Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Chips

Optimierung der Halbleiterproduktion

Die weltweite Nachfrage nach Mikrochips, die in jedem elektronischen Bauteil stecken, steigt rasant an. Gleichzeitig gibt es aus verschiedenen Gründen erhebliche Lieferschwierigkeiten, die zahlreichen Branchen große Probleme bereiten. Unter anderem durch die Coronakrise mussten Chiphersteller sich in den letzten Monaten neue Abnehmer suchen und ihre hochkomplexe Produktion umstellen: Angestammte Kunden fuhren ihre Produktion herunter, andere Branchen erhöhten ihre Aufträge stark.

Weiterlesen …

Fischkutter

Smartphone-App soll Beifang verringern

Fischer in Großbritannien sollen versehentlich gefangene Tiere melden und damit der Forschung helfen den Beifang wichtiger Meerestiere wie Delfinen und Schweinswalen, Robben, Seevögeln, Haien und Rochen zu minimieren.

Weiterlesen …

Passwörter auf gleben Aufklebern

Passwörter leicht zu knacken

Experten mahnen am Welt-Passwort-Tag, dass viele Kennwörter vile leicht zu knacken sind. Experten haben Tipps für den sicheren digitalen Alltag zusammengetragen.

Weiterlesen …

»Glass360Dgree«  Scanner

3D-Sensor erfasst transparente Objekte

Wollte man bisher spiegelnde, durchsichtige oder schwarze Oberflächen mit konventionellen 3D-Scannern exakt vermessen, musste man zu diesem Zweck zunächst ihre Oberfläche behandeln. Eine neue Messmethode zur 3D-Formerfassung kann Gegenstände dreidimensional scannen – ganz gleich, ob sie aus transparentem Kunststoff oder Glas bestehen. Selbst Objekte mit glänzend metallischen oder tiefschwarzen Oberflächen lassen sich problemlos erfassen.

Weiterlesen …

Smarter Fingerring mit integriertem RFID-Chip

Smarter Fingerring mit integriertem RFID-Chip

Haustürschlüssel, Portemonnaie, Gesundheitskarte, Hotelkarte – künftig könnte stattdessen ein smarter Fingerring reichen. Hergestellt über ein 3D-Druckverfahren ist in ihm ein RFID-Chip integriert, der fälschungssicher, versiegelt und unsichtbar im Fingerring steckt. Natürlich lässt sich die Integration von Elektronik während des 3D-Drucks auch für andere Anwendungen nutzen. Ein Forscherteam des Fraunhofer- Instituts für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV hat den vielseitigen Ring entwickelt.

Weiterlesen …

Windows 10

Sicherheitseinstellungen für Windows 10

Ein Großteil der erfolgreichen Angriffe auf IT-Systeme mit Microsoft Windows 10 lässt sich bereits mit den im Betriebssystem vorhandenen Bordmitteln erkennen oder verhindern. Um die nötige Konfiguration des Betriebssystems zu erleichtern, hat das BSI Sicherheitseinstellungen für das Microsoft Betriebssystem zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …

Senor online

So bleiben Senioren online sicher

Wenn die eigene Mobilität langsam nachlässt, ist es oftmals angenehmer online Angebote zu nutzen. Deshalb sind mittlerweile fast 60 Prozent der über 60-Jährigen mehr oder weniger häufig im Internet unterwegs. Aber Senioren müssen keine IT-Profis sein, um online auf der sicheren Seite zu bleiben, wenn sie einige zentrale Punkte beachten.

Weiterlesen …

Präzession eines magnetischen Moments

Grundlagen für ultraschnelle magnetische Speicher

Für moderne Speicher- und Datenverarbeitungs-Technologien auf ferromagnetischer Basis ist es essentiell, die Dynamik magnetischer Phänomene auf Zeitskalen von einem Tausendstel einer Milliardstel Sekunde zu verstehen. Forscher beobachten erstmalig ultra-schnelle Bewegungen in ferromagnetischen Dünnschichtsystemen.

