Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Verbundprojekt MathEnergy

Simulation von Energienetzwerken

Im Verbundprojekt MathEnergy erstellen Forscher eine Software, mit der sich das vollständige Gas- und Stromnetz Deutschlands abbilden lässt. Diese Software soll die Steuerung des Gesamtnetzes signifikant verbessern.

Weiterlesen …

Wahlkampfmanipulation durch Hacker?

Cyber-Angriffen im Wahlkampf-Finale?

Zurzeit herrscht Angst vor Cyber-Angriffen im Wahlkampf-Finale. Eine Mehrheit befürchtet Auswirkungen von Fake News, Hackerangriffen und Social Bots auf Bundestagswahl Deswegen fordern viele Insider mehr digitale Bildung und bessere Vermittlung von Digitalkompetenzen.

Weiterlesen …

Messarmband

Datenübertragung fast ohne Strom

Forscher haben Daten über eine Entfernung von 2,8 Kilometern nahezu ohne Energieeinsatz übertragen. Damit eröffnen sich für das Drei-Komponenten-System vielfältige Anwendungen durch Kommunikation über weite Strecken, beispielsweise für die sportmedizinische Elektronik.

Weiterlesen …

Geld mit Patienetendaten verdienen

Wem gehören die Patientendaten?

Patientendaten gehören den Patienten, aber die geben sie zum einen oft unbedacht weiter, wenn sie online-Gesundheitsdienste oder Apps nutzen. Zum anderen werden Dialysepatienten aber auch übergangen, wenn es um die Erfassung der Dialysedaten zur Qualitätssicherung geht

Weiterlesen …

Material aus dem 3D-Drucker mit Formgedächnis

Gedruckte Objekte mit Formgedächnis

Objekte aus 3D-Drucker bekommen ein "Gedächtnis". Mit Gas gefüllte Mikroballons "erinnern" sich an ihre ursprüngliche Form.

Weiterlesen …

EU-Datenschutz-Grundverordnung

EU-Datenschutzgrundverordnung in der Praxis

Bis zum 25. Mai 2018 müssen Unternehmen alle Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung umgesetzt haben. Obwohl die Zeit drängt, haben einige Firmen immer noch keine Maßnahmen getroffen. Dabei sollten gerade jetzt die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) geprüft bzw. getroffen werden – dabei müssen diese auch mit der EU-DSGVO konform sein. Unternehmen sollten sich an die Arbeit machen, die EU-Datenschutzgrundverordnung umzusetzen, ansonsten drohen hohe Strafen. Warum jedes Unternehmen sich eher heute als morgen mit dem Thema befassen sollte, erklärt Tim Berghoff in diesem Artikel.

Weiterlesen …

Hackerangriffen vorbeugen

Algorithmus liest Gedanken von Cyber-Kriminellen

Cyber-Angriffe verhindern, bevor diese stattfinden, dass ermöglicht ein neuer Algorithmus, der die Absichten von Online-Verbrechern durchschaut und sofort reagiert. Ein exaktes Abschätzen von Wichtigkeit geschützter Daten ist dafür ausschlaggebend.

Weiterlesen …

KATWARN Screen

KATWARN warnt auch in Fremdsprachen

Zum Oktoberfest in München startet das Warnsystem KATWARN ein Pilotprojekt mit Fremdsprachen. Mit einem speziellen Themen-Abo für das Oktoberfest bietet die Smartphone-App bei Gefahren rund um das Festgelände behördliche Warnungen nicht nur in Deutsch, sondern jetzt auch in Englisch und Italienisch.

Weiterlesen …

SmartHome Zwischenbericht mit Rudi Kulzer

HIZ144: SmartHome und IoT – ein Zwischenbericht

Mit Rudi Kulzer betrachten wir die aktuellen Entwicklungen rund um IoT und SmartHome. Netzwerkfähige Hausgeräte unterwandern die Haushalte - genannt wird das SmartHome. Aus der Kombination von Hardwaresystemen und Alexa, Siri und Co., den populären Spracherkennungssystemen, ergeben sich auch Nebenwirkungen, wie potentielle Sicherheitsprobleme und Auswirkungen auf den Schutz persönlicher Daten.

Weiterlesen …

Musik Noten und Symbole

Welche Musik passt zu welcher Marke?

Das Fachgebiet Audiokommunikation der TU Berlin entwickelt ein automatisiertes System, dass Musikarchive dahingehend analysiert, welche Musik zu welcher Markenbotschaft passt.

Weiterlesen …

Hackerangriff auf Monero

Malware schürft Kryptowährung

Die Die Hackergruppe CodeFork schürft mit Malware jetzt die Kryptowährung Monero. Malware ist modular aufgebaut, sehr effizient und kann für eine Vielzahl von Einsatzszenarien genutzt werden.

Weiterlesen …

Hybrid-Thermoplast-Prototyp

3D-Druck und Faserverbundtechnologie

Flexibler Leichtbau für individualisierte Produkte wird durch 3D-Druck und Faserverbundtechnologie möglich. 3D-Druck sorgt für die maximale Flexibilität in Form und Funktion und ein Umformverfahren für Faserverbundkunststoff, der die Stabilität des Bauteils gewährleistet.

Weiterlesen …

Cloud Dienst für Unternehmen

Cloud in Unternehmen

Jedes fünfte Unternehmen in Deutschland nutzt inzwischen die kostenpflichtigen IT-Dienste aus der Cloud. Hintergrundinformation des IfM zur Nutzung von Cloud-Computing im Verarbeitenden Gewerbe.

