Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Prozessor

Weitere Sicherheitslücken in Prozessoren

Im Januar 2018 wurden unter den Bezeichnungen "Spectre" und "Meltdown" schwer zu behebende Sicherheitslücken in marktüblichen Prozessoren bekannt. Mit "Spectre-Next-Generation (NG)" wurde jetzt eine Sicherheitslücke bekannt, die zur Folge hat, dass Angreifer Speicherbereiche auslesen können und so Zugriff auf vertrauliche Daten erhalten.

Weiterlesen …

Schutz gegen Visual Hacking in der Bahn

DSGVO & Visual Hacking

Im Zuge der DSGVO sollte auch das Thema "Visual Hacking" beachtet werden - also das optische "Ausspähen" durch unbefugte Dritte. Der Zubehörspezialisten von Dicota haben drei goldene Regeln für alle zusammengestellt, die andere nicht länger auf ihrem Bildschirm mitlesen lassen möchten.

Weiterlesen …

Bienenstock mit Entwicklerteam

KI zum Schutz von Bienen

Ein Existenzgründungsprojekt am G-Lab der Hochschule Karlsruhe nutzt künstliche Intelligenz zur Ermittlung von Umwelteinflüssen auf Bienenvölker.

Weiterlesen …

Javascript Code eine Exploids

Zero-Day Exploits erfreuen Hacker

Sicherheitsspezialisten haben Zero-Day Exploits für Windows und Adobe-Sicherheitslücken entdeckt. Die Kombination beider Schwachstellen ist für Hacker extrem wirksam

Weiterlesen …

Abnehmwaage

HQ001: Abnehmwaage

Warum sich dem Diktat der Diätfachzeitschriften beugen, wenn technische Lösungen die Gewichtsprobleme andern lösen können.

Weiterlesen …

Rechenezentrum

Digitaler Werkschutz

Digitale Gefahren wachsen, aber viele Unternehmen haben noch immer wenig bis gar kein IT-Know-How in der Firma. Die Hochschule Offenburg bildet die dringend benötigten Experten für Cybersicherheit aus. Der Masterstudiengang Enterprise and IT Security bündelt dabei die Kompetenzfelder IT-Sicherheit, Informationstechnologie und Betriebswirtschaft - eine einzigartige Kombination.

Weiterlesen …

Wetterkarte

Meteorologen kommen Mobilfunker in die Quere

Australiens Anbieter wollen 5G-Netz nutzen und beeinflussen damit die Messwerte der Meteorlogen. Das neue Mobilfunknetz benötigt in Australien ein zusätzliches 5,6 GHz Frequenzband. Das könnte sie Wettermessungen beeinflussen.

Weiterlesen …

Gefangen in sozialen Netzen

Spirale des Verlusts individueller Privatheit

Soziale Medien, Online-Handel und der „Kampf gegen den Terror” machen die Nutzer immer gläserner. Einerseits wird die Privatsphäre durch vollautomatisierte, digitalisierte Praktiken von Sicherheitsdiensten und Unternehmen eingeschränkt, andererseits tragen die Nutzer selbst dazu bei, weil sie online scheinbar allzu sorglos Daten von sich preisgeben. Gibt es überhaupt noch ein Bedürfnis nach Privatheit?

Weiterlesen …

Tumor Aufnahme

Tumorzellen zum Leuchten bringen

Tumorzellen zum Leuchten bringen: Medizinphysiker der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich detailreiche dreidimensionale Bilder vom Körperinneren erzeugen lassen. Das kann zum Beispiel dabei helfen, die Entwicklung von Krebszellen im Körper genauer zu untersuchen.

Weiterlesen …

Statistik über Verschlüsselung

Deutsche sind Verschlüsselungs-Muffel

Die Eset-Studie 2018 zeigt, dass jeder zweite Internetnutzer seine persönliche Daten nicht verschlüsselt.

Weiterlesen …

IoT Wolke

IoT als Technologietreiber

Das Internet der Dinge IoT gewinnt als technologischer Treiber der Digitalisierung. zunehmend an Bedeutung. So waren 2016 ca. 6,4 Milliarden Geräte vernetzt und für das Jahr 2020 prognostiziert Gartner Inc. einen Anstieg auf rund 19,3 Milliarden Geräte. Damit ist IoT ein wichtiger technologischer Treiber der Digitalisierung. Die damit möglichen Geschäftsmodelle bieten große Wachstumschancen und interessante Perspektiven für die Zukunft der deutschen Wirtschaft.

Weiterlesen …

Sicherheitsforscher

Verschlüsselungsstandards für E-Mail gehackt

Ein Forscherteam hat gezeigt, dass die beiden gängigsten E -Mail-Verschlüsselungsverfahren angreifbar sind. Ihr Angriff, den sie Efail tauften, war bei 25 von 35 getesteten E-Mail-Programmen für den Verschlüsselungsstandard S/MIME und bei 10 von 28 getesteten Programmen für den Standard Open PGP erfolgreich. Die Hersteller der Mailprogramme sind informiert und haben die gemeldeten Sicherheitslücken behoben. Trotzdem empfehlen die Experten dringend, die den Standards zugrundeliegenden kryptografischen Verfahren zu erneuern, um auch zukünftige Angriffe abwehren zu können.

