doppelhelix

Die Doppelhelix hat als stabile und flexible Struktur des Erbguts das Leben auf der Erde erst möglich gemacht. Wissenschaftler haben eine Doppelhelix-Struktur auch in einem anorganischen Material entdeckt. Das Material aus Zinn, Iod und Phosphor ist ein Halbleiter, besitzt außergewöhnliche optische und elektronische Eigenschaften und ist mechanisch hoch flexibel. Es ergibt ein flexibles Halbleitermaterial für Elektronik, Solartechnologie und Photokatalyse

Weiterlesen …

Delta Airlines Flugzeug

Computerpanne kostet Delta 150 Mio. Dollar

Im August wurden wegen Stromausfall über 1.000 Delte Airlines Flüge gestrichen. Darüber hinaus blieben 1.000 weitere geplante Flüge für die nächsten zwei Tage am Boden. Auch andere Airlines waren schon von solchen Pannen betroffen.

Weiterlesen …

Rechenzentrum

Cyberkriminelle „DINGFEST“ machen

Allein der deutschen Wirtschaft entstehen durch Cyberkriminalität jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Die Absicherung von IT-Systemen sowie die Nachverfolgung von Angriffen gewinnen daher immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen des Konsortiums DINGFEST arbeiten nun drei Universitäten und vier Unternehmen an einem Werkzeugkasten zur Erkennung und Analyse von IT- Sicherheitsvorfällen.

Weiterlesen …

Pkemon Go Studie

„Pokémon Go“ führt zu mehr Bewegung und Zusammenhalt

Wirtschaftsinformatiker untersuchen Auswirkungen der Spiel-App auf das reale Leben.

Weiterlesen …

Drohnenflug

Drohnen für die Rettung der Schmetterlinge

Aufnahmen aus der Vogelperspektive liefern aktuelle und für die jeweilige Fragestellung angepasste Informationen, die bislang nur durch Beobachten im Feld und für einen begrenzten Raum erfasst werden konnten. Wissenschaftler haben erstmals Drohnen zur Vorhersage von geeigneten Lebensräumen der Larven bedrohter Schmetterlingsarten (Larvalhabitaten) eingesetzt.

Weiterlesen …

Nanospray Wasserschutz

Nanospray schützt Smartphones vor Wasser

Das wasserabweisende Spray schützr mobile Geräte wie Smartphones vor Wasser und ist zudem antikorrosiv und bewahrt Flugzeuge vor Eisbildung.

Weiterlesen …

Screenshot eines Fitness Trackers

Fitness-Tracker schwächeln

Die Beliebtheit und Verbreitung von Fitness-Trackern nimmt immer weiter zu. Allein im ersten Quartal 2016 wurden weltweit knapp 20 Millionen solcher Tracker verkauft. Allerdings deckten Informatiker der TU Darmstadt schwere Sicherheitsmängel bei den Fitness-Trackern auf. Sie bieten Leichtes Spiel für Angreifer.

Weiterlesen …

Smartphones für DDoS

Smartphones als Waffen im DDoS-Krieg

Immer häufiger werden Smartphones als Waffen im Cyberkrieg eingesetzt, um durch Distributed Denial of Service-Attacken (DDoS) Webseiten gezielt anzugreifen, berichtet der DDoS-Spezialist Radware. Einfach zu bedienende Tools gibt es für Android und iOS. In vielen Fällen nutzen Hacker aufgrund der limitierten Bandbreite ihre Mobiltelefone aber auch, um Cloud-basierte Angriffe mit hohen Datenraten fernzusteuern.

Weiterlesen …

Weltkarte der Internetdichte 2012

Politische Ungleichheit bewirkt digitale Ungleichheit

Eine Studie des Konstanzer Politologen Prof. Dr. Nils Weidmann stellt die grundsätzliche Sicht auf das Internet als „Befreiungstechnologie“ in Frage

Weiterlesen …

Transistoren aus Kohlenstoff-Nanoröhren (CNTs)

Neuer CNT-Transistor besser als Silizium-Pendant

Forscher haben erstmals Transistoren aus Kohlenstoff-Nanoröhren (CNTs) hergestellt, die besser sind als jene aus Silizium. Zukünftig könnten Chips bis zu fünf Mal schneller oder energieeffizienter werden.

Weiterlesen …

Führungskraft

Digitale Entmachtung der Führungskräfte?

Je digitaler die Arbeitswelt wird, desto mehr stellt sich die Frage nach der Digitalisierung der Mitarbeiterführung. Welche neuen Anforderungen werden an Führungskräfte gestellt? Welche Möglichkeiten eröffnen sich ihnen? Bringt dies Vor- oder Nachteile für die Führung?

Weiterlesen …

TRADA Drohnen im Einsatz in Amatrice

Einsatz der TRADR-Robotertechnik in Amatrice

Katastrophenreaktion ist zeitkritisch und extrem stressig; der Einsatz von Robotern als echte Teammitglieder kann dabei helfen, Stress und Arbeitsbelastung für die menschlichen Einsatzkräfte zu reduzieren und gefährliche Aufgaben zu übernehmen. Als Reaktion auf das schwere Erdbeben in Amatrice, Italien, hat ein Team des TRADR-Projektes zwei Boden- Roboter und drei Drohnen zum Einsatz gebracht, um vor Ort die Rettungsmaßnahmen zu unterstützen.

Weiterlesen …

Elektroauto an Ladestation

Intelligente Navis machen Autos grüner

Forscher entwickeln im Project ELECTRIFIC ein Navigationssystem für Elektrofahrzeuge, das nicht nur die Lebensdauer der Fahrzeug-Batterien verlängert, sondern auch Instabilitäten im Stromnetz vorbeugt und die Nutzung erneuerbarer Energien fördert.

