Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ335: DEC-Nostalgie

DEC oder Digital Equipment Corporation war mal der zweitgrößte Computerhersteller der Welt. Wolfgang Stübich hat 18 Jahre bei DEC und DiTec in führenden Positionen gearbeitet und erzählt als Insider von den Spitzenzeiten und dem Niedergang des Unternehmens. DEC wurde 1957 von Ken Olsen gegründet, einem MIT Professor. Seine PDP- und VAX-Rechner waren, vor allem in der Prozess- und Produktionssteuerung sehr schnell extrem erfolgreich. Mit dem Aufkommen der Workstations und der PCs war der Zenit überschritten und 1998 wurde die Digital von Compaq übernommen. Die zuvor ausgegliederte DiTec, deren Vorstandsvorsitzende Wolfgang Stübich war, überlebt als Service- und Schulungsunternehmen noch bis 2000.

Wolfgang Stübich erzählt Insidergeschichten aus Digital Equipment, dem ehemals zweitgrößten Computerhersteller der Welt. (Quelle: hiz)

 

Siehe auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Equipment_Corporation

 

Zurück