Weiterlesen …

Tarnkappen Bestrahlung

Der Strahl, der unsichtbar macht

Eine neue Tarnkappen-Technologie wurde an der TU Wien entwickelt: Ein spezielles Material wird von oben so bestrahlt, dass es einen seitlich ankommenden Lichtstrahl ungestört passieren lässt.

Weiterlesen …

Autoreifen digital

Mehr digitalen Schub fürs Auto

Die Automobilindustrie braucht mehr digitalen Schub. Jedes zehnte Unternehmen sieht die Digitalisierung als Risiko. Allerdings werden digitale Technologien künftig über Verkaufserfolge entscheiden. 80 Prozent sind der Meinung, dass Autohersteller zu Anbieter von Mobilitätsdiensten werden.

Weiterlesen …

Bundestagswahl und die Gefahr durch digitale Schädlinge

Bundestagswahl und digitale Gefahren

Die vier Top-Gefahren der Bundestagswahl durch Manipulation, Malware und Mail-Kampagnen. Sicherheitsfachleute zeigen, wer sich vorsehen muss und welche Manipulationen des Wahlergebnisses möglich sind

Weiterlesen …

5G Einführung

5G kommt schneller als gedacht

Eine Ixia-Studie zeigt, dass der LTE-Nachfolger 5G schneller als gedacht kommt. 96% der Unternehmen und Service Provider wollen 5G schnell einführen, 83% bereits innerhalb der nächsten 24 Monate.

Weiterlesen …

Quantennetzwerk

Schneller Quantenspeicher für Photonen

Physiker haben einen Speicher für Photonen entwickelt. Diese Quantenteilchen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit und eignen sich daher für schnelle Datenübertragung. Den Forschern ist es gelungen, sie in einem Atomgas zu speichern und wieder auszulesen, ohne dass sich ihre quantenmechanischen Eigenschaften zu stark verändert haben. Die Speichertechnik ist einfach und schnell und könnte in einem zukünftigen Quanten-Internet Verwendung finden.

Weiterlesen …

Wahlen und soziale Netze

Wahlmanipulation oder Entscheidungshilfe?

Bis zu Bundestagswahlen versuchen die Parteien, die Entscheidung der Wähler zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Dazu nutzen Sie verstärkt die sozialen Medien. Mit psychografischem Targeting wird das Surfverhalten einzelner Nutzer im Internet analysiert, um individuell zugeschnittene Werbebotschaften verbreiten zu können. Wissenschaftler untersuchen, wie Werbebotschaften im Netz Wahlen beeinflussen können.

Weiterlesen …

Gesichtserkennung von Vermumten

Algorithmus erkennt Vermummte

Identitätsfeststellung trotz Vermummung.Die Technologie umgeht Maskierung anhand spezieller Gesichtspunkte. Allerdings ist die Erfolgsquote niedrig.

Weiterlesen …

Wahlbenachrichtigungen

Google und Bundestagswahl

Welche Ergebnisse zeigt Google an, wenn es um Politiker, Parteien und die Bundestagswahl geht? Erste Ergebnisse bei Bundestagswahl-Studie zeigen, die Suchmaschine Google personalisiert kaum.

Weiterlesen …

Gedruckte lesehilfe

Lesehilfe aus dem 3D-Drucker

Das Gestell nimmt ein Smartphone auf, wird wie eine Taucherbrille vors Gesicht gespannt und kann individuell angepasst werden. Eine Lesehilfe für sehbehinderte Menschen ist im 3D Drucker entstanden..

Weiterlesen …

Bitcoin Blockchain

Blockchain in der Automobilbranche unbekannt

Einer der wichtigsten Tech-Trends ist in der deutschen Automobilindustrie weitgehend unbekannt. Nur jeder Dritte hat von Einsatzmöglichkeiten von Blockchain in Unternehmen gehört. Modellprojekte der Verwaltung und geeignete Förderprogramme müssen Technologie in der kommenden Legislaturperiode zum Durchbruch verhelfen.

Weiterlesen …

ClampMan

HIZ143: ClampMan für Messtechniker

Er wirkt schon ein wenig wie aus einer anderen Welt. Der ClampMan ist eine solide Halterung für Leiterplatten/Baugruppen zum Messen/Testen, Löten, Reparieren oder Wärmebildkamera-Aufnahmen. Die Schwenkarme können flexibel positioniert und dann hydraulisch arretiert werden. Immer wenn es um Langzeitmessungen geht oder wenn eine Hand zum Halten der Messspitze fehlt kommt der robuste Helfer zum Einsatz.

Weiterlesen …

Fake News in sozialen Medien

Soziale Medien unglaubwürdig?

Soziale Medien sind wichtig, aber nicht glaubwürdig. Als Informationslieferanten liegen Facebook, Twitter & Co. ganz klar vor Zeitung, Fernsehen und Radio. Das geht aus einer Online-Umfrage hervor, für die über 2.500 zukünftige Fach- und Führungskräfte befragt wurden.

Weiterlesen …

Windpark

Kritische Infrastrukturen vor Hackerangriffen sicher?

Kritische Infrastrukturen wie Windparks werden teilweise über das Mobilfunknetz gesteuert. Wie sicher diese Kommunikation vor Angriffen von außen ist, testen Forscher im Projekt Bercom mit neu entwickelten Tests.