Weiterlesen …

Glasfaserkabel

Verbraucherumfrage zum Breitbandausbau

Vier von zehn Internet-Haushalten würden für Gigabit-Anschlüsse nicht mehr als bisher bezahlen. 88% fordern öffentliche Fördergelder für den Breitbandausbau. Die durchschnittlichen Kosten für Festnetz-Internet liegen aktuell bei 34 Euro pro Haushalt.

Weiterlesen …

Sensoren für "Unter Tage"

Sensortechnologie soll Bergleuten das Leben retten

Wissenschaftler entwickeln Sensoren für die Ortung von vermissten Minen- Arbeitern. Dezentrale Funknetze sollen in Zukunft helfen, Bergleute nach Unglücken rechtzeitig zu finden, wenn die üblichen Kommunikationswege ausfallen. Auch im Alltag kann das System genutzt werden – beispielsweise, um die ausreichende Versorgung der Beschäftigten mit Sauerstoff zu gewährleisten.

Weiterlesen …

WLAN Empfänger und Flugzeug Flügel

Schnelles Internet im Flieger rückt näher

Ein Forscherteam unter der Leitung der Universität Stuttgart erzielt erstmals eine Daten-Übertragungsrate von 8 Gigabit/Sekunde zwischen einem Experimentalflugzeug und einer Bodenstation.

Weiterlesen …

Machine Learning

Halbwahrheiten über NextGen IT-Security

Rasant verbreiten sich derzeit Technologien wie KI (Künstliche Intelligenz) sowie Machine Learning (ML) und halten dabei auch Einzug in IT-Security-Produkte. Der Sicherheitsanbieter Eset klärt auf: Halbwahrheiten über NextGen IT-Security entlarvt. Aggressives Marketing neuer Player mit KI und Machine Learning

Weiterlesen …

HP Pavilion

HIZ177: Ein Spielecomputer im Bürooutfit

Mein „alter“ Rechner, ein Gigabyte Bricks (HIZ045), ist in die Jahre gekommen – nach 2 ½ Jahren. Er hat sehr gute Dienste geleistet erfüllt in manchen Bereichen aber nicht mehr meine Anforderungen bzw. den Anforderungen kommender Software. Also muss neue Hardware her.

Weiterlesen …

Weiterbildung

„Wirtschaft digital“ erfordert Weiterbildung

Der Weiterbildung kommt eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung der hessischen Wirtschaft zu. Doch die Anbieter von Weiterbildung müssen ihre Leistungen stärker an die Bedürfnisse der Betriebe und der Beschäftigten anpassen. Dies zeigt die Studie „Wirtschaft digital“ des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) der Goethe-Universität.

Weiterlesen …

MRT Scan

Netzwerkfähige Medizinprodukte besser schützen

Das BSI veröffentlicht Cyber-Sicherheitsempfehlung zum Thema Cyber-Sicherheitsanforderungen an netzwerkfähige Medizinprodukte.

Weiterlesen …

Gaming Computer

Gaming im Mainstream angekommen

PC-Gamer sind eigenbrötlerische und zurückgezogene Zeitgenossen – so das uralte Klischee. Sollte es jemals gestimmt haben, ist es heute definitiv nicht mehr haltbar. Das stellt eine aktuelle Studie von Dell klar, für die auch deutsche Gamer befragt wurden.

Weiterlesen …

Künstlöiche Intelligenz

KI verstehen und einsetzen

Jeder Zweite möchte Künstliche Intelligenz verstehen. Aber: 48 Prozent interessieren sich nicht für Entscheidungsgrundlagen von KI-Systemen. Der Bitkom-Verband veröffentlicht einen Empfehlungskatalog zum verantwortlichen Einsatz von KI.

Weiterlesen …

Video Überwachung

Datenschutz durch intelligente Videoüberwachung

Sie haben uns vielerorts im Blick, unter anderem an Flughäfen oder Bahnhöfen: Videokameras, die der Prävention und Aufklärung von Straftaten dienen. Können dabei die Privatsphäre der Bürger und der Datenschutz gewährleistet werden? Ja – durch intelligente Videoüberwachung. Sie macht Sicherheit und den Schutz der Persönlichkeitsrechte miteinander vereinbar.

Weiterlesen …

virtuelle Schule

Virtuelle Schulen performen am schlechtesten

Eine Studie in den USA zeigt, dass virtuelle Schulen, die ausschließlich online unterrichten, im Vergleich zu traditionellen Bildungseinrichtungen nicht sehr gut abschneiden. Mangelhaftes Schüler-Lehrer-Verhältnis sowie Schülermassen erweisen sich als nachteilig.

Weiterlesen …

Kursentwicklung

Mathematisch fundierte Preismodelle

Was Finanzmärkte, Krebszellen, und globale Erwärmung gemeinsam haben. Ein Team von Biophysikern stellt eine mathematisch fundierte Methode zum Vergleich verschiedener Preismodelle vor. Damit können die Forscher genauer vorhersagen, wie sich Parameter wie etwa die Volatilität von Aktienkursen über die Zeit verändern.

Weiterlesen …

Senior auf Facebook

Facebook-Nutzung im Alter bewahrt vor Einsamkeit

Personen über 60 Jahre profitieren von Social Media. Das zeigt eine aktuelle Das Teilen von Lebensgeschichten und Gemeinschaftsgefühl stoppt Einsamkeit. Isolation ist dann kein Schicksal mehr.

