Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Corona Bots

Bots schuld an Infodemie

Die Infodemie rund um das neue Corona-Virus von bösartigen Bots befeuert, die automatisierte Desinformations-Kampagnen durchführen. Die Initiatoren setzen dabei verstärkt auf intelligente Bots, die menschliche Verhaltensweisen imitieren, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen.

Weiterlesen …

Kaianlage Europakai im Amerikahafen in Cuxhaven

Einparkhilfe für Schiffe

SmartKai ist eine „Einparkhilfe“ zur Vermeidung von Schäden an Schiffen und Hafeninfrastruktur. Im Projekt soll ein schiffsunabhängiges Assistenzsystem entwickelt werden, um Schäden an Schiffen und Hafenanlagen zu vermeiden. Damit Schiffspersonal und ortskundige Hafenlotsen bei An- und Ablegemanövern unterstützt werden können, wird digitale Sensortechnik an der Hafeninfrastruktur montiert.

Weiterlesen …

Home Office

Umfrage: Wie klappt Homeoffice bei Ihnen?

Das Fraunhofer FIT geht in seine dritte Woche Homeoffice. Einiges klappt gut, anderes weniger. Mit unserer Homeoffice-Umfrage möchten wir erfahren, wie andere die Situation erleben.

Weiterlesen …

Digitalisiertes Schiffsmodell

DSM-Schiffmodelle im Internet

Viele Schiffsmodelle aus dem Bestand des Deutschen Schifffahrtsmuseums / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM) könnten bald im Internet zu sehen sein – zu jeder Zeit, kostenlos und in aller Welt. Dabei muss viel Pionierarbeit geleistet werden, denn das Feld ist bisher wenig erschlossen.

Weiterlesen …

Backup Platten

Empfehlungen zum World Backup Day

Der Verlust von wichtigen, persönlichen Daten auf dem heimischen Desktop-PC oder Notebook ist ärgerlich. Und die Gefahren werden immer größer, wie die zunehmenden Ransomware-Attacken zeigen. Umso wichtiger sind regelmäßige Backups. Hier 5 Tipps für das Daten-Backup.

Weiterlesen …

Frachtsegler

Fracht-Segler als Autotransporter

Segelschiffen, die Fracht befördern, gehört die Zukunft. Ein neuer Fracht-Segler hat 100 Meter hohe Masten. Schweden bauen das, nach eigenen Angaben, erste emissionsfreie Großschiff der Neuzeit.  

Weiterlesen …

Datenschutzbericht 2019

Datenschutzbericht für das Jahr 2019

Auf knapp 150 Seiten werden im Datenschutzbericht 2019 die Themen Datenschutz und Informationsfreiheit beleuchtet, Empfehlungen gegeben und Verbesserungen eingefordert. Interessante Fälle dienen als mahnendes Beispiel, wie es die Verantwortlichen nicht machen sollen.

Weiterlesen …

Kryptowährungen

Regulierung von Krypto-Werten

Bitkom plädiert für europäische Regulierung von Krypto-Werten. Umfassende und bindende Regeln können Blockchain-Technologie zum Durchbruch verhelfen. Europa sollte sich an deutschen Vorschriften orientieren.

Weiterlesen …

Drohne sucht Erkrankte

Pandemie-Drohne soll Coronavirus aufspüren

Computersehen erkennt längst nicht nur Herz- und Atemfrequenz, sondern auch Husten.

Weiterlesen …

Spin Kondensator

"Spin-Kondensator" soll Festplatten ersetzen

Wissenschaftler haben einen Durchbruch bei der Entwicklung einer neuen Generation von Elektronik erzielt, die weniger Strom benötigt und weniger Wärme erzeugt. Ihnen gelingt erstmals das längerfristige Festsetzen des Elektronenspins im Labor.

Weiterlesen …

Social Distancing Formel

Mathematik hinter dem „Social Distancing“

In Zeiten des Corona Virus scheint die ganze Welt nur ein Thema zu haben: „Social Distancing“, also die Reduktion von sozialen Kontakten. Es braucht etwas Mathematik, um „Social Distancing“ zu verstehen. Prof. Dr. Martin Skutella erklärt die Zahlen hinter dem Phänomen.

Weiterlesen …

App hilft gegen Tinnitus

App gegen Tinnitus

Die App "T-Minus" bietet eine Tinnitus-Therapie für Musiker. Spezielle Klangumwelten sollen störende Auswirkungen des Dauertons im Ohr lindern.

Weiterlesen …

Schultafel

Digitalisierung in Schulen Mangelware

6 von 10 Schülern kritisieren Fehlen digitaler Medien im Unterricht. Die schlechte technische Ausstattung stört mehr als jeden Zweiten. In Zeiten der Corona-Krise muss uns das wachrütteln. Bitkom veröffentlicht Liste mit Anwendungen für digitalen Unterricht.