Weiterlesen …

Mobilfunk Messungen

Messungen für Mobilfunk der Zukunft

Telekom und Wissenschaftler starten Referenzmessungen zur Planung und Vorbereitung der Einführung von 5G, dem Mobilfunkstandard der Zukunft. Das Ziel dieser Messungen ist die Optimierung der Planungstools für die Erweiterung von Mobilfunksystemen in höheren Frequenzbereichen.

Weiterlesen …

Anti-Thrombose Spiel JumpBall

Thrombose-Vorsorge per Computerspiel

Die Thrombose ist nach Herzinfarkt und Schlaganfall die dritthäufigste Herz-Kreislauf-Erkrankung. Es gibt viele Maßnahmen dieser Erkrankung vorzubeugen: etwa durch gezielte Übungen für Beine und Füße. Wissenschaftler haben dazu ein Computerspiel für Tablet und Smartphone entwickelt, das über Bewegungen der Füße gesteuert wird.

Weiterlesen …

Social Media und Politik

Social Media ist für Politiker unverzichtbar

Fast alle Bundestagsabgeordneten sind auf Facebook vertreten, zwei Drittel auf Twitter und ein Drittel auf Instagram. Je nach Fraktion und Bundesland werden Soziale Netzwerke sehr unterschiedlich genutzt. Allerdings ist eine geringe Präsenz auf Plattformen für junge Zielgruppen zu beobachten.

Weiterlesen …

Fahrsimulator

Virtueller Fahrlehrer im Fahrsimulator

Chinesische Fahrschulen erleben einen enormen Andrang, die Zahl der Fahrschüler wächst stetig. Ein neuartiger Fahrsimulator, mit dem die Schüler vorab virtuell in einem umgerüsteten Pkw trainieren und automatisiertes Feedback erhalten, soll helfen den Andrang zu bewältigen. Aufwendige Projektionstechnik sowie Virtual Reality-Hardware und -Software ermöglichen wirklichkeitsnahe Fahrübungen beim „virtuellen Fahrlehrer“.

Weiterlesen …

Tablet als virtueller Spiegel

App zeigt Ergebnis der Zahnbehandlung

Der virtuelle Spiegel "Kapanu Augmented Reality Engine" zeigt, wie das Ergebnis einer Zahnbehandlung mit Kronen oder Keramikschalen letztlich aussehen wird und macht Gipsabdrücke überflüssig.

Weiterlesen …

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Konsequenzen der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung hat fünf Änderungen zur Folge, über die Unternehmer jetzt Bescheid wissen müssen. Ein G Data Whitepaper informiert über den bald in Kraft tretenden Erlass.

Weiterlesen …

Noise Capture App

App misst globale Lärmbelästigung

Smartphone-Nutzer können mit der "NoiseCapture" App helfen, das Lärmproblem in den Griff zu bekommen.

Weiterlesen …

Mensch und Maschine Verständnis

Damit sich Mensch und Maschine besser verstehen

Ein interdisziplinäres Forschungsteam untersucht effektivere Mensch-Maschinen- Interaktion durch Erkennung von Mimik und Gestik. Die Laborstudie soll Einblick in Mensch-Computer-Interaktion geben

Weiterlesen …

Weltraumschrott vermessen

Vermessung des Weltraumschrotts

Weltraummüll ist ein großes Problem in der erdnahen Raumfahrt. Wissenschaftler wollen Trümmer im Erdorbit mit effizienter Lasertechnologie zentimetergenau erfassen. Die globale Wirtschaft hängt heutzutage in erheblichem Maße von Satelliten und ihren Funktionen ab.

Weiterlesen …

Mobilitätsdatenerfassung

Mobilitätsdaten zur automatischen Datenverarbeitung

Wissenschaftler der Arbeitsgruppe Data Science der Universität Paderborn starten ein Projekt für die Erforschung von Mobilitätsdaten. Ziel ist die Entwicklung eines Open-Data-Portals, das strukturierte Datensätze zu bestimmten Anwendungsszenarien bereithält.

Weiterlesen …

Maschinenwartung

Maschinenpark wartet sich selbst

Im EU-Projekt SelSus arbeiten Wissenschaftler an einer Technologie, die Maschinenausfälle in der Produktion prognostiziert, bevor sie auftreten. So kann der Betriebsleiter Fehler beheben, ehe die Maschine nicht mehr funktioniert. Manche Defekte beseitigt das System sogar automatisch.

Weiterlesen …

Cyberspionage Gruppe

Cyberspionage durch Turla Backdoor

Der Sicherheitsanbieter Eset enttarnt eine neue Backdoor der Turla-Gruppe. Gazer Backdoor ist das neueste Spielzeug der bekannten Spionagegruppe.

Weiterlesen …

Linux für Windows Anwender

HIZ142: Linux für Windows Anwender

Viele, die intensiv in der Windows Welt leben, haben eine Scheu vor Linux. Dabei gibt es von dem Open-Source Betriebssystem Versionen, die stark an Windows erinnern und auf denen viele Windows-Anwendungen laufen. Ohne Berührungsängste kann man mit ZorinOS oder UbuntuMate die Welt von Linux erkunden, ohne auf gewohnte Programme zu verzichten. Mit Wine steht ja ein Emulator zur Verfügung, der die Windowswelt eröffnet.