Weiterlesen …

Colage von Auswertungen der Satellitendaten

BigDataCube soll Satelliten-Daten ordnen

Sentinel heißen die Satelliten, die die Erde beobachten. Sie liefern wichtige Daten über Veränderungen der Umwelt. Ein Forschungsprojekt hat das Ziel, diese Daten besser aufzubereiten – und neue Nutzungsmöglichkeiten zu realisieren.

Weiterlesen …

Flugzeuglandung

Ressourcenschonende Landung

Weltweit machen sich Expertinnen und Experten Gedanken darüber, wie der Ressourcenverbrauch in der Luftfahrt gesenkt werden kann. Eine neues Verfahren zur ressourcenschonenden Landung von Flugzeugen wurde jetzt erfolgreich getestet.

Weiterlesen …

Multitouch Armband

Körper als Multi-Touch-Oberfläche

Sie ähneln hauchdünnen Pflastern, ihre Form ist frei wählbar und sie funktionieren an jeder Körperstelle. Sensoraufkleber verwandeln menschlichen Körper in Multi-Touch-Oberfläche

Weiterlesen …

Akvis ArtWork

HIZ176: Der Computer als Maler

Das russische Softwarehaus Akvis hat mit ArtWork eine spezielle Bildbearbeitung im Programm. Damit wird ein Foto oder Bild zu einem Ölgemälde, Aquarell, Gouache, Comic, Tintenzeichnung, Linolschnitt oder Pastell. Mit Voreinstellung oder manuellen Einstellungen manipuliert man die Ergebnisse bis sie fast zu einem Gemälde oder einer Zeichnung werden.

Weiterlesen …

ÖLieferung kommisionieren mit Datenbrille

Packen mit der Datenbrille

Die Digitalisierung der Industrie wird oftmals in einem Atemzug mit dem Wegfall von Arbeitsplätzen genannt. Viele Menschen fürchten, ihre Arbeit durch intelligente Technologien wie Augmented Reality zu verlieren. Dass digitale Assistenzsysteme Mitarbeiter durchaus entlasten können, demonstrieren Fraunhofer-Forscher am Beispiel einer Lösung für die Logistik.

Weiterlesen …

DSVGO

Datenschutz-Grundverordnung stellt viele Startups vor Probleme

Am 25. Mai endet die Übergangsfrist für die Umsetzung der DSGVO. Jedes Zweite setzt die Vorschriften bereits um, jedes Dritte fängt derzeit an, sich damit zu beschäftigen.

Weiterlesen …

Produktionsdaten Überwachung

Neuer Zugang zu Produktionsdaten

Wie können Unternehmen Herr der im Zuge von Industrie 4.0 entstehenden Datenberge werden? Einen Lösungsansatz bietet das System Plant@Hand3D: Es zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick und erleichtert Entscheidungsprozesse.

Weiterlesen …

Cyberkicker

Trojaner und Viren am Kickertisch schlagen

In den Jahren 2016 und 2017 sind laut einer Umfrage des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik 70 Prozent der deutschen Unternehmen und Institutionen Opfer von Cyber- und Hackerangriffen gewesen. Fraunhofer forscht an neuen Abwehrtechnologien gegen Hackerangriffe und gibt die gewonnenen Erkenntnisse im Lernlabor Cybersicherheit an Fach- und Führungskräfte weiter.

Weiterlesen …

WhatApp Messenger

Beliebte Messenger

Neun von zehn Internetnutzern verwenden Messenger. Bei den Jüngeren zwischen 14 und 29 Jahren nutzen nahezu alle Kurznachrichtendienste. Bei der Generation 65 Plus sind es bereits mehr als zwei Drittel. 9 von 10 Messenger-Nutzern achten auf Datenschutz und Datensicherheit.

Weiterlesen …

Quenten Energielandschaft

Elektronen auf rasanter Talfahrt

Elektronen in einem Festkörper halten sich vorwiegend in Tälern ihrer Energielandschaft auf. Die Information, in welchem Tal sich ein Elektron befindet, kann als Quantenbit genutzt werden. Ein internationales Physiker-Team schaltet Quantenbits schneller als eine Lichtschwingung.

Weiterlesen …

USB-Management

USB-Device-Management für die DSVGO

Noch ist es nicht zu spät: Wie Unternehmen sich jetzt mit kleinen Maßnahmen noch auf die DSGVO vorbereiten können. Sichere Speichermedien und USB-Device-Management bieten Ansatzpunkte für schnell realisierbare Verbesserungen

Weiterlesen …

Betteriesimulation

Entwicklung von Batteriesystemen beschleunigen

Der Einsatz von Batterien ist in den letzten Jahren in vielen Industriezweigen stark gewachsen. Der effiziente Einsatz und die intelligente Systemintegration von Batterien sind entscheidend für die Nutzbarkeit und den Erfolg von Produkten und Systemen. Eine Simulationssoftware beschleunigt Entwicklung von Batteriesystemen

Weiterlesen …

Festplattencrash

Hausratversicherung übernimmt Datenrettung

Die Datenrettungsspezialisten von Attingo analysiert fünfzig Anbieter für Versicherungen in hauseigener Studie. Das Resultat ist, dass etliche Hausratversicherungen Tarifmodelle für die Kostenübernahmen bei Datenrettungen anbieten.