Weiterlesen …

Home-Office

Home-Office und IT-Sicherheit

Plötzlich spielt sich das ganze Leben online ab. Wegen der Corona Pandemie müssen wesentlich mehr Menschen als jemals zuvor über Fernverbindungen auf die Netzwerke von schulischen Einrichtungen oder Unternehmen zugreifen. Aber, egal wo wir Menschen uns aufhalten, die Cyberkriminalität ist nicht weit entfernt. Sicherheitsexperten von Kaspersky zeigt, worauf man derzeit in puncto IT-Sicherheit achten sollte

Weiterlesen …

Laserlicht

Nebeleffekt für angenehmes Laserlicht

Ein Forschungsteam entwickelt kit Aerobornitrid ein extrem poröses Material aus „weißem Graphen“ für neue Laserlicht-Anwendungen. Das Material mit Nebeleffekt schafft angenehmes Laserlicht.

Weiterlesen …

Home Office

Homeoffice wegen Corona

Arbeit im Homeoffice nimmt wegen der Corona-Pandemie deutlich zu. Zwei Drittel der Bundesbürger sehen digitale Technologien im Kampf gegen das Coronavirus als hilfreich an. Jeder fünfte Berufstätige arbeitet wegen Corona erstmals im Homeoffice.

Weiterlesen …

Password Manager

Passwort-Manager nicht sicher?

Forscher stellen Passwort-Managern nur bedingt ein gutes Zeugnis aus. Hacker können sich in manchen Fällen mittels Brute-Force-Attacken Zugang verschaffen

Weiterlesen …

Fake Angebot Atemschutzmasken

Online-Kriminelle nutzen Angst vor Coronavirus

Das Coronavirus hat das öffentliche Leben nahezu lahmgelegt. Die Sorge bei der Bevölkerung ist groß. Die Sicherheitsexperten von ESET verzeichnen eine Zunahme krimineller Aktivitäten mit Spam-Mails & Co.

Weiterlesen …

"Google Lens" erzählt die Geschichte hinter der Geschichte

Google Lens liest New York Times Magazine

Die Augmented-Reality-App "Google Lens kann ab jetzt die Printausgabe des US-Magazins "The New York Times Magazine" scannen. Die Nutzer erhalten durch einen einfachen Scan der Printausgabe digitale Inhalte.

Weiterlesen …

alte Schule

Schleppende Digitalisierung der Schulen

Die Digitalisierung der Schulen geht nur schleppend voran. Die 5 Milliarden Euro des Digitalpakts Schule bislang erst zum Bruchteil abgerufen. Vier Bundesländer haben noch gar keine Förderanträge bewilligt

Weiterlesen …

Keilschrift

KI übersetzt Keilschrift auf antiken Tontafeln

Das KI-System "DeepScribe" von Forschern der University of Chicago liefert automatisiert zumindest eine Rohübersetzung. So könnte es den Archäologen viel Zeit sparen.

Weiterlesen …

IBM Quantenrechner

Quantenrechner für Deutschland

Die Fraunhofer-Gesellschaft und IBM haben eine Vereinbarung unterzeichnet deren Ziel es ist, Quantencomputing in Deutschland voranzubringen. Im Mittelpunkt der Kooperation steht der Zugriff auf einen IBM-Quantencomputer, um Technologie, Anwendungsszenarien und Algorithmen zu erforschen und Kompetenzaufbau sowie Wettbewerbsvorteile für die hiesige Wirtschaft und Wissenschaft zu generieren. Dafür erhalten Unternehmen und Forschungseinrichtungen Zugriff auf IBM Quantencomputer in Deutschland und den USA.

Weiterlesen …

PIN Eingabe auf dem Handy

Sind Handy-PINs sicher?

Wie sicher vier- und sechsstellige Handy-PINs sind, geht eine Studie nach. Die IT-Sicherheitsforschern stellten dabei fest, dass sechsstellige PINs in der Praxis kaum mehr Sicherheit bringen als vierstellige. Eine vernünftig gewählte vierstellige PIN ist vor allem deswegen ausreichend sicher, weil die Hersteller die Anzahl der Versuche beschränken, wie häufig man eine PIN eingeben darf.

Weiterlesen …

KMU Einfach Sicher

IT-Sicherheit ohne Hürden

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Deutschland haben Bedarf, ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Der Markt an Produkten ist groß, viele Informationsquellen zu fachlich und Schulungen sind kostspielig. Das Forschungsprojekt „KMU. Einfach Sicher“ gestartet will hier Hilfen anbieten.

Weiterlesen …

Industrieller Greifer aus dem 3D Drucker

Intelligente Industrie-Greifer aus dem 3D-Drucker

Die nächste Generation moderner Industrie-Greifer denkt mit und wird passgenau nach Kundenwünschen hergestellt. Das gelingt durch die Integration von Sensoren zur Druck- oder Temperaturmessung schon während des 3D-Drucks.

Weiterlesen …

Drohne

KI fliegt Drohne

KI macht Drohnenpiloten überflüssig. Die autonome Maschine hält auch Wind stand. Automatisiert entstehen 3D-Modell des überflogenen Geländes.

Weiterlesen …

DuckDuckGo Logo

DuckDuckGo entlarvt lästige Werbe-Tracker

Der Webcrawler Tracker Radar durchforsten Top-Websites und hat als Resultat eine Liste von besonders hartnäckigen Trackern veröffentlicht. Diese verfolgen Internet-User über ihren Browser-Verlauf und mit ballern sie mit Werbung zu.