Weiterlesen …

Angelromantik

Angeln 4.0

Was passiert, wenn Natur auf Technik trifft? Auch beim Naturerlebnis Angeln hat der technische Fortschritt Einzug gehalten. Geräteinnovationen wie Echolote, Unterwasserkameras oder Drohnen erleichtern das Aufspüren und Fangen der Fische.

Weiterlesen …

Formverändernde Miniaturroboter

Baukastensystem für ausgeklügelte Roboter

Forscher des MPI-IS heben ein System entwickelt, mit dem sie passgenau Baustein für Baustein Miniaturroboter herstellen können. Wie bei einem Lego-System können die Wissenschaftler einzelne Komponenten beliebig kombinieren.

Weiterlesen …

Virtuell Innovativ

Wie »virtuell innovativ« ist Deutschland?

Das Fraunhofer IAO hat in einer Umfrage die Auswirkung der Corona-Pandemie und des Homeoffice auf das Innovationsgeschehen der deutschen Wirtschaft untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass virtuelle Zusammenarbeit positive Effekte auf die Innovationskraft Deutschlands hat. Die Studie offenbart auch, welche Elemente von »New Work« Unternehmen nach der Pandemie beibehalten sollten und möchten.

Weiterlesen …

Automobile

Warum die Automobil-Branche KI braucht

Künstliche Intelligenz gewinnt für die Automobilindustrie immer mehr an Bedeutung. In Bereichen wie Engineering, Produktion, Supply Chain oder Mobilitätsdienstleistungen kann die Automobilproduktion mit KI über die gesamte Wertschöpfungskette optimiert werden. Für Hersteller und Zulieferer ist hier noch viel Luft nach oben.

Weiterlesen …

Digitalr Impfpass

Digitaler Impfnachweis in Corona-Warn-App?

Ein Digitaler Impfnachweis kann die mäßig erfolgreiche Corona-Warn-App beflügeln. Ein Fünftel derjenigen, die die App nicht installiert haben, würden sie mit der neuen Zusatzfunktion nutzen. Die Hälfte der Deutschen weiß nicht, wo ihr Impfpass ist

Weiterlesen …

Tintendüse

Neue Tinte für bessere flexible Elektronik

Forscher haben eine neue Tinte auf Kunststoffbasis entwickelt, die sich sogar für die Herstellung von organischen Biosensoren, Solarzellen, Leuchtdioden, Transistoren und Batterien eignet. Der Baukasten für gedruckte Schaltungen ist laut den Experten jetzt komplett.

Weiterlesen …

Apple AirDrop

Apple AirDrop teilt nicht nur Dateien

Mittels AirDrop können Apple-User Dateien miteinander teilen. Doch Untersuchungen von Forschern zeigen, dass auch ungebetene Personen Daten abgreifen können. Das Forschungsteam entwickelte eine Lösung, die das unsichere AirDrop ersetzen könnte. Apple hat die entdeckte Datenschutzlücke bisher noch nicht geschlossen.

Weiterlesen …

Neue optische Sicherheitstechnologien

Neue optische Sicherheitstechnologien

Flächendeckende Vernetzung und umfassender Datenaustausch: Durch die starke Verschmelzung unseres Lebens mit IoT-Technologien ist die Welt heute vernetzter als je zuvor. Doch eine hypervernetzte Gesellschaft fordert die Daten- und Informationssicherheit zunehmend heraus. Wissenschaftler erforschen fälschungssichere Systeme für mehr Datensicherheit.

Weiterlesen …

analoge Impfausweise

Digitaler Impfausweis aber sicher!