Weiterlesen …

Cloud Dienste zertifizieren

Cloud-Dienste europaweit zertifizieren

Ob Urlaubsfotos oder geschäftskritische Datenbanken – einen Cloud-Dienst zu nutzen, bedeutet, dem Anbieter zu vertrauen. Das fällt leichter, wenn dessen Sicherheitsmaßnahmen zertifiziert sind, allerdings ist der Markt an Cloud-Service-Anbietern und Zertifizierungen unüberschaubar. Im Forschungsprojekt AUDITOR erarbeiten Partner eine Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten, die auf Basis der neuen EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Standard europaweit zum Einsatz kommen soll.

Weiterlesen …

industrielle Überwachungsanlage

Wissenschaft unterstützt Digitalisierung bei Mittelständler

Auf exemplarische Weise Hürden überwinden: Unternehmen setzt bei Pilotprojekt zur digitalen Transformation auf Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des BIBA. Forschungen zu neuen Implementierungsmethoden und -strategien. Gemeinsam initiiert: Best-Practice-Dialog mit anderen Unternehmen

Weiterlesen …

Transportbakterium

Medikamententransport per multifunktionalem Mikroschwimmer

Forscher entwickeln einen frei beweglichen Biohybrid-Mikroschwimmer, der in der Lage ist, Medikamente zu transportieren, die in einem roten Blutkörperchen eingekapselt sind. Ein angedocktes Bakterium fungiert als Propeller, um ihn vorwärts zu bewegen. Hat er sein Ziel erreicht und seine Ladung abgeliefert, können die Wissenschaftler den Mikroschwimmer mittels Infrarotlicht zerstören.

Weiterlesen …

Twittersperre

"Dankeschön" verursacht temporäre Twitter-Sperre

Der automatisierte Prozess zur Bot-Erkennung bei Twitter verärgert die Nutzer. Sie meinen, dass der Algorithmus außer Kontrolle geraten ist.

Weiterlesen …

Straßenkreuzung

Neue Algorithmen für komplexe Systeme

Das europäische Netzwerk „MINOA“ sucht Promovierende für vier Jahre internationale Ausbildung und Forschung in der angewandten Mathematik. Ziel ist komplexe Systeme von Energie bis Logistik dank neuer Algorithmen besser zu steuern.

Weiterlesen …

Raspberry PI 3B+

HIZ175: Der Turbo Raspberry Pi

Mit dem Raspberry Pi 3 Model B+ hat die Familie der kleinen Rechnerplatinen einen schnellen Familienzuwachs erhalten. Er ist kompatible mit den Vorgängern Raspi2 und Raspi3. Dan eines schnelleren Prozessors, schnellerem RAM., schnelleres Netzwerk und WLAN bis 802.11ac erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten. Dank der Gigabit Ethernet ist er auch als Zentrale einer schnellen NAS einsetzbar.

Weiterlesen …

Empfängerchip

Optische Datenübertragung mit 128 Gb/s.

Mit neuen Empfängerchip haben Wissenschaftler einen Weltrekord im Bereich der optischen Datenübertragungsgeschwindigkeit aufgestellt. Sie erreichten bei einer optischen Datenübertragung 128 Gigabits pro Sekunde.

Weiterlesen …

Glasfaser

Schreibgeschwindigkeit: Terahertz

Mit einer Frequenz von mehreren Terahertz sausen Daten durch die Glasfaserkabel. Am PC oder Fernseher angekommen, muss diese Geschwindigkeit auf die Datenverarbeitungsgeschwindigkeit der Bauteile gedrosselt werden. Antiferromagnetische Speicher ermöglichen höheres Datenvolumen und schnellere Schreibgeschwindigkeit.

Weiterlesen …

Sicherheitszentrale

Das Patching Paradoxon

Patches zu verwalten, ist für Unternehmen eine Herausforderung. Eine Sicherheitsstudie von ServiceNow enthüllt das Patching Paradoxon: mehr Arbeitskräfte allein garantieren noch nicht eine bessere Sicherheit. Trotzdem planen 68% der deutschen Sicherheitsfachkräfte, in den nächsten 12 Monaten mehr Personal für Vulnerability Response einzustellen

Weiterlesen …

QUILT Photonenquelle

Quantentechnologie für neue Bildgebung

Einzelne Photonen und Quantenzustände gezielt präparieren, kontrollieren und für moderne Anwendungen nutzen ist das Ziel des Projekts QUILT. Die Wissenschaftler dazu Photonen-Quellen für bildgebende Verfahren auf quantentechnologischer Basis. Denkbare Anwendungsgebiete sind die Medizin- oder Messtechnik, in denen damit neue Bereiche des elektromagnetischen Spektrums erschlossen und Grenzen der Bildgebung erweitert werden können.

Weiterlesen …

DSGVO

Datenschutzbestimmungen praktisch umsetzen

Noch gut ein Monat, bis die Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) gilt: für alle, die personenbezogene Daten verarbeiten. Einige Organisation sind schon beim Feinschliff, anderen fehlt noch Basiswissen. Und viele fragen sich: Was ist konkret zu tun?

Weiterlesen …

Formteil Ronde

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge. Sie haben ein innovatives Verfahren weiterentwickelt, um moderne Leichtbau-Teile für Flugzeuge zu schweißen und zu formen.

Weiterlesen …

E-MAil Kommunikation muss möglich sein

Google muss Kommunikation per E-Mail ermöglichen

Online-Anbieter müssen im Impressum E-Mail-Adresse für schnellen und unkomplizierten Kontakt mit dem Unternehmen angeben. Google verstößt gegen das Telemediengeset, wenn es den Inhalt von Kunden-E-Mails nicht zur Kenntnis nimmt. Eine automatisch erzeugte Standardantwort mit Hinweis auf Online-Hilfen und Kontaktformulare reicht nicht aus.