Weiterlesen …

Handwerker und IT

Handwerksbetrieb setzt digitale Technologien ein

53 Prozent der Handwerksbetriebe setzen auf digitale Technologien und Anwendungen wie Cloud, Drohnen, 3D etc. Die Fachkräftesicherung ist für etwa drei Viertel der Betriebe eine Herausforderung. So die Ergebnisse der Studie: So digital ist das Handwerk 2020.

Weiterlesen …

alte Handyakkus

Aus alten Handys werden neue Lithium-Akkus

Forscher hauchen alten Lithium-Akkus gebrauchter Handys wieder neues Leben ein. Hierfür greifen sie auf das in den Batterien verbaute Graphit zurück, das in gebrauchtem Zustand Unreinheiten aufweist. Diese Unreinheiten werden durch aufwendigen Restrukturierungsprozess ausgemerzt

Weiterlesen …

Supercomputer HILBERT

Mehr Gehirn für die Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen sind in aller Munde. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt die Forschung zur Künstlichen Intelligenz an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) durch einen erheblichen Ausbau der Rechenkapazitäten.

Weiterlesen …

Hangouts Meet aus der G-Suite

Videokonferenzen statt Corona-Virus

Google will das Coronavirus mit Gratis-Videokonferenzen stoppen. Das Unternehmen bietet den freien Download ihrer "G Suite". Davon sollen Schulen in Quarantäne-Zonen profitieren.

Weiterlesen …

IoT

IoT trotz Sicherheitsherausforderungen

Trotz Sicherheitsherausforderungen setzen rund 60 Prozent der Unternehmen auf IoT. Davon verzeichneten 28 Prozent im Jahr 2019 IoT-Sicherheitsvorfälle. Im ersten Halbjahr 2019 wurden 105 Millionen Angriffe auf IoT-Geräte verzeichnet.

Weiterlesen …

Bornitrid

Mit der Leerstelle zum Quantenbit

Physiker aus Würzburg haben zum ersten Mal Spinzentren experimentell in zweidimensionalen Materialien beobachtet. Diese Zentren können als Quantenbits funktionieren – und das möglicherweise schon bei Raumtemperatur.

Weiterlesen …

Sensorsysteme im Auto

Mobilität der Zukunft

Roboterautos oder Flugtaxis für den Personen- und Gütertransport – effizient, energiesparend, unbemannt. Ein europaweites Forschungsprojekt entwickelt neuartige Sensorsysteme für das autonome Fahren und Fliegen.

Weiterlesen …

Content

Content ist das Gold des Internetzeitalters

Content-Marketing ist zwar in aller Munde und über 90 Prozent aller Betriebe arbeiten bereits damit, aber nur 9 Prozent aller Unternehmen haben damit auch Erfolg. Egal, ob Text oder Video - 3 Regeln im Content-Marketing bringen Erfolg und Umsatz: Kontinuität, Qualität und Publizität, so ein Contentproduzent.

Weiterlesen …

Schiffsgetriebe

Riesige Gehäuseteile aus dem Drucker

Bauteile für Schiffsgetriebegehäuse kommen künftig aus dem 3D-Drucker statt aus der Gießerei. Niedersächsische Forschungsinstitute und Unternehmen entwickeln gemeinsam einen 3D-Drucker, der stählerne Bauteile mit einem Gewicht von mehreren Tonnen herstellen kann. Im Vergleich zum Gießen schont der 3D-Druck Ressourcen: Die Forscher gehen davon aus, dass deutlich weniger Material benötigt wird.

Weiterlesen …

Klimawandel Tweets

Bots verfassen Klimaleugner-Tweets

Ein Viertel der Tweets zum Thema Klimawandel stammen nicht von Menschen, sondern von automatisierten Bots. Automatisch generierte Nachrichten applaudierten US-Austritt aus Pariser Klimaabkommen

Weiterlesen …

Digital Plattform

Skepsis gegenüber digitalen Palttformen

Vor allem die Industrie bleibt bei digitalen Plattformen skeptisch. Viele Unternehmen sehen bei Plattformen häufiger Risiken als Chancen, so ein Studienbericht zur digitalen Plattform-Ökonomie.

Weiterlesen …

Amazon Dot mit Alexa

Alexa – der unsichtbare Gast?

Sprachassistenzsysteme wie Alexa oder Siri werden im Dialog von ihren Nutzerinnen und Nutzern immer noch klar als technische Gegenüber verstanden und nicht als menschliche Gesprächspartner wahrgenommen, trotz der zunehmenden Verbreitung von Sprachassistenten. Dazu findet ein Expertenaustausch an der Uni Magdeburg für sichere und verbesserte Kommunikation zwischen Mensch und Maschine statt.

Weiterlesen …

Echo Dot

Männliche Alexa kompetenter?

Sprachassistenten, wie Apples Siri und Amazons Alexa, sind mittlerweile geräteübergreifend in der Lage, Informationen bereitzustellen und nützliche Aufgaben zu erledigen. Eine Studie legt nahe, dass Sprachassistenten, die mit einer männlichen Stimme antworten, als kompetenter wahrgenommen werden. Die Geschlechterklischees beeinflussen also die Kompetenzwahrnehmung bei Sprachassistenten.

