Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten April 2020

Home-Office

Privatheit im Homeoffice schützen

Das veränderte Verhalten von Internet-Nutzern während der Corona-Krise beeinflusst auch das Verhalten der Konzerne. Aber trotz deren Datensammelwut ist auch im Homeoffice ein Schutz der Privatheit möglich.

Weiterlesen …

Video Konferenz

Video-Calls gegen Betrüger

Amazon entlarvt Betrüger per Video-Konferenz. Unabhängige Verkäufer müssen ihre Authentizität in digitalen Gesprächen beweisen. Für unauthentische Akteure soll es schwieriger werden, sich zu verstecken

Weiterlesen …

Drohnen in der Landwirtschaft

Landwirten setzen auf digitale Technologien

Schon 8 von 10 Landwirten setzen auf digitale Technologien. In Corona-Krise gewinnen im Stall und auf dem Acker digitale Lösungen an Bedeutung. Das birgt riesige Potenziale für Landwirte, Verbraucher, Umwelt und Tierwohl

Weiterlesen …

Quantenalphabet

Alphabet für sichere Quantenkommunikation

Datensicherheit ist heute wichtiger denn je – und längst ein Alltagsproblem. Physiker wollen die Grundsteine für die sogenannte hochdimensionale Quantenkommunikation zwischen mehreren Gesprächspartnern legen

Weiterlesen …

iPhone

BSI warnt vor Einsatz von iOS -App "Mail"

Die iOS-App "Mail" ist auf allen iOS-Versionen von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken betroffen. Angreifern ist es dadurch möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iPhone oder iPad zu kompromittieren.

Weiterlesen …

Home Office

Corona verändert die Arbeitswelt

Ein besonderer Corona-Effekt: 68 Prozent der Beschäftigten wollen nach der Krise nicht dauerhaft zurück ins Büro. Unternehmen müssen den digitalen Arbeitsalltag langfristig neu denken, so eine Studie

Weiterlesen …

Videokonferenzsystem

Kampf dem „Zoombombing“

Die Videokonferenz-App Zoom erlaubt das Melden von sogenannten "Konferenz-Bombern". Unerlaubt in Meetings platzende User sollen blockiert werden. Allerdings gibt es immer noch Sicherheitslücken.

Weiterlesen …

Freies WLAN in Deutschland

WLAN in großen Städten

Jede sechste Großstadt bietet heute flächendeckendes WLAN. In Deutschlands Städten kommen digitale Technologien unterschiedlich stark zum Einsatz. Bitkom veröffentlicht Studienbericht zum ersten Smart City Index

Weiterlesen …

Massensprekronomie zu Proteinerkennung

Künstliche Intelligenz hilft Proteine erkennen

Veränderungen in Proteinen können die Ursache für Krankheiten wie Krebs, Alzheimer oder Parkinson sein. Forscher wollen die Analyse im Hochdurchsatz treffsicherer und schneller machen. In einem weiterführenden Projekt sollen Deep-Learning-Methoden helfen, die Proteinerkennung effizienter zu machen.

Weiterlesen …

Banking Trojaner

Ziele von Banking-Malware

Von der entdeckten Banking-Malware richtet sich mehr als ein Drittel 2019 gegen Nutzer in Unternehmen. Die Nutzer in Deutschland im internationalen Vergleich am zweithäufigsten von Banking-Malware betroffen. 13 Prozent weniger Angriffe weltweit durch Banking-Trojaner als im Jahr 2018. Anzahl der von Android-Banking-Malware betroffenen Nutzer ging um 62,5 Prozent zurück.

Weiterlesen …

alte Handys

Deutsche horten fast 200 Millionen Alt-Handys

Die Zahl hat sich innerhalb von fünf Jahren verdoppelt. Fast zwei Drittel der Nutzer haben schon mal ein altes Gerät entsorgt. Herausforderung Datenschutz: Nur jeder Dritte setzt Altgerät auf Werkseinstellungen zurück.

Weiterlesen …

FPGA

Sicherheitslücke „Starbleed” in FPGAs

Auch in Field Programmable Gate Arrays, kurz FPGAs, die eigentlich als sehr sicher gelten, könne sich ein kritische Sicherheitslücke verbergen. Da sieintegraler Bestandteil der Hardware ist, lässt sich das Sicherheitsrisiko nur durch Austauschen der Chips beheben.

Weiterlesen …

Gesundheits App

Sicherheitsregeln für Gesundheits-Apps

Mobile Gesundheitsanwendungen verarbeiten sensible und besonders schützenswerte persönliche Daten. Deshalb veröffentlicht das BSI Sicherheitsanforderungen für Gesundheits-Apps.