Weiterlesen …

Schwarmintelligenz Experiment

Die Erforschung von Schwarmintelligenz

Die Studienakademie Mosbach stellt mit ihren Kilobots ein Beispiel schwarmbasierter künstlicher Intelligenz vor: Sie können mittels Infrarotsensoren miteinander kommunizieren, wobei jeder Kilobot für sich nur die jeweils nächsten Kilobots wahrnimmt.

Weiterlesen …

Digitalisierung und Innovation

Wie sich die Digitalisierung in der Arbeitswelt auswirkt

Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt – aber nicht nur die Technik, auch wirtschaftliche und soziale Faktoren spielen dabei eine Rolle: Wie sich Innovationen, Beschäftigung und Arbeitsplatzqualität wechselseitig beeinflussen, untersuchte das IAQ in einem internationalen Forschungsprojekt.

Weiterlesen …

Gedenkkerze

Strenge Regeln für digitale Hinterlassenschaften

Das digitale Erbe eines Menschen wird von Facebook und anderen darauf spezialisierten Start-ups oft kommerziell ausgeschlachtet. Experten fordern Behandlung wie bei archäologischen Ausgrabungen

Weiterlesen …

Sauna mit erneuerbaren Energie betrieben

Schwitzen fürs Klima

In der Sauna entspannen und die Abwehrkräfte stärken – für viele ein besonders verlockendes Wellnessangebot. Doch Saunas haben einen hohen Energiebedarf. Eine Sauna, die ihre Wärme aus erneuerbaren Energien generiert und speichert – dieses einzigartige Konzept hat ein junges entwickelt. Quasi ein „Schwaben-Modell“ für Privatnutzer.

Weiterlesen …

Auto Stau

Handy-Daten sollen Verkehr in York verbessern

Live-Tracking von Autofahrern soll eine effizientere Stadtplanung ermöglichen. Die Stadtplanung erhofft sich dadurch flüssigeren Verkehr. Das Projekt soll als Vorbild für Großbritannien dienen.

Weiterlesen …

Verschlüsselung per Molekül

Organische Moleküle als Geheimnisträger

Bei der digitalen Übertragung ist der Schutz sensibler Informationen überaus wichtig. Viele Daten werden daher verschlüsselt losgeschickt. Meist verwenden Verfahren zum Entschlüsseln ein Passwort, und genau dieses ist in den allermeisten Fällen die Eintrittspforte für Codeknacker. Einen neuen und sehr sicheren Weg wählten Wissenschaftler, indem sie Informatik mit Chemie paarten und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombinierten.

Weiterlesen …

IBM Mainframe z14ZR1

HIZ174: Mainframe für extrem hohe Transaktionsraten

IBM hat dem z14 ZR1 Mainframe einen Großrechner vorgestellt, der in den Massen zu normalen 19“ Schränken passt. Der Proprietäre Rechner ist spezielle für hohe Transaktionsraten bei sicherer Verschlüsselung konzipiert. Eine Docker-zertifizierte Infrastruktur mit integriertem Management mit bis zu 330.000 Docker-Containern – ermöglicht Entwicklern das Erstellen von Hochleistungsanwendungen und integriert eine Micro-Services-Architektur ohne Latenz- oder Skalierungsbeschränkungen.

Weiterlesen …

Windows 10 Notebook

Windows 10 Nachzügler

Bei der Umstellung auf Windows 10 hinken die Firmen hinterher. Die Umstellung des Betriebssystems dauert länger und ist teurer als erwartet. Die Unternehmen brauchen Zeit. Die IT-Security ist der Hauptgrund für das Upgrade

Weiterlesen …

Energieversorgung Stromleitungen

Künstliche Intelligenz verändert die Energiebranche

Zwei Drittel der Bundesbürger erwarten verbesserte Energieversorgung durch den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI). Neun von zehn Haushalten rechnen mit geringerem Energieverbrauch durch selbstlernende Heizungen.

Weiterlesen …

Bauelemente für Stromnetz

Intelligente Bauteile für das Stromnetz der Zukunft

Im Zuge des Ausbaus von Erneuerbaren Energien steigt die Anzahl dezentraler Energieproduzenten. Für die zahlreichen Herausforderungen der Energiewende braucht es ein flexibles und verlässliches Stromnetz, das Schwankungen im Verbrauch und in der Erzeugung von Energie ausgleicht. Ein Kieler Forschungsteam präsentiert den Prototypen auf der Hannover Messe

Weiterlesen …

Hacker haben es auf Userdaten abgesehen

Daten per Mailprogramm klauen

Hacker stehlen Nutzerdaten und Zahlungsinformationen von Facebook Usern. Sie animieren die Opfer über Phishing-E-Mails, ein Malprogramm herunterzuladen, das gutartig aussieht, aber im Hintergrund eine Malware ausführt.

Weiterlesen …

Mikro-3D-Druck

Präziser Mikro-3D-Drucker

Der Markt für 3D-Drucker wächst: Mit ihnen lassen sich Produkte schnell und einfach herstellen. Doch nicht nur in der für uns sichtbaren Welt kommen sie zum Einsatz, sondern auch im Nano- und Mikrokosmos. Eine neue Technik macht den Mikro-3D-Drucker präziser

Weiterlesen …

Cyberkriminelle und Fußball

Cyberkriminelle lieben Fußball

Die Fußball-WM steht vor der Tür. Das freut nicht nur die Fußballanhängerr sondern auch die Kriminellen im World Wide Web. Hier sieben reale Cyber-Bedrohungen während des Sommer-Fußballturniers in Russland.

