Kalender mit einigen Terminen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz



Hochtemperatur-Sensorik

Hochtemperatur-Sensorik

Hochtemperatur-Prozesse sind zu etwa 85 % für den Energieumsatz in Kraftwerken, Industrie und Verkehr verantwortlich. Damit verursachen sie gleichzeitig den weitaus größten Teil der anthropogenen CO2-Emmissionen. Die Verbesserung von Hochtemperatur-Prozessen ist folglich in Bezug auf Wirkungsgrad, Lebensdauer und Umweltverträglichkeit dringend geboten.

 

https://www.dgm.de/index.php?id=1406&pk_campaign=FB-IDW2019

Zurück