Weiterlesen …

Hacker

Angst vor Hackern behindert Software-Projekte

Deutsche Sicherheitsverantwortliche setzen Software-Projekte aus Angst vor Sicherheitsproblemen nicht um. Eine Umfrage von HackerOne bestätig, dass deutsche Unternehmen zu zögerlich im Umgang mit professionellen Hackern um ihre Infrastruktur testen zu lassen.

Weiterlesen …

Festplatte

Supermagnete aus dem 3D-Drucker

Ob in Windkraftanlagen, Elektromotoren, Sensoren, Festplatten oder magnetischen Schaltsystemen: Magnetwerkstoffe sind wichtiger Bestandteil mechatronischer Bauteile. Forschungsteam entwickelt Methode zur passgenauen Magnetherstellung aus dem Drucker.

Weiterlesen …

Trennungsschmerz

Soziale Medien verstärken Trennungsschmerz

Der virtuelle Kontakt zum Ex-Partner ist auf Facebook und Co unvermeidbar. Die betroffenen Nutzer erfahren schnell von einer neuen Beziehung.

Weiterlesen …

Open Source

Jedes dritte Unternehmen entwickelt Open Source

Open-Source-Software ist längst viel mehr als das abendliche Freizeitprojekt von Computer-Nerds. Rund jedes dritte größere Unternehmen in Deutschland beteiligt sich heute bereits an der Entwicklung. Unternehmen wollen durch Open Source Geld sparen, aber auch Mitarbeiter weiterbilden und die Community unterstützen. Der Studienbericht „Open Source Monitor“ gibt Auskunft.

Weiterlesen …

KI in der Industrie

Wettbewerbsfaktor Künstliche Intelligenz

Wie verändert KI Unternehmen? Das Fraunhofer IAO untersucht , inwieweit KI in Unternehmen in Deutschland bereits eingesetzt wird, welche Auswirkungen von KI auf Organisation, Personal und Führung zu erwarten sind und welche Konzepte und Strategien Unternehmen verfolgen, die bereits KI-Anwendungen implementiert haben.

Weiterlesen …

Schema von Nafion-Ionomeren

Getunte Brennstoffzellen

Forschern gelingt das Tuning von Brennstoffzellen dank einer neuen Imprägnierung. Dafür wurden kristalline Ketten mit hoher Regelmäßigkeit verwirklicht. Die Wissenschaftler streben weitere Optimierungen an.

Weiterlesen …

Coronavirus

Fake News verstärken Coronavirus-Gefahr

Gezielte Falschinformationen verschlimmern den Ausbruch gefährlicher Erkrankungen wie dem Coronavirus. Schlechte Ratschläge und Verschwörungstheorien verbreiten sich viral. Auf der anderen Seite verharmlosen Behörden die Probleme oft.

Weiterlesen …

Videostreaming

Beliebte Videostreams

Videos im Internet schauen, ist eine der beliebtesten Beschäftigungen der Internetnutzer. 8 von 10 Internetnutzern schauen Video-Streams. Der Streaming Veteran YouTube feiert seinen 15. Geburtstag

Weiterlesen …

gedrucktes Minischiff

Präzise 3D-Objekte in 30 Sekunden gedruckt

Forscher haben eine hochpräzise Methode für den 3D-Druck kleiner, weicher Objekte entwickelt. Der Prozess, der von Anfang bis Ende weniger als 30 Sekunden dauert, hat potenzielle Anwendungen in einer Vielzahl von Bereichen, einschließlich 3D-Bioprinting.

Weiterlesen …

VR im Krankenhaus

Virtuelle Realität hilft im Krankenhaus

Die Vision der Forscher: Wenn der Patient ins Krankenhaus kommt, ist sein "digitaler Zwilling" bereits vor Ort. Vernetzte Therapieinformationen in der virtuellen Realität und intelligente Sprachassistenten während der medizinischen Beratung - das ist keine ferne Science-Fiction, sondern soll in den nächsten drei Jahren Realität werden.

Weiterlesen …

Kleinhirn speichert Daten wie MP3-Dateien

Das Kleinhirn besteht aus sehr vielen Körnerzellen. Sie sind für die zeitliche Koordination von Bewegungsabläufen verantwortlich. Diese Zellen speichern Informationen ähnlich wie MP3-Musikdateien. Sie haben Fähigkeit, Signale anhand ihrer Wiederholungsrate zu zerlegen, ähnlich der Fourier-Transformation bei Musikkomprimierung.

Weiterlesen …

IT-Sicherheit

Qualifizierte Mitarbeiter garantieren IT-Sicherheit

Die deutsche Wirtschaft ist sich einig: Wenn es künftig um den Schutz vor Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage geht, braucht es vor allem qualifizierte IT-Sicherheitsspezialisten. Qualifizierte Mitarbeiter sind der beste Schutz vor Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage, so das Ergebnis der Bitkom Studie zu Wirtschaftsschutz in der digitalen Welt.

Weiterlesen …

IT-Geräte

Hilfe beim sicheren Umgang mit Computern gewünscht

Das BMI und das BSI starten eine Informationskampagne zur IT-Sicherheit Umfrage zum Safer Internet Day. Kernaussage der Umfrage ist, dass die Bürger sich Hilfe beim sicheren Umgang mit Computern wünschen.