Weiterlesen …

Video Konferenz

Privacy Shield schützt nicht vor US-Spionage

Bei ZOOM, Skype & Co schützt das Privacy Shield nicht vor US-Spionage via Cloud Act, einem US-amerikanisches Gesetz, das Internetfirmen und IT-Dienstleistern mit Sitz in den USA zwingt, den Behörden Zugriff auf alle gespeicherten Daten zu garantieren. Nach Erkenntnissen der Experten von Startpage untergräbt dieses Gesetz den Privacy Shield

Weiterlesen …

COVID-19 Symptom Tracker App

COVID-19 Symptom Tracker App hilft Forschung

Noch ist vieles unverstanden am Coronavirus und der damit verbundenen Erkrankung. Eine am Universitätsklinikum Freiburg entwickelte App soll auf Grundlage täglicher Fragebögen wichtige Hinweise zum besseren Verständnis der Coronavirus-Erkrankung geben.

Weiterlesen …

Ostern

Kleine Osterpause

Allen ein schönes Osterfest, herrliches Frühlingswetter und bleiben Sie gesund!

Am Mittwoch nach Ostern geht es weiter.

Weiterlesen …

Handy Akkus

Lebensdauer von Akkus besser vorhersagbar

Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der der Batteriezustand mit einer 10-mal höheren Genauigkeit als der derzeitige Industriestandard vorhergesagt werden kann. Sie werten dafür Prüfsignale mithilfe Künstlicher Intelligenz exakt aus. Dies könnte zur Entwicklung sicherer und zuverlässigerer Batterien für Elektrofahrzeuge und Unterhaltungselektronik beitragen.

Weiterlesen …

Handy Desinfektion mit UV

Smartphones schnell und sicher mit Licht desinfizieren

Forscher haben eine innovative Lösung zum Desinfizieren von Smartphones entwickelt. Diese können damit innerhalb weniger Sekunden von Bakterien und Viren wie SARS-CoV-2 befreit werden. Statt teurer Chemie kommt dabei sogenanntes UVC-Licht zum Einsatz. Weitere Einsatzfelder sind denkbar.

Weiterlesen …

test von Perowskit-Kristallen

Perowskit-Kristalle statt LEDs

Perowskit-Kristalle lösen LEDs und OLEDs ab. Das Verfahren zur Herstellung ist deutlich einfacher zu bewerkstelligen. Dadurch könnten die Herstellungskosten stark sinken.

Weiterlesen …

Corona-Analysen durch Datenassimilation

Corona-Analysen durch Datenassimilation

Mit Methoden, die in der Strömungslehre verwendet werden, können Verlauf einer Pandemie und Wirksamkeit staatlicher Eindämmungsmaßnahmen zeitnah und genau beurteilt und Prognosen abgeleitet werden. In Fallstudien wenden Wissenschaftler die Datenassimilation - eine unter anderem in der Strömungsmechanik und der Wettervorhersage bewährte Methode - auf die Entwicklung der Corona-Pandemie in stark betroffenen Ländern an.

Weiterlesen …

Corona Bots

Bots schuld an Infodemie

Die Infodemie rund um das neue Corona-Virus von bösartigen Bots befeuert, die automatisierte Desinformations-Kampagnen durchführen. Die Initiatoren setzen dabei verstärkt auf intelligente Bots, die menschliche Verhaltensweisen imitieren, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen.

Weiterlesen …

Kaianlage Europakai im Amerikahafen in Cuxhaven

Einparkhilfe für Schiffe

SmartKai ist eine „Einparkhilfe“ zur Vermeidung von Schäden an Schiffen und Hafeninfrastruktur. Im Projekt soll ein schiffsunabhängiges Assistenzsystem entwickelt werden, um Schäden an Schiffen und Hafenanlagen zu vermeiden. Damit Schiffspersonal und ortskundige Hafenlotsen bei An- und Ablegemanövern unterstützt werden können, wird digitale Sensortechnik an der Hafeninfrastruktur montiert.

Weiterlesen …

Home Office

Umfrage: Wie klappt Homeoffice bei Ihnen?

Das Fraunhofer FIT geht in seine dritte Woche Homeoffice. Einiges klappt gut, anderes weniger. Mit unserer Homeoffice-Umfrage möchten wir erfahren, wie andere die Situation erleben.

Weiterlesen …

Digitalisiertes Schiffsmodell

DSM-Schiffmodelle im Internet

Viele Schiffsmodelle aus dem Bestand des Deutschen Schifffahrtsmuseums / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM) könnten bald im Internet zu sehen sein – zu jeder Zeit, kostenlos und in aller Welt. Dabei muss viel Pionierarbeit geleistet werden, denn das Feld ist bisher wenig erschlossen.

Weiterlesen …