Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ369: Zweifarbiger 3D-Druck und Lasergravur

Als Nachfolger des xyz-Printing 3D-Druckers ist der Lotmaxx Shark V2 bei mir eingezogen. Der FDM-Drucker hat ein größeres Druckbett, das beheizt werden kann. Der Druckraum ist größer und zweifarbiger Druck ist möglich. Baut man den Laserkopf an, so ist eine Lasergravur möglich. Die Druckdaten werden mit einem Cura Derivat erzeugt. Datenübertragung an den Druck erfolgt entweder via. USB über per Micro SD-Karte. Die Steuerung erfolgt entweder über USB oder dem kleinen Bedienpult mit Touch Screen.

Zurück