Weiterlesen …

Extremismus im Netz

Extremismus im Netz

Eine Studie zeigt, dass rechtsextreme Ökosystem auf alternativen Plattformen kann zur Radikalisierung von Nutzern beitragen. Die Sperrung von Accounts rechtsextremer Gruppen auf großen Plattformen wie Facebook und YouTube schränkt die Verbreitung ihrer Inhalte erheblich ein. Die Studie empfiehlt: Zur Bekämpfung rechtsextremer Inhalte auf alternativen Plattformen müssen Maßnahmen auf deren Architektur und spezifische Dynamiken zugeschnitten sein.

Weiterlesen …

Wolken über Europa

Genaue Wettervorhersage am PC

Ein neuer Algorithmus stellt Leistung von Großrechenanlagen in den Schatten. Er löst komplexe Fragestellungen auf einem PC einfacher, mit größerer Genauigkeit und weniger Rechnerleistung als Superrechner.

Weiterlesen …

B2B Informationsquellen

Die wichtigsten Informationsquellen für B2B

Was sind die wichtigsten Informationsquellen für B2B-Entscheider? Bei einer Branchenumfrage wählten die Befragten aus Kundenevents und Hausmessen über E-Mails, Anzeigen, Social Media, Netzwerken bis hin zu Anbieterverzeichnissen und Webinaren aus. Insgesamt deuten die Ergebnisse darauf hin, dass die Entscheider professionelle und nutzbringende Inhalte schätzen.

Weiterlesen …

Super Bowl

12 Millionen illegale Zuschauer

Der US Super-Bowl, das Football Endspiel, hatte zwölf Mio. illegale Streaming Zuschauer. Vor allem waren legale Seiten wie YouTube und Facebook betroffen. Insgesamt entdeckten Analysten 2.650 illegale Streams. Die tatsächliche Zahl der illegalen Streamer dürfte noch wesentlich höher sein.

Weiterlesen …

IBM; Quantencomputer

Arbeiten am Superrechner der Zukunft

Wissenschaftler der Universität Paderborn möchte mit einem neuen Forschungsprojekt einen Beitrag zum besseren Verständnis von Quantencomputern leisten und untersuchen, wie sich mithilfe von Quantensystemen die physikalischen Prozesse der Natur berechnen lassen.

Weiterlesen …

Compliance Richlinien

Compliance-Richtlinien lohnen sich

Compliance-Richtlinien für Partnerunternehmen erhöhen Chance auf Entschädigung bei Angriffen auf Lieferkette. Eine Kaspersky-Studie zeigt, dass 71 Prozent der kompromittierten Firmen Wiedergutmachungszahlungen erhielten. Bei Unternehmen ohne spezifische Richtlinien waren es lediglich 22 Prozent

Weiterlesen …

Home Office

Shadow-IoT-Geräte bedrohen Unternehmensnetzwerke

In den Firmennetzwerken weltweit tummeln sich eine Vielzahl an Geräten und zwar mehr als 1.000 in der Mehrheit der Unternehmen (78%). In Deutschland haben rund 40% der Firmen mit 50-500 Mitarbeiter 2.000 bis 5.000 Geräte im Netzwerk.  Ein neuer Infoblox-Report zeigt, dass die Gefahr bekannt ist, doch Deutsche gerade bei Remote-Offices sorglos sind.

Weiterlesen …

Elektronik vor Quantencomputer-Angriffen schützen

Elektronik vor Quantencomputer-Angriffen schützen

Quantencomputer könnten neue Hackerangriffe auf komplexe technische Systeme wie vernetzte Autos oder Industriesteueranalagen ermöglichen. Im Forschungsprojekt „Aquorypt“ untersuchen Wissenschaftler neue Schutzmaßnahmen für das Quantencomputer-Zeitalter.

Weiterlesen …

WLAN Shopping

WLAN beim Einkaufen

4 von 10 Kunden wünschen sich WLAN beim Shoppen. Mit diesen digitalen Services können Händler auch im Winterschlussverkauf punkten. Online-Bonusprogramme oder Echtzeit-Infos über den Warenbestand liegen hoch im Kurs

Weiterlesen …

bionische Libellen

Flexible Komponenten für neue Roboter-Generation

Roboter, die gefühlvoll empfindliche Früchte ernten, in schwierigem Gelände sicher vorankommen oder sogar Pflegeaufgaben übernehmen: Wissenschaftler der TU Dresden arbeiten an einer neuen Robotergeneration. Die Forscher arbeiten an flexiblen Materialien, Fertigungsverfahren und komplexen bionischen Robotersystemen, die nachgiebige, adaptive Robotersysteme ermöglichen.

Weiterlesen …

gedruckte Magnete

Supermagnete aus dem 3D-Drucker

Magnetwerkstoffe sind wichtiger Bestandteil elektrischer Produkte. Gefertigt werden sie meist mit herkömmlichen Produktionsverfahren unter Einsatz von seltenen Erden. Forscher der TU Graz arbeiten daran, sie umweltverträglicher herzustellen. Dazu wird Metallpulver schichtweise aufgetragen und Partikel durch Schmelzen miteinander verbunden.