Weiterlesen …

Smarte Sensoren

Smarte Sensoren steuern Industrieprozesse

Mit hochparallelen Rechnerarchitekturen können bildgebende Verfahren zunehmend die Rolle von Sensoren übernehmen, mit denen sich Maschinen und Industrieanlagen steuern lassen. Bekannt ist dieses Thema etwa aus dem Bereich des sogenannten autonomen Fahrens.

Weiterlesen …

Cyberangriffe

Unternehmen nicht auf Cyberangriffe vorbereitet

Nur vier von zehn Unternehmen sind auf Cyberangriffe vorbereitet. Vor allem kleinere Unternehmen haben nicht mal einen Notfallplan für Sicherheitsvorfälle. Auch Betreiber kritischer Infrastrukturen sind kaum besser gerüstet.

Weiterlesen …

Mensch-Roboter Arbeitsplatz

Bessere Planung von Mensch-Roboter Arbeitsplätzen

Die Planung und Integration von Robotersystemen, mit denen der Mensch in laufenden Produktionsprozessen sicher zusammenarbeiten kann, ist bislang noch kompliziert. Neue Werkzeuge und Methoden für die Vorabplanung soll eine frühzeitige Bewertung der Sicherheitsvorgaben für Anlagen ermöglichen und die Integration von Mensch-Roboter- Arbeitsplätzen in den Produktionsprozess vereinfachen.

Weiterlesen …

Additive Fertigung von Kupferwerkstoffen

Grünes Licht für neues 3D-Verfahren

Additive Fertigung von Kupferwerkstoffen per Selective Laser Melting mit grünem Licht. Diese soll in Zukunft die wirtschaftliche, additive Fertigung von Bauteilen aus reinem, hochleitfähigem Kupfer ermöglichen.

Weiterlesen …

Organische Schaltkreise

Kostengünstige elektronische Bauelemente

Großen Bedarf an preiswerter Elektronik gibt es im Zuge des Wandels der Industrieproduktion. Um die Entwicklung komplexer elektronischer Schaltkreise, die mit herkömmlichen Druckverfahren produziert werden, geht es in einem Projekt an der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Weiterlesen …

Zig Bee Hack

Wenn Fremde uns das Licht ausschalten

Lampen, die über das Smartphone gesteuert werden, erfreuen sich stetig wachsenden Beliebtheit. Wissenschaftler haben Sicherheitsmängel in aktuellen smarten Lampen aufgedeckt, die es Fremden ermöglichen die Beleuchtung steuern. Grund sind unzureichende Sicherheitsmaßnahmen.

Weiterlesen …

Hololens

HoloLens verbessert Augmented Reality

Forscher sind dem Holodeck aus der Star-Trek-Welt ein wenig näher gekommen. Nutzer erfühlen mit der sogenannten Mixed-Reality- Brille neben den visuellen auch auditive und taktile Reize.

Weiterlesen …

Back to School mit Computer

Sicherer Schulstart

In vielen Bundesländern hat das neue Schuljahr gerade begonnen, in anderen steht es kurz bevor. Bei Eltern machen sich Aufregung und manchmal auch Sorgen breit, vor allem wenn ihr Kind das erste Mal eine (neue) Schule besucht. Werbeanzeigen für die Ausstattung zum Schulanfang sind bereits seit Juli überall zu sehen und bis die Kinder wieder in den Schulbus steigen, werden es immer mehr. Während der Nachwuchs seine Eltern wahrscheinlich nicht um Stifte und Radiergummis anbetteln wird, schaut das bei der neuesten Technik schon ganz anders aus.

Weiterlesen …

Drohne bei Inventur

RFID-Drohnen machen Inventur

Große Lagerhäuser, wie sie beispielsweise im Versandhandel üblich sind, können mit dem Inventursystem "RFly" jährlich viel Geld sparen. Eine zentimetergenaue Lokalisierung von Waren ist durch das neue MIT-System mittels Drohnen möglich. Die Gegenstände werden dabei per Triangulation geortet.

Weiterlesen …

Password auf Sticker

Komplexe Passwörter überholt?

Passwort-Richtlinien sorgen gerade in Unternehmen für Unmut. Mitarbeiter werden regelmäßig gezwungen, neue Passwörter zu vergeben, die bestimmten Regeln entsprechen müssen. Beispielsweise muss eine Mindestlänge erfüllt sein, Groß- und Kleinschreibung verwendet werden, sowie Sonderzeichen und Ziffern enthalten sein. Der Sinn dahinter war: Leicht zu erratende Passwörter sollten der Vergangenheit angehören. Aus Sicht eines Angreifers sind viele Passwörter jedoch mit Hilfe spezieller Soft- und Hardware leicht zu knacken. Diese Vorgehensweise soll mit den neuen Empfehlungen des amerikanischen NIST bald der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen …

Schultafel

Große Mehrheit für Investitionen in digitale Bildung

Acht von zehn Bundesbürgern fordern mehr Technologie und digitale Lernmittel an Schulen. Drei Viertel sehen Deutschland im internationalen Vergleich als rückständig.

Weiterlesen …

Elektroauto laden

Klimavorteil der Elektromobilität analysiert

Mehr Elektromobilität soll die Klimabilanz des Verkehrs retten. Notwendiger Baustein dafür ist der stetige Ausbau der erneuerbaren Energien. Nur dann können Elektrofahrzeuge den Klimavorteil gegenüber Fahrzeugen mit Benzin- oder Dieselmotoren weiter ausbauen.

