Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ017: Scanner nicht nur für Urlaubsbilder

Scanner
Drei Scanner mit unterschiedlichen Leistungsdaten im Vergleich

In jedem Haushalt finden sich massenhaft Bilder, Negative und Dia. Einige sind immer dabei, die man gerne mit andere teilen möchte, die im digitalen Bilderrahmen erfreuen sollen, oder die man, statt mit dem Diaprojektor, auf dem neuen HDTV-Bildschirm Gästen oder Freunden zeigen möchte. Mit Scannern lassen sich die analoge Schätze in die Digitale Welt überführen.

 

Im Video wurde das gleich Ausgansmaterial mit drei verschiedenen Scannern digitalisiert, mit unterschiedlichen Ergebnissen. Zum Einsatz kamen der Dnt DigiScan TV pro mit eine Auflösung von 5 Megapixeln, der Reflecta Imagebox LCD 9 mit 9 Megapixeln und der Somikon SD-1400 mit einem 14-Megapixel-Sensor. Währen der Dnt Dia und Negative scannen kann, können die beiden anderen zusätzlich auch Bilder, Aufsichtsvorlangen genannt, digitalisieren. Es werden auch Überlegungen zu der wirklich notwendigen Auflösung beim Scannen analoger Vorlagen angestellt.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.dnt.de/index.php?dir=produkte/details/52105

https://reflecta.de/de/products/detail/~id.443/reflecta-Imagebox-LCD-9--Scanner-fuer-Fotos.-Dias-und-Negative.html

http://www.pearl.de/a-PX8299-1301.shtml

Zurück