Weiterlesen …

NAchrichten in sozialen Medien

Soziale Medien sind besser als ihr Ruf

Forscher zeigen, dass soziale Medien und Suchmaschinen den Nachrichtenkonsum und dessen Vielfalt begünstigen, nicht aber einschränken. Damit stellen sie die Bildung von Filterblasen und Echokammern im Internet infrage.

Weiterlesen …

Internetausfall

Recht auf Entschädigung bei Internetausfällen

Die Mehrheit der Verbraucher fordert mehr Handhabe bei Internetproblemen. Eine große Mehrheit der Internet-Nutzer wünscht sich Sonderkündigungs- und Minderungsrechte bei zu geringer Bandbreite ihres Internetanschlusses. Bei Komplettausfällen des Telefon- und Internetanschlusses befürworten die Befragten Entstörungs- und Entschädigungsregeln. Versprechen und Wirklichkeit klaffen bei der Internetversorgung seit Jahren weit auseinander meinen Verbraucherschützer

Weiterlesen …

Metamaterial aus dem 3D-Drucker

Schnellster hochpräziser 3D-Drucker

3D-Drucker, die im Millimeterbereich und größer drucken, finden derzeit Eingang in die unterschiedlichsten industriellen Produktionsprozesse. Viele Anwendungen benötigen jedoch einen präzisen Druck im Mikrometermaßstab und eine deutlich höhere Druckgeschwindigkeit. Forscher haben ein System entwickelt, mit dem sich in bisher noch nicht erreichter Geschwindigkeit hochpräzise, zentimetergroße Objekte mit submikrometergroßen Details drucken lassen.

Weiterlesen …

MIT Navikarte

KI verbessert Navi-Karten erheblich

Ein von Forschern entwickeltes Modell, das Satellitenbilder verwendet, um Straßenmerkmale in digitalen Karten zu markieren, könnte zur Verbesserung der GPS-Navigation beitragen. Das System erkennt aus Satellitenaufnahmen Details zu Straßen.

Weiterlesen …

Passwordeingabe

Teure Passwörter

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter verzichteten, denn vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld. Althergebrachte Authentifizierung zu zeitaufwendig und teuer. Wahrscheinlich ist KI die bessere Alternative

Weiterlesen …

Gewichtsüberwachung am LKW-Reifen

Auf dem Weg zum LKW-Gewichts-Blitzer

Wenn es auf der Straße blitzt, weiß jeder Autofahrer, dass er zu schnell unterwegs ist oder eine rote Ampel nicht beachtet hat. Ähnliches könnte in naher Zukunft auch überladene LKW treffen. Forschungen sorgen für höhere Zuverlässigkeit bei Gewichtskontrolle fahrender LKW.

Weiterlesen …

Datenschlucker Smartphone

Deutsche verbrauchen so viel Daten wie nie

Deutsche Smartphone-Nutzer haben im Jahr 2019 mehr Datenvolumen verbraucht als je zuvor. Im Jahr 2019 wurden über eine Milliarde Gigabyte allein im O2-Netzwerk konsumiert. Der Ausbau der Dateninfrastruktur wird immer wichtiger

Weiterlesen …

Verhaltensweisen von Cyberkriminellen sammeln

Taktiken der Cyberkriminellen auf der Spur

Das Non-Profit-Unternehmen MITRE ATT&CK untersucht die Taktiken der Cyberkriminellen. Sicherheitsanbieter Eset unterstützt das Framework mit seinen Analysedaten zu aktuellen Cyberbedrohungen.

Weiterlesen …

Hackergefahr auch im Jahr 2020

Security Trends 2020

Kleine Unternehmen sind für Hacks deshalb so attraktiv, weil sie oftmals nicht über die nötigen Ressourcen und Infrastrukturen verfügen, um Sicherheitsbedrohungen zu begegnen. Da sich der Cybersecurity Space ständig weiterentwickelt, müssen die Mitarbeiter über die neuesten Sicherheitsvorgaben auf dem Laufenden sein. Dazu ein Kommentar von Brian Foster, Senior Vice President Produktmanagement bei MobileIron zu den Security-Trends, die 2020 das mobile Arbeiten in Unternehmen prägen werden.

Weiterlesen …

Strom Hochleitungsmasten

Netze sind Achillesferse der Energiewende

Jede Kette hat ein schwächstes Glied, jedes System ist an irgendeiner Stelle verwundbar. Für die Griechen war das die Ferse des Achilles, für die Nibelungen das Lindenblatt auf Siegfrieds Rücken. Für viele Wissenschaftler sind die Stromnetze die verletzliche Achillesferse der Energiewende, die deutlich ausgebaut und vor Zugriffen geschützt werden.

Weiterlesen …

gedruckte 3D Objekte mit Wasserzeichen

Unsichtbares "Wasserzeichen" für 3D-Druck

Ein Ansatz japanischer Forscher nutzt Variation der Schichtdicke bei gängiger Printtechnologie um darin Informationen zu integrieren.