Weiterlesen …

Kodak Tablet

HIZ141: Android Tablet vom Fotospezialisten

Kodak und Archos haben zwei Android Tablets mit 7 und 10,1 Zoll Bildschirmdiagonale vorgestellt. Die Auflösung der 10“ Version ist 1280 + 800 Bildpunkten. Das Gehäuse ist wahlweise schwarz oder gelb. Als CPU ist ein 64-bit MediaTek Quad-Core-Prozessor eingesetzt. Die Kommunikation erfolgt über HSDP+ Mobilfunk oder 802.11n WiFi. Wegen der USB-OTG Funktion können externe USB-Speicher etc. angeschlossen werden.

Weiterlesen …

Mittelstand und Start Ups

Kooperation zwischen Mittelstand und Start-ups

Die Kooperation zwischen Mittelstand und Start-ups zahlt sich aus. Im besten Fall erhalten die Gründungen branchenspezifisches Know-how. Mittelständische Unternehmen profitieren von der Hilfe modernster Technologien und dem Wissen von hochqualifizierter Fachkräfte.

Weiterlesen …

Strandkorb

Urlaubspostings nerven

Jeden Zweiten nerven Urlaubsbilder in den Sozialen Medien- Aber beinahe ebenso viele teilen Urlaubsfotos aber auch selbst. Männer stören Urlaubsbilder in den sozialen Netzwerken mehr als Frauen. Bilder von Freunden sind allerdings auch Inspiration für eigene Reisen.

Weiterlesen …

Eisbrecher

Mathematisches Modell berechnet Abbruch von Schelfeis

Bei arktischem Schelfeis handelt es sich um riesige schwimmende Eisplatten. An ihrem Rand brechen Stücke ab, die als Eisberge auf dem Meer schwimmen. Mittels mathematischer Modelle sind diese Abbrüche besser vorherzusagen

Weiterlesen …

Roboter Pepper

Gefahr durch gehackte Roboter?

Gehackte Roboter können zur Gefahr für Menschen werden. Die manipulierten Maschinen könnten Nutzer ausspionieren oder attackieren.  Damit erreicht das Gefahrenpotenzial ein neues Level

Weiterlesen …

Online Spiel Grand Fantasia

Malware nimmt Online-Gamer ins Visier

Black Hats stören den Spielespaß. Die Malware "Joao" sammelt Informationen und lädt weitere Schadcodes. Die Verbreitung erfolgt über verschiedene Online-Multiplayer-Spiele. Die Infektion erfolgt im Hintergrund.

Weiterlesen …

OP Roboter

Roboterarm für komplexe OPs

Der Roboterarm "Versius" übernimmt komplexe OPs. Das neue zeichnet sich im Vergleich zu seinen Vorgängern mit kompakter Größe aus.

Weiterlesen …

Taxi App Faketoken

Trojaner hat Taxi-Nutzer im Visier.

Kaspersky Lab hat eine neue Modifikation des bekannten mobilen Banking-Trojaners Faketoken entdeckt. Die Schädlingsvariante wurde für den Diebstahl von Zugangsdaten beliebter Taxi-Apps entwickelt.

Weiterlesen …

Bitcoin

Kriminelle nutzen Bitcoins für Menschenhandel

Sex-Werbung und Bitcoin-Konten hängen zusammen. Mittels Sprachstil- und Zeitstempel-Algorithmus von Bitcoin-Zahlungen konnten Zuhälter genau identifiziert werden.

Weiterlesen …

Max! Cube

Smart Home braucht Sicherheit

Verbraucher wollen Klarheit in Sicherheitsfragen beim intelligenten Zuhause. So wünschen sie sich eine Kennzeichnung der IT-Sicherheit. Auch der Datenschutz spielt für Kauf von Smart-Home-Produkten eine große Rolle. Zudem sollte man sich vor dem Kauf über den Umfang und die Länge der Updategarantie erkundigen.

Weiterlesen …

Gehirnaktivität messen mit neuronalen Netzen

Computer mit Köpfchen

Künstliche neuronale Netze entschlüsseln Hirnaktivität bei ausgeführten und vorgestellten Bewegungen.

Weiterlesen …

Fake News

Fake News finden und bekämpfen

Fake News werden meist zur Stimmungsmache oder gezielten Hetze gegen einzelne Personen verbreitet und können schnell im Internet kursieren. Doch was genau ist eine Fake News und wie lassen sie sich am besten bekämpfen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das im August gestartete und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt DORIAN. Ein interdisziplinäres Team entwickelt rechtskonforme Methoden und praxistaugliche Handlungsempfehlungen.

Weiterlesen …

SmartGlass IoT

HIZ140: Big Brother trinkt mit

Rudi Kulzer berichtet über Rastal Smartglass, eine Entwicklung, die Trinkgläser zum Teil des Internet der Dinge werden lassen. Über NFC-Kodierung werden sie auf der Theke erfasst und das verkaufte Getränk wird automatisch im Abrechnungssyststem verbucht. Hier ist ein weiterer Schritt der Durchdringung des Alltags mit IoT-Anwendungen und Möglichkeiten zu beobachten.