Weiterlesen …

Cyberanzug mit Daternbrille

Cyberanzug erleichtert den Alltag

Ein neuartiger Cyberanzug kombiniert eine Datenbrille mit den in der Kleidung untergebrachten, vernetzten Sensoren. Die Sensoren erfassen für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit seines Trägers wichtige Vital- und Belastungswerte. Die Datenbrille kann dem Nutzer beim Überschreiten von Grenzwerten sofort eine Warnmeldung und Handlungsempfehlungen vors Auge projizierten.

Weiterlesen …

Landmschinen Verfügbarkeit

Verfügbarkeit von Landmaschinen als Geschäftsmodell

Landmaschinen wie Traktoren und Mähdrescher sind für Landwirte mit hohen Kosten und zeitintensiver Wartung verbunden. Einfacher könnte es für sie mit neuen Geschäftsmodellen sein, die Forscher entwickeln. Dabei wird nicht die Landmaschine als Produkt, sondern nur deren Verfügbarkeit für einen bestimmten Zeitraum verkauft. Dazu arbeiten die Forscher an einem technischen System, das den Ausfall der Maschinen vorzeitig entdeckt und alle Informationen für Servicetechniker bereithält.

Weiterlesen …

Kindergruppe

Programmieren als Elementarbildung

Sollten Kinder Programmieren in der Grundschule lernen? Die Elementarinformatikerin Ute Schmid über Alternativen zur Einführung eines Unterrichtsfachs „Informatik“.

Weiterlesen …

Quantenbit Speicher

Ein Bit pro Atom

Die zunehmende Miniaturisierung von elektronischen Schaltkreisen und Speichermedien schreitet immer weiter voran. Aber wie klein kann man ein ‚Bit‘ an Information eigentlich machen? Genügt ein einziges Atom, um eine 0 und oder eine 1 zu schreiben und den jeweiligen Zustand einzufrieren? Physiker erreichen das wohl ultimative Limit für einen nanoskaligen Datenspeicher. Sie haben ein atomares Quantenbit schaltbar gemacht.

Weiterlesen …

DSVGO und KI

DSGVO für künstliche Intelligenz zu schwach

Algorithmen bewerten Menschen und entscheiden über sie. Solche automatisierte Entscheidungsfindung bleibt aber bislang fast unkontrolliert, obwohl sie sich auf das Leben der Menschen und ihre Teilhabechancen auswirkt. Die ab Mai wirksame Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird daran nur wenig ändern. Notwendig ist ein neues Verständnis von Datenschutz und eine größere Aufmerksamkeit der Datenschutzaufsicht für teilhaberelevante Risiken automatisierter Entscheidungsfindung.

Weiterlesen …

Schwingende Atome schalten Polarisation

Polarisation mit schwingende Atomen schalten

Ein zeitaufgelöstes Röntgenexperiment zeigt jetzt, dass atomare Schwingungen mit einer winzigen Auslenkung Elektronen über eine 1000-fach größere Distanz zwischen Atomen verschieben und die makroskopische Polarisation auf einer Zeitskala von einem Millionstel einer Millionstel Sekunde umschalten.

Weiterlesen …

Fahlden Heinz-Maier-Leibnitz-Preis

Der Faktor Mensch in der IT-Sicherheit

Für seine Arbeit zur Rolle des Menschen in der IT-Sicherheit und im Datenschutz erhält Prof. Dr. Sascha Fahlden Heinz-Maier-Leibnitz-Preis 2018, den die Deutsche Forschungsgemeinschaft jährlich vergibt.

Weiterlesen …

Digitalisierung in KMU

Digitalisierung für Kosteneinsparung

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nutzen die fortschreitende Digitalisierung vor allem zur Kosteneinsparung. Sie ziehen deutlich seltener wirtschaftlichen Profit aus den digitalen Möglichkeiten.

Weiterlesen …

Energieteilchenfilter

HQ000: Energieteilchenfilter

Als umweltbewusster Mitmensch wollen Sie nur Strom aus sogenannten erneuerbaren Quellen haben. Dazu fehlt nur noch ein Energieteilchenfilter.

Weiterlesen …

LBF bearbeitete Optik

Optikbearbeitung schnell und ultrapräzise

Am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen wurde nach dem Laserpolieren jetzt auch ein ablatives Verfahren für die Ultrapräzisionsbearbeitung von Optiken entwickelt: Das Laser Beam Figuring (LBF) ermöglicht einen Abtrag von weniger als 5 nm. Zum ersten Mal wird damit eine komplette Prozesskette für die laserbasierte Optikfertigung möglich.

Weiterlesen …

App für Arbeitsschutz

Softwarelösung für Arbeitssicherheit

Die Arbeitssicherheit ist in Deutschland streng. Die Anforderungen dabei sind sehr komplex. Um alle betrieblichen Prozesse des Arbeitsschutzes einfach im Blick zu halten haben Absolventen ein Online- System entwickelt, das auch Rechtssicherheit bietet.

Weiterlesen …

Online Einkauf

So erkennen Online-Kunden unseriöse Händler

Zwei Drittel der Online-Kunden schauen auf die Auswahl an Bezahlmöglichkeiten. Ältere fühlen sich deutlich unsicherer als Jüngere. Käufer sollten immer mehrere Kriterien zur Vertrauenswürdigkeit zu Rate ziehen.

