Heinz-Schmitz.org

Hier finden Sie Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene und Videos zu IT-Themen auf HIZ.InVideo.
Viel Spaß beim Stöbern wünscht

Heinz Schmitz Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo


...alle Videos auf  

Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Startseite der FrühstArt-App. (Quelle: Fraunhofer FIT)=

Gesundheitslösungen schneller realisieren

Auf der DMEA stellt das Fraunhofer FIT Entwicklungswerkzeuge vor, mit denen digitale Gesundheitslösungen in kurzer Zeit realisiert werden können. Die Toolbox bringt Anwendungen und Techniken aus verschiedenen Forschungsprojekten zusammen. Möglich werden so sektorübergreifende vernetzte Gesundheitsdatenräume (Medical Data Spaces), mit denen den drängenden Anforderungen des digitalen Gesundheitsmarktes schnell begegnet werden kann.-

Weiterlesen …

Intelligente Tutorensysteme für Matheaufgaben, behalten sie ihre Mathematik-Leistung sogar während eines Lockdown bei. (Quelle: Gerd Altmann/Pixabay)

Lernsoftware hilft Kindern

Nutzen Kinder regelmäßig sogenannte intelligente Tutorensysteme für Matheaufgaben, behalten sie ihre Leistung sogar während der Corona- Pandemie bei. Smarte Lernsoftware für Mathematik etc. hilft Kindern während eines Lockdowns – und darüber hinaus.

Weiterlesen …

Vollwertiger 3D-gedruckter Elektromagnet in der Größe einer Viertel-Dollar-Münze (Quelle: mit.edu)

Elektromagnete aus dem 3D-Drucker

MIT-Wissenschaftler stellen Elektromagnete per 3D-Drucker her. Die neue Technik lässt sich an beliebigen Orten nutzen, ist kostensparend und besser für die Umwelt.

Weiterlesen …

Fast jedes zweite Unternehmen ist überzeugt, dass KI die Büroarbeit so revolutionieren wird wie die Einführung des PCs. (Quelle: AI/ Eden Moon/Pixabay)

KI im Büro zwischen Potential und Umsetzung

Bei KI im Büro: Unternehmen sehen großes Potenzial aber zögern bei der Umsetzung. Zwei Drittel erwarten Entlastung bei Routineaufgaben durch KI. 4 von 5 Unternehmen wollen Erfahrungen anderer abwarten. Digital Office Conference des Bitkom auf der TRANSFORM am 6. März

Weiterlesen …

Beispiel für Fehlinformation (links) und Deep Fake/manipuliertes Video (rechts). (Quelle: TU Darmstadt/PEASEC)

Hilfe gegen Desinformation auf TikTok

Das ATHENE-Forschungsteam der TU Darmstadt untersucht, wie Jugendliche bei der Erkennung von Falschinformationen auf Videoplattformen unterstützt werden können. Eine Interview-Studie mit App-Test bestätigt Indikator-Ansatz. Jugendliche akzeptieren Warnhinweise besonders gut, wenn diese nachvollziehbar begründet werden.

Weiterlesen …



Video-Beiträge auf HIZ.InVideo