Weiterlesen …

Cyberangriff auf Nationalstaaten

Cyberangriffe von Nationalstaaten nehmen zu

Mehr als jedes vierte Unternehmen weltweit (27 %) führt Angriffe auf seine IT-Infrastruktur und -Anwendungen auf Cyberwarfare oder nationalstaatliche Aktivitäten zurück. Dies ist eines der wesentlichen Ergebnisse des "2019-2020 Global Application & Network Security Report" von Radware.

Weiterlesen …

Steak

Essen aus dem Drucker?

Jeder Achte würde Steak aus dem 3D-Drucker essen. 4 von 10 Deutschen haben ihren Fleischkonsum wegen des Klimawandels reduziert. Jeder Fünfte würde dies gern tun, doch es gelingt ihm nicht

Weiterlesen …

Citrix Schwachstelle

Aktive Ausnutzung der Citrix-Schwachstelle

Nachdem Citrix-Systeme offensichtlich erfolgreich angegriffen werden, ruft das BSI Anwender erneut dringend auf, die vom Hersteller Citrix bereitgestellten Workaround-Maßnahmen umgehend auszuführen und nicht auf die Sicherheitsupdates zu warten.

Weiterlesen …

Notredam Scan als Punktwolke

3D-Daten für den Wiederaufbau von Notre Dame

Zum Wiederaufbau der durch den furchtbaren Brand ruinierten Pariser Kathedrale sind große Datenmengen erforderlich. Die Initiative „Chantier Notre-Dame“ soll den Austausch von bestehender Expertise und neuen Erkenntnissen in zehn Arbeitsgruppen koordinieren. Die Universität Bamberg hat mit französischer Forschungsorganisation einen umfangreichen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Weiterlesen …

Digitaler Nachlass

Letzter Wille für digitale Daten und Accounts

Was passiert nach dem Tod eines Menschen mit dessen digitalen Daten? Wie vererbt man wertvolle Accounts in Online-Spielen oder PayPal-Guthaben? Eine Studie gibt Empfehlungen für den Umgang mit dem digitalen Nachlass.

Weiterlesen …

Windows Sicherheitslücke

Kritische Schwachstelle in Windows

Achtung, das BSI warnt vor einer kritischen Schwachstelle in Windows. Das Sicherheitsupdate schnellstmöglich einspielen.

Weiterlesen …

Datenflut

Intelligentes Löschen überflüssiger Dateien

In Verwaltungen von Unternehmen türmen sich Dateien über Dateien. Es ist für Mitarbeiter mitunter schwierig, in der Flut von Tabellen, Präsentationen und Texten den Überblick zu behalten. Informatiker der Universität Bamberg entwickeln lernfähigen Assistenten zur Verwaltung der Datenfluten.

Weiterlesen …

RIP Windows 7

Support-Ende für Windows 7

Ab 14. Januar beendet Microsoft den Support für Windows 7. Doch noch immer verwenden sehr viele Rechner und Applikationen dieses Betriebssystem. Laut NetApplications hatte es im Dezember 2019 noch immer einen Marktanteil von fast 27 %. Ungepatcht wird Windows 7 schnell zum Risiko, denn Kriminelle nutzen bekanntwerdende Sicherheitslücken schamlos aus. Damit entpuppt sich das Ende von Windows 7 als tickende Zeitbombe für Privatanwender und Unternehmen. Und warum Unternehmen mit dem Ende von Windows 7 schon mit einem Fuß in der Daten-Wolke stehen könnten.

Weiterlesen …

Offshore Windpark

Intelligente Steuerung für Windenergieanlagen

Neue Methoden zu testen, die den Energieertrag von Windenergieanlagen steigern und dabei die Anlagenkomponenten schonen, ist das Ziel des Verbundprojekts YawDyn („Validierung von Ertragssteigerungen und Lastreduktionen in Offshore- Windparks durch angepasste dynamische Windrichtungsnachführung“)

Weiterlesen …

BSI

BSI: Vom Hörsaal in den Job

Den neuer Studiengang Cyber-Security bietet die Hochschule des Bundes (HS Bund) in Kooperation mit dem BSI zum ersten Mal an. Als dualer Studiengang besteht das Studium aus einem theoretischen (24 Monate) und einem praktischen Teil (12 Monate). Die fachtheoretischen Studienphasen finden an der Hochschule in Brühl statt.

Weiterlesen …

Tangenten von Ellipsen

Fließende Übergänge in der Mathematik

Klassischerweise unterschiedet man zwischen theoretischer und angewandter Mathematik. Dass diese Trennlinie sehr durchlässig ist, konnten Wissenschaftler nachweisen. Ihre mathematische Software verbindet Theorie und Praxis.

Weiterlesen …

Welt mit News

Digitalisierung killt Medienriesen

Wegen der Digitalisierung droht vielen Medienriesen das Aus. Innovation und neue Geschäftsmodelle sind unerlässlich. Die nächsten fünf Jahre sind entscheidend.

Weiterlesen …

Digital Gender Gap

Digital Gender Gap

Wege zu mehr Gendergerechtigkeit in der digitalisierten Welt Der „Digital Gender Gap“ zeigt deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern im Digitalisierungsgrad auf aber auch in der Arbeitswelt hinsichtlich technischer Ausstattung und Möglichkeiten zum flexiblen Arbeiten.