Weiterlesen …

Moderne Medientechnik im Atlasgebirge

Forscher der Universität Siegen haben in Marokko ein Medienzentrum eröffnet. Sie möchten untersuchen, wie die Menschen im Hohen Atlasgebirge moderne Technik nutzen und diese in ihren Alltag integrieren.

Weiterlesen …

Genomanalyse

Software für die Genomanalyse

Die Genomanalyse, also die molekularbiologische Untersuchung des Erbguts eines Lebewesens, eröffnet neue Möglichkeiten der Behandlung bestimmter Krankheiten mittels Gentherapie. Ein modifiziertes Virus soll dabei ein intaktes Gen in die Zielzelle transportieren und ein defektes Gen ersetzen. Ein Werkzeug für die „Genom-Positionen-Analyse für riesige Datensätze“ entwickelt die TH Mittelhessen.

Weiterlesen …

Wahlumfrage

Bessere Wahlprognosen dank Künstlicher Intelligenz

Viele Wahlforscher fragen Bürger direkt nach deren Parteipräferenz, wobei diese womöglich nicht ehrlich antworten und somit das Ergebnis verfälschen. Die Auswertung von Daten mittels Künstliche Intelligenz (KI) zeigt, dass mit nur 15 „Kernfragen“ kann die Nähe zu einer bestimmten Partei sehr gut vorhergesagt werden kann. Dies könnte in Zukunft die Wahlforschung erleichtern.

Weiterlesen …

Projekt HoneySense

HoneySens lockt Hacker in die Falle

Hackerangriffe auf die Datennetze von Behörden und Unternehmen wachsen an. Ein von Forschern entwickeltes Softwaresystem simuliert im Netz verwundbare Schwachstellen.

Weiterlesen …

Quantentopf

Exotische Quantenzustände

Physiker erzeugen erstmals optische „Töpfe" für ein Super-Photon. Voraussetzung für komplexe Schaltkreise für Licht, beispielsweise für die Quanteninformationsverarbeitung. Eine Vorstufe von Quantenschaltkreisen.

Weiterlesen …

SDN

Informatiker prüfen SDN-Sicherheit

Würzburger Informatiker haben auf der "black hat "-IT-Sicherheitskonferenz die Sicherheit von softwaregesteuerten Netzwerken (SDN) untersucht. Softwaregesteuerte Netzwerke (Software-defined Network, SDN) gelten als vielversprechendste Zukunftstechnologie im Bereich Netzwerktechnik.

Weiterlesen …

Fußball

Medienkonsum wichtiger als Sport

Bei Jugendlichen ist viel mehr Medienkonsum als Sport zu beobachten. Der Medienkonsum liegt bei 10 bis 12 Stunden am Tag. Ein internationales Forscherteam untersucht Zusammenhänge zwischen Mediennutzung und körperlicher Aktivität.

Weiterlesen …

Durabook R11

HIZ139: Durabook Windows Tablet für raue Umgebung

Das Durabook R11 ist ein Windows Tablet, das speziell für raue Umgebungen konzipiert ist. Es erfüllt dem MIL 810 G und den IP65 Standard - was bedeutet es darf auch runterfallen und ist Spritzwasser geschützt. Das 11,6“ Display kann auch in heller Umgebung gelesen werden und der Touch funktioniert auch mit Handschuhen. Durch die SSD-Festplatte kommt es ohne bewegliche Teile aus.

Weiterlesen …

Hackerabwehr

Großer manueller Aufwand für Cybersecurity

Einer Studie von FireEye und NTT Security zeigt das fast die Hälfte der Unternehmen in DACH den manuellen Aufwand für Cybersecurity kritisieren. Die Organisationen adaptieren Security Automation, um mit der Bedrohungslandschaft Schritt halten zu können.

Weiterlesen …

Lauschangriff

Sicherheitsleck in 4G-Netzen

Forscher zeigen ein gravierendes Sicherheitsleck in LTE-Netzen auf. Die"Ghost Telephonist" Attacke nutzt das gefundene Leck, um die Handynummer eines Users zu kapern und auf diese Weise dessen gesamte Telefongespräche und SMS-Nachrichten auszuspionieren

Weiterlesen …

Staumelder

Staufrei reisen dank Smartphone und Tablet

Jeder dritte Autofahrer lässt sich unterwegs per Internet vor Staus warnen. Unter den 18- bis 29-Jährigen nutzt diese Informationsquelle bereits jeder Zweite. Neun von zehn Autofahrern hören Verkehrsnachrichten im Radio

Weiterlesen …

ExPetr Verbreitung

Cyberattacken sind eher Zerstörer als Erpresser

WannaCry und ExPetr wurden verbreitet, noch bevor sie vollständig entwickelt waren, was für gut ausgestattete Angreifer eher untypisch ist. Auch scheinen es beide auf die Zerstörung von Daten abgesehen zu haben. Die Cyberbedrohungslage im zweiten Quartal unter der Lupe von Kaspersky Lab.

Weiterlesen …

Sternenhimmel

Sternschnuppen mit Mondbegleitung

Mitte August ist Sternschnuppenzeit. Wie in jedem Jahr lassen sich in diesem Zeitraum die Meteore des Sternschnuppenstroms der Perseiden beobachten, 2017 tritt allerdings der Mond als Störenfried auf.