Weiterlesen …

KI und Cybersecutity

KI und Cybersecurity

KI und Machine Learning liegen im Trend. Aber was bedeutet Künstliche Intelligenz für Cybersecurity? Sicherheitsexperten von Eset ordnen ein, was sie für die Sicherheitsbranche heißen.

Weiterlesen …

Fabrikautomation

Die Fabrik wird digitaler, aber nicht menschenleer

Wie sieht die intelligente Fabrik der Zukunft aus? Und was bedeutet das für die Beschäftigten? Sicher ist, die Produktions- und Arbeitswelt wird sich nachhaltig verändern: Über das industrielle Internet sind Anlagen, Maschinen und sogar Fabriken weltweit miteinander vernetzt, neue Technologieentwicklungen wie Künstliche Intelligenz oder intelligente Assistenzsysteme revolutionieren gerade die Industrie.

Weiterlesen …

Golfstrom

Der Golfstrom schwächelt

Die als Golfstromsystem ist die bekannte Umwälzströmung im Atlantik – eines der wichtigsten Wärmetransportsysteme der Erde, das warmes Wasser nach Norden und kaltes Wasser nach Süden pumpt. Mittlerweile gibt es stärkere Belege für Abschwächung dieses Golfstromsystems. Die Messungen der Meerestemperaturen bestätigen Computersimulationen. Schuld ist offensichtlich der Mensch.

Weiterlesen …

Mobbingopfer

Software soll Online-Mobbing eindämmen

Anonymität im Netz birgt Gefahr. Um gegen beleidigende Online-Belästigung vorzugehen, haben Forscher die Software Squadbox entwickelt. Dadurch werden eingehende Nachrichten von Freunden gescreent und moderiert

Weiterlesen …

Sensornetzerk

Smart vernetzte Produktion

Schon heute kommunizieren moderne Produktionssysteme mit ihrer Umgebung und organisieren sich selbst: Industrie 4.0 ist auf dem Vormarsch. Cyberphysikalische Systeme (CMS) sind die stillen Helden dieser Entwicklung. Die intelligenten Sensoren überwachen und optimieren Industrieprozesse 4.0.

Weiterlesen …

Elster Webseite

Beliebte ELSTER

22 Millionen Bürger machen Steuererklärung im Internet. Die Zahl der Online-Steuererklärungen steigt 2017 um rund 5 Prozent und hat sich seit 2012 fast verdoppelt. Hilfen wie „ElsterFormular“, „Mein ELSTER“ oder Drittanbieter-Software helfen bei der elektronischen Steuererklärung. Die allgemeine Frist zur Abgabe endet am 31. Mai 2018, in vielen Bundesländern haben Online-Steuerzahler länger Zeit.

Weiterlesen …

kompromitierte Sandbox

Malware hebelt Sandboxen aus

Forscher am FKIE entdecken neue Sicherheitslücke, die die bisher als sicher geglaubten Sandboxen betreffen. Sie werden in vielen Unternehmen als wichtiger Teil des Sicherheitskonzeptes eingesetzt.

Weiterlesen …

Datendiebstahl

CEO als Hacker-Einfallstor

Vorstandsmitglieder sind im Umgang mit Cyber-Sicherheit schlechter geschult als Beschäftigte. IT-ungeschulte CEOs sind zum Beispiel beliebte Einfallstore für Hacker. Die Budgets für Cyber-Sicherheit in vielen Firmen zu niedrig angesetzt

Weiterlesen …

Einfrieren von Webseiten

Einfrieren von Webseiten

Wissenschaftler zeigen auf, das hinter einem solchen Szenario durchaus auch unlautere Absichten stecken können. Sie haben Schwachstellen in JavaScript Software-Modulen entdeckt, durch die Cyberkriminelle Webseiten gezielt einfrieren können, so dass andere Nutzer nicht mehr auf die Webseite zugreifen können. Politisch motivierte Angreifer könnten somit eine Webseite gezielt abschalten und damit erreichen, dass unliebsame News zeitverzögert an die Öffentlichkeit gelangen.

Weiterlesen …

Cyberlink Screen Recorder

HIZ173: Screen Recorder auch für Gamer und Präsentationen

Damit Gamer, Streamer und Ersteller von Online-Content einfach den Bildschirm in ein MP4 wandeln können hat CyberLink den Screen Recorder 3 entwickelt. Er vereint die einen Teil der Bearbeitungsfunktionen von PowerDirector mit Screencasting- und Bildschirmaufnahme-Technologie. Damit werden auch die Spiele aufgezeichnet, die die anspruchsvolle Grafik direkt auf der GPU rendern. Durch die Möglichkeit, die Webcam als Picture in Picture einzublenden, können Präsentationen auch visuell mit Erklärungen unterlegt werden.

Weiterlesen …

Heinz Schmitz und Rudi Kulzer

HIZ172: Fusion der Mobilfunkchips untersagt

Rudi Kulzer gibt dem amerikanischen Präsidenten ausnahmsweise mal recht. Er untersagt die Fusion von Qualcomm und Broadcom, Chiplieferanten für mobile Geräte. Weil der Unternehmenssitz von Broadcom Singapore ist, soll die Abwanderung von Technologie verhindert werden. Die Chips basieren allerdings zum großen Teil auf englischen Designs.