Weiterlesen …

Fluggäste

Daten gegen Service

Mit Hilfe von Fluggastdaten können wertvolle Kundenservices entstehen. Die Mehrheit der Reisenden ist dafür aufgeschlossen. Zwei Drittel würden ihre Daten gegen Reiserabatte zur Verfügung stellen, vorausgesetzt, die Daten sind optimal geschützt.

Weiterlesen …

Projekt TRACE

Schnelle Digitalisierung in der Automatisierung

Die Digitalisierung der Automobil- und Automatisierungsindustrie ist in vollem Gange. Führende Vertreter der europäischen Automobil- und Automatisierungsindustrie kooperieren für schnellere Markteinführung von Halbleiterinnovationen für intelligente und sichere Mobilität.

Weiterlesen …

Fake Website

Erpressungs-Malware TorrentLocker weiter aktiv

Die Erpressungs-Malware TorrentLocker nach Analyse von ESET weiter in Deutschland, Österreich und Schweiz aktiv. Unternehmen aus Energie-, Post- und Telekommunikationssektor sind im Visier der Cybergangster. Die Infektionsbenachrichtigung hat sich allerdings verändert

Weiterlesen …

Smart Home Statistik

Verbände fordern eine Wirtschaftsinitiative Smart Living

Nach dem Siegeszug von Smartphones und vernetzten Fitnessarmbändern legt auch das Smart Home / Smart Living sein Nischendasein nach und nach ab. Der VDE veröffentlicht Weißbücher zur Marktentwicklung als Ergebnis des BMWi- Förderprojektes SmartHome2Market. Dabei zeigt sich, das Smart Home-Markt im Aufwind ist. Deutschland hat die Chance dafür zum Leitmarkt zu werden.

Weiterlesen …

Mitfahrgelegenheit für Kinder

HopSkipDrive bietet Mitfahrgelegenheit für Kinder

Kalifornische Eltern können ihre Kinder ab sofort mit dem Ride-Sharing-Service HopSkipDrive zu ihren Verpflichtungen mitfahren lassen. Hohe Sicherheitsstandards und Anforderungen an die Fahrer sollen für ruhiges Gewissen bei Eltern sorgen.

Weiterlesen …

Arztbesuch

Erst ins Internet dann in die Arzt-Praxis

Fast jeder zweite Internetnutzer liest zumindest hin und wieder Online-Bewertungen zu Ärzten oder medizinischen Einrichtungen. Jeder Zweite davon sagt, dass Online-Bewertungen seine Entscheidung beeinflussen.

Weiterlesen …

Social Media Wolke

Viele Social Media-Marken-Accounts gefaked

Facebook, Twitter, YouTube und Instagram sind zu Plattformen für Betrüger aufgestiegen. Werbebetrugskonten sind dabei am häufigsten. Phishing allerdings wächst am schnellsten.

Weiterlesen …

Schiffs-Deckmannschaft

Mensch ahoi!

Auf Technik-Kolossen wie Schiffen kommt die Crew und damit der Faktor »Mensch« bei der Planung des Designs und des Betriebs zu kurz – ein Fehler, wie die Statistik zeigt: Die meisten Unfälle auf See sind auf menschliche, nicht auf technische Fehler zurückzuführen. Das Projekt CyClaDes brachte die Branche zusammen und zeigte Wege, wie menschliche Belange beim Bau von Schiffen besser berücksichtigt werden können.

Weiterlesen …

CARDIOPROOF

Computersimulation kann Kindern Herzeingriffe ersparen

Kinder mit angeborenen Herzfehlern müssen oft eine lange Reihe von belastenden Untersuchungen und Eingriffen über sich ergehen lassen. Im EU- Projekt CARDIOPROOF haben Fraunhofer-Forscher eine Software entwickelt, mit denen sich bestimmte Interventionen im Vorfeld simulieren lassen. Erste Erfahrungen zeigen, dass man dadurch künftig auf manch einen Eingriff verzichten könnte.

Weiterlesen …

Back to School

Die Herausforderung Smartphones und Schulkinder

Schulkinder und Smartphones sind immer eine Herausforderung für Kids und Eltern. Sicherheitsexperten von Avira zeigen mit Tipps und einer App, wie Eltern die Smartphone-Nutzung ihrer Kinder sinnvoll begrenzen können

Weiterlesen …

Drive.ai

Wie kommunizieren fahrerlose Autos mit Fußgängern und Radfahrern?

ruk - Vor wenigen Tagen habe ich in der New York Times einen Artikel von dem von mir sehr geschätzten John Markoff gefunden, indem er sich mit den Herausforderungen der Kommunikation von fahrerlosen Autos mit ihrer Umgebung auseinandersetzt. Mein vorliegender Artikel ist eine Übersetzung und verkürzte Fassung dieses Artikels.

Weiterlesen …

Mensch in virtueller Welt

Realistisches Menschen-Abbild in virtuellen Welten

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, mit der das realistische Abbild eines Menschen in eine virtuelle Welt übertragen werden kann. Die „3D Human Body Reconstruction“-Technologie nimmt reale Personen mit mehreren Kameras gleichzeitig auf und erstellt daraus sich natürlich bewegende, dynamische 3D-Modelle.

Weiterlesen …

Tier Animationsfiguren

Gefilmte Tiere in animierbare 3D-Figuren verwandeln

Ob King Kong für Hollywoods Traumfabrik oder Affen im Computerspiel: Wer Tiere digital dreidimensional nachbauen und diese lebensecht animieren will, muss erheblichen Aufwand betreiben. Selbst Experten brauchen meist mehrere Tage. Forscher haben nun eine Software entwickelt, mit dem selbst Laien solche 3D-Figuren in wenigen Minuten erschaffen können.

Weiterlesen …