Mit der steigenden Rate an Geimpften wächst auch die Hoffnung auf ein Ende der Corona-Pandemie. Dennoch besteht eine immense Gefahr vor gefälschten Impfausweisen. Die verschiedensten Impfausweise sind im Umlauf. Ein digitaler Impfausweis ist notwendig. Aber gebt Fälschern keine Chance. Was aus Sicht eines europäischen IT-Sicherheitsherstellers jetzt zu tun ist

Weiterlesen …

3D-Laserdruck für das Weltall

3D-Druck im Weltall

Die Bandbreite von 3D-Druck-Technologien wächst: Ein Forschungsteam der TH Köln entwickelt jetzt gemeinsam mit der Firma mz Toner Technologies ein neues 3D-Druck-Verfahren auf Basis von Elektrophotographie, das unter anderem das Drucken im Weltraum ermöglichen soll.

Weiterlesen …

Programmcode

Müssen wir zukünftig alle programmieren können?

Metall- und Elektroindustrie. Beschäftigte müssen zunehmend in der Lage sein, Informations- und Kommunikationstechnologien zweckmäßig und im Sinne ihrer Aufgaben zu nutzen. Wissenschaftler untersuchen die Auswirkungen des Einsatzes digitaler Technologien auf die Arbeitskompetenzen.

Weiterlesen …

Forschungsprojekt DEVISE

Informationssicherheit durch bessere Datenqualität

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt DEVISE soll die Qualität sicherheitsrelevanter Daten anhand spezifischer Kriterien und Dimensionen bewerten. Dabei bilden Metriken und verschiedene Bewertungsverfahren einen wichtigen Bestandteil zur Erfassung von Datenqualität.

Weiterlesen …

Auto und Handy

Nach Smartphones kommen E-Auto-Abos

Menschen, die ständig das neueste Smartphone nutzen wollen, es sich einen Neukauf aber nicht leisten können, schließen ein Abo ab. Diese Gruppe gehört zu denen, die am ehesten bereit sind, ein E-Auto-Abo abzuschließen, das nach dem gleichen Muster gestaltet ist. Vorreiter sind laut neuer Studie insbesondere diejenigen, die stets die neueste Technik wollen

Weiterlesen …

Supersmart Projekte

Gedruckte Elektronik auf Papier

Das Projekt SUPERSMART zeigt, dass gedruckte Elektronik auf Papier eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative gegenüber herkömmlichen Fertigungsverfahren ist. Miniaturisierte und kostengünstige elektronische Etiketten können Transport und Logistik überwachen oder fälschungssichere Auskünfte über Herkunft und Echtheit von Produkten geben.

Weiterlesen …

Fischertechnik Class Set Optics

Lichtphänomenen auf der Spur

Wie breitet sich Licht aus? Wie lässt es sich reflektieren, brechen oder bündeln? Wie entstehen Schatten und Farben? Diese und weitere spannende Phänomene können Schüler mit dem Class Set Optics von Fischertechnik spielerisch erkunden. Das Begleitmaterial erleichtert Lehrkräften die Vermittlung grundlegender Inhalte der Optik.

Weiterlesen …

Home Office

Pandemie beschleunigt Digitalisierung und Cybercrime

Wie gelingt es vor allem kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den großen Sprung zur digitalen Zusammenarbeit und die Folgen der Corona- Pandemie zu meistern? Wie müssen sich interne Arbeitsprozesse, Führungs-, Arbeits- und Geschäftsmodelle verändern, um weiterhin am Markt bestehen zu bleiben? Allerdings vergrößert die Home-Office-Situation in Pandemiezeiten die Angriffsfläche für Cyber-Kriminelle.

Weiterlesen …

Kommunikations-Wildwuchs

Gegen Kommunikations-Wildwuchs

Messenger, Videochats und andere Kommunikationstools gehören inzwischen zum Arbeitsalltag und werden ganz selbstverständlich für den Austausch geschäftlicher Daten genutzt. Damit verstoßen Mitarbeiter allerdings häufig gegen Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien. Spezialisten nennen fünf Grundvoraussetzungen für die sichere Zusammenarbeit in verteilten Teams.