Weiterlesen …

Projekt CONVERS

Verifikation der Sicherheit hochkomplexer Systeme

Ob in der Automobiltechnik, der Industrieautomatisierung oder der Medizintechnik – die Fortschritte in der Computertechnik führen zu immer komplexeren elektronischen Systemen. Gleichzeitig spielen Sicherheit und Zuverlässigkeit eine außerordentlich große Rolle. Im Projekt CONVERS entwickeln Forscher neuartige Verifikationsmethoden für heterogene Systeme, welche die korrekte und sichere Funktionsweise des Gesamtsystems gewährleisten.

Weiterlesen …

Autobahn

Gemeinsam unterwegs

Im Projekt INFRAMIX werden elf europäische Unternehmen und Forschungseinrichtungen eine hybride Straßeninfrastruktur entwickeln, die für einen effizienten und sicheren Mischverkehr bestehend aus konventionellen und hochautomatisierten Fahrzeugen sorgt.

Weiterlesen …

Darkbnet Screenshot

"Darknet" boomt trotz Fahndungserfolg

Nach der Schließung von zwei Online-Plattformen im sogenannten "Darknet" nämlich AlphaBay und Hansa ist sogar ein Anstieg illegaler Angebote zu verzeichnen. "Dream Market" ist jetzt größter Marktplatz

Weiterlesen …

Anonymität im Netz

Anonymität - ein Verbrechen?

Ein derzeit heiß diskutiertes Thema sind Gesetzgebungen, die die Nutzung von Technologien wie VPN und TOR regulieren. Eines der Hauptargumente, die gegen diese Technologien ins Feld geführt werden, ist die Terrorismusbekämpfung und der „Entfernung terroristischer Inhalte“ aus dem Netz. Einige Experten stellen den Nutzen dieser Maßnahmen offen in Frage.

Weiterlesen …

Twitter Webstars

Twitter-Promis zeigen Bot-Verhalten

Wissenschaftler fanden heraus, dass das Verhalten der Twitter-Accounts von Promis oft Ähnlichkeiten mit Social-Media-Bots aufweist. Die Fan-Anzahl ist dabei ausschlaggebend. Mit der Zahl der Fans steigen roboterähnliche Retweets.

Weiterlesen …

Zahnrad-Vermessung

Holographie in Bewegung

Im Rahmen des Projekts HoloMotion«. soll ein Inline-Messsystem zur Zahnradvermessung entwickelt werden. Erstmals wird dabei ein dynamisch- holographisches Messverfahren zum Einsatz kommen, das die Vorteile der Interferometrie auch auf bewegten Oberflächen ausspielen kann.

Weiterlesen …

E-Sports

Massenbewegung E-Sport

E-Sport ist für jeden Fünften eine offizielle Sportart. Immer mehr Vereine gründen E-Sport-Abteilungen. Bislang erkennt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) E-Sports nicht als offizielle Sportart an.

Weiterlesen …

Digitale Fabrik

Selbstständiges Handeln in der digitalen Fabrik

In digitalisierten Unternehmen arbeiten nicht nur Algorithmen und Roboter, sondern vor allem Menschen. Sie brauchen Möglichkeiten und Fähigkeiten, selbstständig zu handeln – erst dann kommen die Vorteile digital vernetzter Arbeit richtig zur Geltung. Die Technik allein reicht nicht aus, ihr Zusammenspiel mit Organisation, Steuerung und Gestaltung ist entscheidend. Das Projekt „SOdA – Selbstständigkeit in Organisationen der digitalisierten Arbeitswelt“ erforscht, was in Unternehmen auf dem Weg zur Industrie 4.0 tatsächlich geschieht.

Weiterlesen …

Akvis Refous, Akvis Sketch

HIZ138: Wie aus einem Trabi ein Rennwagen wird

Mit zwei Bildbearbeitungs-Programmen der russischen Softwareschmiede Akvis lassen sich einfach aus Bilder spektakuläre Zeichnungen und Präsentationen erstellen. Sketch transformiert Bilder in Zeichnungen, die man ja nach Geschmack und Voreinstellungen auswählt. Refocus wird eingesetzt um Bilder oder Teile davon nachzuschärfen oder mit Unschärfen zu versehen. So wurde aus der langweiligen Aufnahme eines Spielzeugtrabis vor Modellfiguren eine Zeichnung, die den Eindruck erweckt, das Modellauto würde zügig vor den Zuschauern vorbeifahren und die Kamera würde nachgeführt.

Weiterlesen …

YouTube Logo auf Smartphone

YouTube‘s Katz-und-Maus-Spiel mit Extremismus

YouTube hat weiterhin mit zahlreichen gewaltverherrlichenden Inhalten zu kämpfen. Hunderte große Marken haben im Frühling dieses Jahres ihre Werbungen von dem Portal entfernt, da sie zu Videos von Hassgruppen und Terror-Propagandisten hinzugefügt wurden. Das Videoportal verschärft nach diesem Boykott die Kontrollen

Weiterlesen …

Quantenmagnete

Quantenmagnete mit Löchern

MPQ-Wissenschaftler decken verborgene magnetische Ordnung in eindimensionalen, mit Löchern dotierten Quantenkristallen auf. Damit haben sie einen wichtigen Nachweis für die Trennung von Spin und Ladung (Dichte) erbracht. Solche Experimente könnten zu einem besseren Verständnis der sogenannten Hochtemperatur-Supraleitung führen.