Weiterlesen …

KI

KI auch 2020 ein großes Trendthema

Der Aufstieg von Machine-Learning-Marktplätzen, Mitarbeiter, die ihre Scheu ablegen, Chatbots mit Einfühlungsvermögen: Pegasystems erläutert, welche Entwicklungen den Unternehmenseinsatz von Künstlicher Intelligenz im kommenden Jahr prägen werden. Experten von Pegasystems nennen sechs KI-Trends für das neue Jahr

Weiterlesen …

Handyvericht möglich?

Nicht ohne mein Smartphone

Jeder Vierte ist bei dem Versuch gescheitert, zeitweise auf Smartphone und digitale Medien zu verzichten. Jeder Zehnte plant Digital Detox als guten Vorsatz für das neue Jahr.

Weiterlesen …

Fallen im Internet 2020

Sicheres Internet 2020

Auch im neuen Jahr lauern im Netz Gefahren. In diese Fettnäpfchen sollten Sie nicht treten. Vier Dinge, die Computernutzer im neuen Jahr unterlassen sollten.

Weiterlesen …

Wolfgang Back

Wolfgang Back †

Eine Stimme die Computer und Co. ins Wohnzimmer brachte ist für immer verstummt. Wolfgang Back, der Pionier des Computerjournalismus ist verstorben. Erst gestern Abend erfuhr ich vom Ableben des populären und beliebten Moderators.

Weiterlesen …

Temperatur-Druck/Magnetfeld-Phasendiagram

Metall mit ungewöhnlichen Eigenschaften

Forscher haben bei einem Metall Eigenschaften nachgewiesen, die sich mit gängigen physikalischen Theorien nicht erklären lassen. Die Ergebnisse wurden an einer speziellen metallischen Verbindung mit ungewöhnlichen magnetischen Charakteristika erzielt – Wissenschaftler sprechen auch von magnetischer Frustration.  Bei sehr tiefen Temperaturen und bei starken Drücken und Magnetfeldern beobachtete die Kooperation bei dem Metall ein neuartiges, sogenanntes kritisches Verhalten.

Weiterlesen …

BESSY II

Verlustfrei Signale übertragen

Neue Experimente an BESSY II mit magnetisch dotierten Topologischen Isolatoren zeigen vielversprechende Möglichkeiten für eine verlustfreie Signalübertragung auf. Zukünftig könnte es so möglich sein, Materialien zu entwickeln, die dieses Phänomen bei Raumtemperatur zeigen und sich als Q-Bit Recheneinheiten in einem Quantencomputer einsetzen lassen.

Weiterlesen …

gedrucktes Zahnrad

3D-Druck lohnt sich bei Ersatzteilen

3D-Druck für Ersatzteile – rechnet sich das? Wissenschaftler haben er ein Optimierungsmodell entwickelt, das anhand realer Daten zeigt, wie der 3D-Druck in vielen Fällen von Vorteil sein kann.

Weiterlesen …

VR-Brille

Sozialere Welt dank 5G?

Konsumenten hoffen auf sozialere Welt dank des neuen Mobilfunkstandards 5G. Wichtig ist ihnen das Überwinden von Sprachbarrieren und holografische Kommunikation mit VR.

Weiterlesen …

Spin Hall Effekt

Wie wird aus magnetischem Strom elektrischer Strom?

Schon seit Längerem ist bekannt, dass für die Kopplung von magnetischen und elektrischen Phänomenen, den magnetischen Momenten der Elektronen („Spin“) und deren Bahnbewegung entscheidend ist. Ein Internationales Physiker-Team beleuchtet die Mechanismen, durch die sich magnetische in elektrische Ströme in Schichtstrukturen umwandeln lassen. Sie haben wichtige Hinweise auf die entscheidende Rolle von Grenzflächen in kleinsten „spintronischen“ Bauelementen gefunden.

Weiterlesen …

gesperrtes Smartphone

Smartphone und Sicherheit

Jeder zweite Smartphone-Nutzer macht Daten-Backups. Eine Bildschirmsperre bei fast allen aktiviert. Einige Sicherheits-Tipps für das Smartphone.

Weiterlesen …

gefälschter Online Shop

Kreditkartendiebstahl durch gefälschte Online-Schuhgeschäfte

Sicherheitsforscher haben aufgedeckt, dass mehrere hunderte betrügerische Online-Schuhgeschäfte, die gefälschte Markenschuhe verkauften, gleichzeitig Daten wie Kreditkarteninformationen und Rechnungsadressen abgegriffen haben. Betroffen waren Marken wie Adidas und Nike. Zudem analysierte Malwarebytes während der boomenden Shopping-Wochen im Online-Handel eine generelle Zunahme von Cyber-Angriffen.

Weiterlesen …

Netflix

Netflix verliert US-Abonnenten

Prognosen gehen davon aus, dass der Streaming-Riese Netflix im Jahr 2020 voraussichtlich vier Mio. Abonnenten in den USA verlieren wird. Die starke Konkurrenz und die hohen Monatsgebühren machen dem Streaming-Anbieter zu schaffen

Weiterlesen …