Weiterlesen …

Eyecam

Webcam wirkt wie menschliches Auge

Mikrofone und Kameras sind heute überall verbaut: in Smartphones, Laptops, sogar in Kühlschränken und Fernsehern. Viele Menschen sind inzwischen an ihre Gegenwart gewöhnt und sehen sie nicht mehr als das, was sie eigentlich sind – allgegenwärtige Augen und Ohren. Eine Webcam im Design eines menschlichen Auges nutzen Forscher um die allgegenwärtige Technik zu hinterfragen.

Weiterlesen …

3D Drucker

Drucken statt Lieferengpässe

3D-Druck kann Lieferengpässe überbrücken. Die deutsche Industrie sieht Vorteile additiver Fertigung gerade auch in Krisenzeiten. 3D-Druck wird derzeit vor allem für Produktion von Mustern und Ersatzteilen genutzt. 4 von 10 größeren Industriebetrieben setzen 3D-Druck ein.

Weiterlesen …

Drohnenroute

Medizinische Versorgung per Drohne

Wissenschaftler entwickeln ein Verfahren zur dynamischen Routenwahl für Drohnen-Flüge. Die unbemannten Luftfahrzeuge sollen den Austausch von Medikamenten zwischen Großkliniken und kleineren Krankenhäusern ermöglichen.

Weiterlesen …

Affe Pager spielt Pong

Affe spielt per Gedanken "Pong"

Der Affe Pager erhielt Wochen per Gehirn-OP ein Implantat, das die Gehirnströme anzapft. Ein Sender schickt die Signale an einen Computer, der das alte Atair-Computerspiel „Pong“ steuert. In ferner Zukunft sollen Gehirnimplantate von Neuralink Gelähmten helfen.

Weiterlesen …

Roboter Pepper für die Lehre

Vertrauen Kinder Robotern?

Roboter sollen Lehrer nicht ersetzen, sondern sie unterstützen. Welche Faktoren beeinflussen, ob Kinder einem Roboter als Lehrenden vertrauen?  Forscher untersuchen das Vertrauen von Kindern in soziale Roboter

Weiterlesen …

Erfolgreiche Filme

Blockbuster dank KI?

Erfolgreiche Filme leben von Klischees. Sie könnten bald mit der Hilfe von KI geschrieben werden. Spanische Wissenschaftler arbeiten an einem neuen System, das optimale Klischees für erfolgreiche Filme ermittelt

Weiterlesen …

Indistrie 4.0

Corona beflügelt Industrie 4.0

Die Corona-Pandemie führt zu Digitalisierungsschub in der deutschen Industrie. In 95 Prozent der Unternehmen ist Digitalisierung wichtiger geworden. 6 von 10 Betrieben nutzen bereits Industrie 4.0-Anwendungen. Investitionen steigen oft trotz Corona-Krise. Allerdings glaubt derzeit glaubt nur eine Minderheit der Unternehmen, dass in der Politik ein ausreichendes Verständnis für die Bedeutung von Industrie 4.0 vorhanden ist.

Weiterlesen …

Sensorknoten

Sparsamer Funkverkehr

Immer mehr Geräte werden heute mithilfe intelligenter Sensoren über Funk miteinander verbunden. Doch dieses wachsende »Internet der Dinge« verbraucht mehr und mehr Strom. Im Projekt ZEPOWEL wurde daher eine Hardware entwickelt, die die Sensoren nicht nur energieeffizient, sondern zu regelrechten Energiesparern macht. Zunächst kommen zwei Sensorknoten zum Einsatz – für die Maschinensteuerung und für die Messung der Luftqualität in der Stadt.

Weiterlesen …

Bierkasten

Cervisiamologie

Cervisiamologie ist eine alte Wissenschaft die bis in die Frühgeschichte der Menschheit zurückblicken kann.

Weiterlesen …

Oscar Piraten

Oscar-Screener für Film-Piraten nutzlos

Lange Jahre galten Oscar-Screener als eine wichtige Quelle für Online-Piraten, doch 2021 haben sie offenbar weitgehend ausgedient. Nominierte Streifen sind inzwischen sehr leicht und anderwärtig in hoher Qualität zu haben

Weiterlesen …