Weiterlesen …

Smartphones

Smartphone Absatz steigt wieder

In diesem Jahr werden 24 Millionen Smartphones verkauft. Deutscher Markt wächst um 4 Prozent auf fast 10 Milliarden Euro. Vor allem Smartphones mit großem Display sind begehrt. Auch Tablet-Markt stabilisiert sich auf hohem Niveau

Weiterlesen …

Smartpump

Smartpump - klein, aber leistungsstark

Feinstaub schädigt Herz und Lunge. Vor einer hohen Belastung könnte in Zukunft ein Smartphone mit eingebautem Gassensor warnen. Damit der Sensor schnell anspricht und genaue Messwerte liefern kann, haben Fraunhofer- Forscher eine leistungsstarke Mikromembranpumpe entwickelt, die die Umgebungsluft zuführt.

Weiterlesen …

Kampf dem Datenklau

Datenklau – schnell entdeckt!

Computerexperten haben bislang kaum eine Chance, Unternehmen oder Behörden dauerhaft vor Netzwerkeinbrüchen zu schützen. Zu zahlreich und wenig aussagekräftig sind die Ereignisse, die auf mögliche Hacker-Angriffe hindeuten. Mit PA-SIEM bekommen IT-Verantwortliche ein effektives Werkzeug an die Hand. So können sie Datenklau und Co. schneller entlarven und Daten besser schützen.

Weiterlesen …

Komissionierungsroboter

Wenn Roboter beim Einkaufen helfen

Dank digitalen Versandhandels und ausgeklügelte Logistik sind Buch, Spielzeug oder Haushaltsgerät nur noch einen Klick entfernt. Im Warenregallager allerdings gibt es viele Greif- und Erkennvorgänge, die noch nicht automatisch von Robotern durchgeführt werden können. Das Team PiRo will das mit einem innovativen Regalkonzept ermöglichen.

Weiterlesen …

Industielles Internet

FIND für industrielles Internet der Zukunft

Führende Vertreter aus Industrie und Wissenschaft entwickeln intelligentes Netzwerkmanagement für die Industrie 4.0. Es geht um die Integration modernster Netzwerktechnologien aus Industrieautomatisierung, Internet und 5G-Mobilfunk.Zudem um die automatische Anpassung der Netzwerksteuerung für eine flexible Produktion.

Weiterlesen …

Laborplanung mit AR

Laborplanung leicht gemacht

Labors zu planen oder zu erweitern, ist ein komplexes und aufwendiges Unterfangen. Schnell entstehen Fehler, die im Nachgang nur schwierig zu beheben sind. Mit dem »LabPlanner« des Fraunhofer IPA können sich Anwender die neue Infrastruktur direkt in die bestehende Umgebung einblenden lassen. So kann sie schon im Vorfeld getestet und validiert werden.

Weiterlesen …

Handy am Arbeitsplatz

Fünf Stunden pro Woche am Handy vertrödelt

US-Arbeitnehmer verplempern täglich etwa eine Stunde am Smartphone. Jeder Zweite gab zu, sein Mobiltelefon gelegentlich zum Aufrufen von Internetseiten zu nutzen, die auf den Büro-Computern blockiert sind. Für Arbeitgeber sind nicht nur Smartphones ein störender Faktor, sondern auch andere Unterbrechungen der Arbeit. Die Aufmerksamkeit schwindet.

Weiterlesen …

Soziale Netze in Unternehmen

Soziale Netzwerke in Unternehmen

Jedes zweite Unternehmen hat Richtlinien für den Umgang mit Social Media. Die Social-Media-Betreuung ist meist Aufgabe der Marketingabteilung. Bber Nur 36 Prozent der Unternehmen bilden Mitarbeiter in Sachen Social Media weiter

Weiterlesen …

Facebook Free Basic Dienst

Facebooks Gratis-Internet ist unnütze Datenkrake

Facebooks App "Free Basics", mit dem der Konzern Nutzern in 63 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika einen kostenlosen Zugang zu grundlegenden Internetdiensten verspricht, ist eine Datenkrake mit sehr begrenztem Nutzen. Der Dienst ignoriert häufig lokale Bedürfnisse und die Netzneutralität.

Weiterlesen …

Ransomware Angriffe

Ransomware-Angriffe stoppen Geschäftsprozesse

Die Malwarebytes Studie zu Ransomware-Angriffen auf KMUs analysiert insgesamt 1.054 Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern in Nordamerika, Frankreich, UK, Deutschland, Australien und Singapur. Dabei wirft der Report einen detaillierten Blick auf deutsche Unternehmen im Vergleich zu den restlichen Regionen. Eine Erkenntnis aus der weltweiten Studie ist unter anderem, dass es weniger konkrete Lösegeldforderungen, sondern vor allem durch Ransomware-Angriffe bedingte Ausfallzeiten sind, unter denen Unternehmen zu leiden haben.

Weiterlesen …

Patientendaten

Anonymisierung von Patientendaten

Bei Patientendaten ist eine bessere Anonymisierung möglich. Das Risiko der Reidentifizierung sinkt bei großen Datenmengen signifikant

Weiterlesen …

Servicetechniker mit Datenbrille

Datenbrille erleichtert technischen Service

Assistenzsysteme gestaltet den Service in Windenergieanlagen deutlich einfacher. System mit Datenbrille erleichtert technischem Servicepersonal in Windenergieanlagen die Arbeit. Die große Herausforderung sind dabei Datenmanagement sowie IT- und Datensicherheit.

Weiterlesen …