Weiterlesen …

Osterlektüre

Osterzeit

Osterzeit ist mal wieder Lesezeit. Das eBook ist voller Bücher die gelesen werden wollen. Bis zum 9. April gibt’s dann keine Nachrichten.

Weiterlesen …

Landmaschinen

Spritsparen auch bei Landmaschinen

Neue Techniken bringen Landmaschinen das Spritsparen bei. Wissenschaftler der Universität Hohenheim unterstützen die Landtechnik-Industrie darin, ihren Beitrag zum Erreichen der EU-Klimaziele zu leisten. Mit Computersimulationen und Praxis-Tests ermitteln die Agrartechniker, wie Treibhausgase effizient eingespart werden können.

Weiterlesen …

Smartphone im Urlaub

Online Dienste grenzenlos

Im Urlaub die Lieblingsserie weiterschauen oder die Musikplaylist auf Reisen abspielen. Abonnierte Online-Dienste jetzt auch im EU-Ausland verfügbar. Die neue EU-Verordnung greift ab dem 1. April 2018.

Weiterlesen …

Polymere für OLED Bildschirme

Damit Bildschirme kräftiger leuchten

Organische Leuchtdioden (OLEDs) werden in Smartphones und TV-Geräten eingesetzt und unterstützen eine kontrastreiche Darstellung von Farben. Bayreuther Forscher entdecken Weg zur Farbsteuerung von OLEDs. Räumliche Strukturen bestimmen die Farben des Lichts.

Weiterlesen …

Backup Umfrage

Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Mehr als jeder zweite Anwender hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Regelmäßige Back-ups sind der einzige Weg, persönlichen Daten zu schützen und zu retten. Denn, egal ob Schadsoftware, technischer Defekt oder der Diebstahl des Geräts, verlorene Daten lassen sich in der Regel nur über ein vorhandenes Back-up retten.

Weiterlesen …

Interaktive Karte zum Klimawandel

Interaktive Karte visualisiert globalen Klimawandel

Die interaktive Karte "ClimateEx" sagt die klimatische Zukunft vorher. Sie ist mehr als ein Umzugshelfer und Urlaubsplaner.

Weiterlesen …

Open Source Hardware

Transparente IT-Produktion für digitale Souveränität

Ob Automobil-, Energie- oder Finanzsektor: Informationstechnik durchdringt zahlreiche Lebensbereiche. Gleichzeitig werden Sicherheitslücken, die sich durch globale Produktionsketten immer schlechter kalkulierbar. Ein zentraler Grund für die zunehmende Anfälligkeit von IT ist die Tatsache, dass viele Software- und Hardwareprodukte einen Blackbox Charakter haben. Open-Hardware Communities könnten helfen.

Weiterlesen …

Gehirninterface

Roboterarm mit dem Gehirn bewegen

Für Patienten, die nach einem Unfall oder einer Erkrankung halsabwärts gelähmt sind, wäre es ein ungeheurer Gewinn an Eigenständigkeit: ein Roboterarm, der sich wie ein eigener Körperteil steuern lässt. Elektroden im Gehirn werden mit einem Prozessor verbunden, der wiederum den Roboterarm steuert.

Weiterlesen …

Der digitalisierte Mensch

Privatsphäre in Australien offiziell abgeschafft

Für Gesichtserkennung wurde in Australien die rechtlichen Grundlagen geschaffen. Damit wurde die Privatsphäre ganz offiziell abgeschafft. Auch Führerscheine und Reisepässe sind nicht mehr privat.

Weiterlesen …

Produktionsanlage

Künstliche Intelligenz konfiguriert Fabrik

In Zeiten globalisierter Märkte muss die produzierende Industrie schnell und effizient auf Nachfrageänderungen reagieren. Deshalb müssen künftige Produktionssysteme flexibel und einfach zu kombinieren sein. Ideal wäre die Fabrik, die sich selbst konfiguriert.

Weiterlesen …

Social Media Frühjahrsputz

Das große Social Media-Reinemachen

Social-Media-Nutzer räumen ihre Freundesliste auf. Fast jeder Zweite entfolgt und entfreundet regelmäßig Online-Bekannte.  Einige Tipps für den digitalen Frühjahrsputz.

Weiterlesen …

Robotic Process Automation (RPA)

IEEE-Standards für intelligente Prozessautomatisierung

Der globale Markt für Robotic Process Automation (RPA) ist überaus fragmentiert – sowohl im Hinblick auf die Anzahl verfügbarer Lösungen als auch hinsichtlich der Kernbegriffe, die eine einheitliche Definition bislang vielfach vermissen lassen. Experten im Bereich intelligenter Prozessautomatisierung, treiben die Entwicklung eines Standards mit voran, der eine einheitliche Taxonomie und Klassifizierung für RPA zum Ziel hat.

Weiterlesen …

Camassia Navigation

Bilderkennung zeigt Wege als Klang

Informatiker haben einen Bilderkennungsalgorithmus entwickelt, der Hindernisse identifiziert und freie Wege erkennt. iXpoint hat daraus nun die Smartphone App Camassia als Assistenzsystem für Blinde entwickelt. Es erzeugt akustische Signale, die es Nutzerinnen und Nutzern ermöglichen, einem beliebigen Weg zu folgen. Es ist das erste interaktive Assistenzsystem dieser Art und funktioniert völlig unabhängig von Satellitennavigation, einem komplexen Sensorsystem oder elektronischen Karten.

Weiterlesen …